Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

2017-01-27 10:38:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Kennen Sie bereits unsere kostenlosen Trading-Leitfäden?

(DailyFX.de)Der DAX startet mit rund 11.833 Punkten in den letzten Tag der Handelswoche. Nach der fulminanten 200-Punkterally ist Durchatmen angesagt- insgesamt steigt aber der Risikoappetit der Anleger.

Der historische Sprung über die Marke von 20.000 Zählern im US-Leitindize "Dow Jones", löste eine Art Sogwirkung auf den deutschen Leitindex aus. Die Aussicht auf einen Wirtschaftsboom in den USA ist weiter vorhanden- Achillesferse bleibt jedoch die Unberechenbarkeit Donald Trumps.

Bewegende Nachrichten könnten sich heute aus den Gesprächen zwischen UK-Premierministerin May und US-Präsident Trump ergeben. Hierbei werde vor allem das Thema Brexit im Fokus stehen.

Daten zum japanischen Verbraucherpreisindex konnten bereits heute Nacht mit einem Wert von 0,3 Prozent überzeugen. Ab 14:30 Uhr stehen frische Datensätze zu US-Gebrauchsgütern sowie zum BIP (4Q) im Mittelpunkt.

Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigtDurchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

DAX 30 Ausblick

Anleger atmen heute durch. Die Marke von 11.900 Punkten erweist sich als Widerstandszone und löst derzeit die Gegenbewegung auf 11.800 Zählern aus. M.E. könnte an um 11.800 Punkte ein neuer Anlauf auf 12.000 Punkte sowie Richtung Allzeithoch erfolgen. Die Trump-Euphorie hält weiter an und lässt weltweit die Börsen beben. Trotz der Partystimmung an den Finanzmärkten ist weiterhin mit potenziellen Rückersetzern zu rechnen. Sollte das Supportlevel um 11.800 Zählern geknackt werden, sind 11.500 Punkte schnell in Reichweite.

Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

Chart erstellt mit Tradingview

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups dienstags und freitags ab 9:30 Uhr.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

@Timo Emden

Durchatmen im DAX 30 - Risikoappetit steigt

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.