Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,69 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LTwY0IJIA6
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 21,13 % Silber: 3,57 % Gold: 1,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VYXvKEYXdf
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,56 % 🇬🇧GBP: 0,10 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,64 % 🇨🇭CHF: -0,65 % 🇪🇺EUR: -0,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2AZHIxB6j9
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,96 % Dow Jones: 1,75 % Dax 30: 0,68 % CAC 40: 0,56 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9llXhgQTwZ
  • And cheating again. They won’t. And the more prices are recovering the less they will. https://t.co/Wmr5dG8zQv
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,25 % 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇳🇿NZD: -0,07 % 🇯🇵JPY: -0,53 % 🇨🇭CHF: -0,63 % 🇪🇺EUR: -0,90 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Njb0Z2x7aw
  • no matter where you look, there are artificially influenced prices everywhere. Welcome to the casino #Stockmarket #Oilprice #Forex
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,98 % Dow Jones: 1,89 % CAC 40: 1,49 % Dax 30: 1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/IJ7D2EuuX8
  • RT @StrayDogTrading: look at this #Oil CFDs https://t.co/O0xeYzWtJT
  • They are still cheating if that #SPX move goes above .510. In this days a #trader needs to have a https://t.co/VJO5iKGFWS
Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

2017-05-20 09:40:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) Der Bitcoin etabliert sich zunehmend zum „new safe heaven“. In Zeiten geopolitischer Risiken und fehlendem Vertrauen in Bankensysteme suchen Anleger weiterhin nach Alternativen: dem Bitcoin. Die psychologisch wichtige Marke von 2.000 US-Dollar wurde bereits in den frühen Morgenstunden berührt. Dies ist neben einen neuem Rekordhoch auch als weiterer Meilenstein in Bezug auf weitere Etappen und somit neuen Schlüsselmarken zu werten.

Acht Jahre um 1.000 US- Dollar zu erreichen – weitere fünf Monate für weitere 100 Prozent

Es dauerte in der Tat ganze acht Jahre um die Hürde von 1.000 US-Dollar zu erreichen. Das besagte Niveau knackte der Kurs Ende des letzten Jahres, als ETF- Spekulationen die Runde machten. Keine fünf Monate später kann nun der Aufstieg um weitere 1.000 US- Dollar folgen.

US-Dollar Index seit Anfang des Jahres unter Druck

Der US- Dollar Index, welcher das Verhältnis von insgesamt sechs verschiedenen Währungen in Bezug auf den US- Dollar darstellt, befindet sich seit Anfang des Jahres gehörig unter Druck. Der japanische Yen (13%), das britische Pfund (12%), der kanadische Dollar die schwedische Krone (4%) sowie der schweizer Franken (4%) sowie der Euro (58%) spiegeln den Warenkorb wider.

Die Abwertung, ausgelöst u.a. durch den US- Präsidenten Donald Trump, welcher den US- Dollar selbst schlechtredete, sorgt im Gegenzug für einen ansteigenden Euro. Für erneuten Zündstoff in vergangener Woche diente jedoch die Polit- Affäre Trumps nach Russland für eine Kapitalflucht der Anleger in den Bitcoin. Die Furcht vor noch weiteren Abwertungen in den USA ist spürbar.

Testen Sie anhand eines kostenlosen Demokontos von IG den Handel des Bitcoin.

Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

Chart: US-Dollar Index (Wochenbasis)

Ausblick

Der Bitcoin könnte nun einen ersten Halt bei 2.000 US- Dollar machen oder diese gar überspringen. Unterstützung wartet bei 1.600- und 1.400 US- Dollar. Ob der Kurs jedoch erneut die südliche Richtung anpeilt, bleibt abzuwarten. Vielmehr könnten Regionen zwischen 1.000 und 1.500 US-Dollar m.E. darstellen, welche Anleger womöglich nie wieder sehen werden.

Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

Bitcoinchart (Tagesbasis)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

@Timo Emden

Bitcoin erreicht 2.000 US-Dollar

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.