Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Bitcoin - In den vergangenen 10 Tagen sprachen häufig über die steigende Keilformation im $BTC. - Was ist eine Keilformation und wie funktioniert sie? Erfahre mehr in meinem kurzen Video:👇 https://t.co/SyBEQ4G0cc
  • #GOLD - Its again time for our seasonal #Goldrush strategy. We buy gold on Thursdays at 10pm with #Turbo24 of @IG. On Friday 22H we sell our Turbo24. Historically we could observe an average positive return. #Goldprice today already (+0,26%) - Want to learn more - Follow me https://t.co/OBOaOAeumq
  • #Coffee - What a nice chartbook entry into our seasonal $KC_F - Trade. We trending higher after breaking resistance. Technically we are forming a new impulse wave. Seasonal time period for this trade: April - June. $KT_F #commodity #commodityspeak https://t.co/TElpOL6S2R
  • EUR/USD: Strebt nach oben durch Covid-19 Lockerungen 👉https://t.co/UgXWt7hOMK #EURUSD #USD #Forex #Forextrading $EURUSD special thanks @DanielGMoss and @mertvesting https://t.co/TymRMGfeb9
  • IOTA-Anleger werfen MIOTA aus ihren Depots 👉https://t.co/XiFeCV8dCG #IOTA #IOTUSD #Miota #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Blockchain @TimoEmden https://t.co/B7PJltmKC2
  • #Oelpreis #Brent #WTI https://t.co/4I9i4MU0HS
  • 🛢️#WTI Öl: Der Optimismus weicht langsam 👉https://t.co/JhT2O72qGR #Oelpreis #Crudeoil #oilprice #brent #OPEC #CL_F https://t.co/wf28f1PT5M
  • $DAX - @moneyNverSl33ps probably a bulls trap that we have seen😉 - After break above MA-200 in (15min) yesterday, we retraced back below the average and tending lower - Watch out RSI is close to 48.5. If we break we could see more bearish movements heading 15200. #DAX #Trading https://t.co/BYAnYWlKk1
  • #Bitcoin - Mijn eerste koersdoel aan de neerwaartse zijde, gebaseerd op de stijgende wigformatie op 48k, is vandaag bereikt. De neerwaartse trend is nu bevestigd - als we ons niet snel bevrijden, kan het verder gaan in de richting van $40k in het weekend. #BTC $BTC @Cashcow_NL 👇 https://t.co/rtTg2hjqr9
  • #Bitcoin - My first price target on the downside based on the rising wedge formation at 48k was reached today. The downward trend has now been confirmed - if we do not free ourselves quickly, it can go further in the direction of $40k over the weekend. $BTC #cryptocurrencies https://t.co/qMqITTR9yy
Ölpreis vor OPEC-Meldung, Gold könnte springen

Ölpreis vor OPEC-Meldung, Gold könnte springen

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Gesprächsansätze:

  • Ölpreis wartet auf OPEC-Kommentare
  • Goldpreis legt aufgrund der Daten über das Lohnwachstum in den USA drei Tage in Folge zu
  • Vorsichtige Fed-Kommentare könnten Wetten auf einen steileren Zinsanhebungszyklus abkühlen

Öl bewegt sich in vertrautem Gebiet, während die Aufmerksamkeit sich auf die OPEC und die Umsetzung ihrer Fördersenkungen richtet. Mitglieder des Kartells treffen sich im Laufe der Woche für mehrere Konferenzen in Abu Dhabi. Gleichzeitig begibt sich der Generalsekretär der Gruppe, Mohammad Barkindo, auf eine dreitätige Reise nach Kuwait, das den Vorsitz über den Ausschuss zur Überwachung der OPEC-Fördersenkungen führt. Dies sorgt für ein signifikantes Gesamtrisiko und Anleger könnten zu misstrauisch sein, um in der Zwischenzeit größere direktionale Wetten einzugehen.

Gold verzeichnete drei Tage lang Zugewinne, da die Daten vom Arbeitsmarkt in den USA für Dezember einen Sprung des Lohnwachstums auf ein zyklisches Hoch von 2,9 Prozent auswiesen. Das deutet darauf hin, dass die Wirtschaft bereits vor einem möglichen Inflationsschub aufgrund der vom kommenden Präsidenten Trump befürworteten Finanzpolitik heißer als erwartet laufen könnte. Es überrascht nicht, dass dies Wetten auf einen steileren Fed-Zinspfad neues Leben einhauchte und zu Zugewinnen bei US-Renditen und dem US-Dollar führte, was die Attraktivität von nicht-zinstragenden Anlagen mindert.

Ab jetzt stehen Spekulationen über die Geldpolitik des FOMC im Mittelpunkt, denn die Märkte analysieren bevorstehende Kommentare von Eric Rosengren und Dennis Lockhart, Präsidenten der Boston und Atlanta Feds. Eine Wiederholung des vorsichtigen Tons des Protokolls der Dezember-Sitzung des die Geldpolitik bestimmenden Ausschusses könnte die Straffungswetten etwas abkühlen, was dem Edelmetall ein wenig Aufwind bieten könnte.

Schauen Sie in die Liste der kommenden Webinare und verfolgen Sie LIVE mit uns die Finanzmärkte!

TECHNISCHE ANALYSE GOLDGold legte eine Pause zur Konsolidierung der Zugewinne ein, blieb aber über 1.166,51 Dollar, dem 23,6% Fibonacci-Retracement. Von hier aus eröffnet ein Tagesschluss über dem Widerstand 1.193,55-99,80 Dollar (38,2% Niveau, Tief vom 30. Mai) das 50% Fib bei 1.215,40 Dollar. Alternativ hätte ein Durchbruch zurück unter 1.166,51 Dollar das 14,6% Fib bei 1.149,85 Dollar zum Ziel.

Ölpreis vor OPEC-Meldung, Gold könnte springen

TECHNISCHE ANALYSE ROHÖLDer Ölpreis konsolidiert sich weiter im vertrauten Bereich. Ein Tagesschluss über der 14% Fibonacci-Expansionbei 54,03 Dollar hat den Bereich 44,19-21 Dollar (23,6% Niveau, Hoch vom 3. Januar) zum Ziel. Alternativ eröffnet eine Umkehr zurück unter den Widerstand, der zur Unterstützung wurde, bei 51,64 Dollar die Tür für ein Testen des 38,2% Fib-Retracements bei 50,25 Dollar.

Ölpreis vor OPEC-Meldung, Gold könnte springen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.