Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇬🇧GBP: -0,12 % 🇯🇵JPY: -0,16 % 🇨🇦CAD: -0,24 % 🇳🇿NZD: -0,25 % 🇦🇺AUD: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/wfSWj7x3b8
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,35 % Dow Jones: -0,55 % FTSE 100: -0,59 % CAC 40: -0,64 % Dax 30: -0,65 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Th2fTqEEAC
  • 🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) Aktuell: €-7.1B Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) um 06:45 GMT (15min) Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • So wird das nichts mit 13.000 Punkten. Der #DAX kommt kaum über die 12.800 Punkte rüber und kippt aktuell vorbörslich weg. Mehr in der aktuellen Daily $DAX Prognose. @DavidIusow #Trading 👉https://t.co/B29674fF29 https://t.co/qdfPHzvK8h
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Stabilität ohne Durchsetzungskraft https://t.co/srGtIV5OhR #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/zi9vmTq4oG
  • Sometimes I am a lucky guy. Two big moves, two trades this week. Target reached in overnight #trading for the last one 👇 https://t.co/2CZTpszmC0
  • 🇯🇵 Leading Economic Index Prel (MAI) Aktuell: 79.3 Vorher: 77.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • #NZDUSD konnte die jüngste US-Dollar-Schwäche für sich nutzen und setzt seinen Aufwärtstrend fort. Dies konnte bisher charttechnisch mit dem Ausbruch aus der bullischen Flagge bestätigt werden. Nun konnte bereits 50-% des Kursziels erreicht werden. @DavidIusow #Forex #FX https://t.co/XWTsi0lsYV
  • In Kürze:🇯🇵 Coincident Index Prel (MAI) um 05:00 GMT (15min) Vorher: 80.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
Gold erholt sich bei erneuter Auflösung des Trump-Trades

Gold erholt sich bei erneuter Auflösung des Trump-Trades

2017-01-31 11:57:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der Goldpreis dürfte aufgrund der Auflösung des „Trump-Trades“ den dritten Tag zulegen
  • Der Ölpreis nähert sich dem Abschluss einer bärischen Chartformation
  • US-Aktien-Future deuten darauf hin, dass die Risk-off Stimmung noch anhalten wird; API-Bestandsdaten kommen

Gold konnte sich weiter erholen und Rohöl wurde bei umfangreicher Risikoaversion zusammen mit Aktien wie erwartet niedriger gehandelt. Die Unfähigkeit des US-Dollar vor diesem Hintergrund, seinen Status als sicherer Hafen durchzusetzen, deutet darauf hin, dass der Situation ein schwächer werdendes Vertrauen in den sogenannten „Trump-Trade“ zugrunde liegt.

Die S&P 500 Future waren schon vor dem Läuten der Eröffnungsglocke an der Wall Street deutlich nach unten gerichtet. Das deutet darauf hin, dass noch mehr davon kommen wird. Es scheint unwahrscheinlich, dass eine relativ dünne Datenlage in den USA sich als kräftig genug erweist, um diese Dynamik zu stören, obwohl die wöchentlichen API-Bestandszahlen eine kurzfristige Reaktion provozieren könnten.

TECHNISCHE ANALYSE GOLDGold unternimmt, nachdem ein erwarteter Preisrückgang auf eine vorübergehende Unterstützung gestoßen ist, den Versuch einer Erholung.Ein Tagesschluss zurück über der Marke 1.200 US-Dollar pro Feinunze öffnet die Tür für ein Testen des 38,2% Fibonacci-Retracements bei 1.219,20 US-Dollar. Alternativ eröffnet eine Umkehr zurück unter die 14,6% Fib-Expansion bei 1.183,38 US-Dollar die 23,6% Schwelle bei 1.160,57 US-Dollar.

Gold erholt sich bei erneuter Auflösung des Trump-Trades

Schauen Sie in die DailyFX Prognosen für das erste Quartal 2017 und den Trade of the Year 2017

TECHNISCHE ANALYSE ROHÖLÖl tat einen weiteren Schritt darauf zu, ein bärisches Schulter-Kopf-Schulter (SKS) Chartmuster zu bestätigen, indem es unter die 14,6% Fibonacci-Expansion bei 52,59 US-Dollar fiel. Für eine Bestätigung des Musters ist ein Tagesschluss unter der Marke 50,25-69 US-Dollar (38,2% Fib-Retracement, Tief vom 10. Januar) erforderlich, was daraufhin das 50% Niveau bei 48,72 US-Dollar eröffnen würde. Alternativ würde eine Bewegung zurück über 52,59 US-Dollar – dieser Level ist jetzt zum Widerstand geworden – die Tür für ein erneutes Testen der 23,6% Expansion bei 53,75 US-Dollar öffnen.

Gold erholt sich bei erneuter Auflösung des Trump-Trades

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.