Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
US Dollar reagiert gemischt auf Sieg von Trump bei Präsidentschaftswahlen

US Dollar reagiert gemischt auf Sieg von Trump bei Präsidentschaftswahlen

2016-11-09 08:05:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Gesprächsansätze:

  • US Dollar steigt gegenüber Rohstoff FX und fällt anderswo, als Trump Präsidentschaft gewinnt
  • Japanischer Yen dürfte aufgrund von Risikoaversion größten Tageszuwachs seit Brexit-Abstimmung verzeichnen
  • Sentiment-verbundene Anlagen werden kurzfristig wahrscheinlich unter starkem Druck stehen

Die Finanzmärkte taumeln, während die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen auf einen Sieg für den republikanischen Kandidaten Donald Trump hinweisen. Die Associated Press projiziert, dass Trump in Wisconsin vorn liegt, was ihm die 270 Wahlmänner gibt, die für einen Sieg nötig sind. Ein anderer Bericht von NBC News behauptet, dass seine Rivalin Hillary Clinton ihn aufgefordert hat aufzugeben, was er zuvor abgelehnte, obwohl die Zahlen zunehmend unüberwindbar aussahen.

Der Anti-Risiko Japanische Yen stiegt stark gegen sämtliche Gegenstücke und ist bereit, seinen größten Eintageszuwachs seit der Rallye vom 24. Juni, die vom Ergebnis des Brexit-Referendums ausgelöst worden war, zu verzeichnen. Die Sentiment-verbundenen Australischen, Kanadischen und New Zealand Dollar leiden extrem unter dem Verkaufsdruck, während die Risikoneigung marktweit zusammenbricht. In Asien stürzten die Aktien ab und Index Futures weisen auf weiteres Ausbluten hin, während die europäischen und US-Börsen online gehen.

Der US Dollar zeigte eine gemischte Leistung. Der Kurs bezog sich auf die Sentiment-Trends im Vergleich zu den Währungen bei beiden Extremen des risikofreudigen und risikoaversiven Spektrums, wobei der Greenback gegen die Rohstoff-Währungen zulegte und gegen den Yen sank. Die entsprechenden politischen Wetten schienen sich jedoch andernorts zu konzentrieren. Der US Dollar fiel gegen den Euro und das Britische Pfund, da die zunehmend geringeren Chancen für eine Zinsanhebung der Fed im Dezember seine Attraktivität aufgrun des Stillstands bei der EZB und der BoE verringerten.

Das überraschende Wahlergebnis wird in den kommenden Stunden fast sicher andere Überlegungen in Frage stellen. Wie wir zuvor anmerkten, repräsentierte Clinton den "Status Quo", also eine Fortsetzung und Berechenbarkeit für die Investoren, während Trump eine Unbekannte darstellt. Dies bedeutet, dass die Investoren voraussichtlich ihre Aussetzung gegenüber dem Risiko weiter verringern werden, bis sich der Staub legt und die Portfolios nüchtern neu verteilt werden können. Somit sollte der Trend über Nacht kurzfristig fortfahren.

Schauen Sie sich das Programm der nächsten Webinars an und nehmen Sie LIVE daran teil, um die Finanzmärkte zu verfolgen!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

21:45

NZD

Kartenausgaben Einzelhandel (M/M) (OKT)

0,6%

0,4%

1,9%

21:45

NZD

Kartenausgaben insgesamt (M/M) (OKT)

0,6%

-

2,0%

23:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauenindex (NOV)

101,3

-

102,4

23:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauen, saisonbereinigt (M/M) (NOV)

-1,1%

-

1,1%

23:50

JPY

BoP Saldo der Leistungsbilanz (SEP)

¥1821,0 Mrd.

¥2020,0 Mrd.

¥2000,8 Mrd.

23:50

JPY

BoP Bereinigte Leistungsbilanz (SEP)

¥1477,3 Mrd.

¥1630,0 Mrd.

¥1975,7 Mrd.

23:50

JPY

Handelsbilanz BoP Basis (SEP)

¥642,4 Mrd.

¥668,8 Mrd.

¥243,2 Mrd.

23:50

JPY

Bankdarlehen inkl. Trusts (J/J) (OKT)

2,4%

2,2%

2,2%

23:50

JPY

Bankdarlehen exkl. Trusts (J/J) (OKT)

2,4%

-

2,2%

1:30

CNY

VPI (J/J) (OKT)

2,1%

2,1%

1,9%

1:30

CNY

PPI (J/J) (OKT)

1,2%

0,9%

0,1%

4:30

JPY

Insolvenzen (J/J) (OKT)

-7,95%

-

-3,41%

5:00

JPY

Eco Watchers Umfrage, aktuell (OKT)

46,2

44,4

44,8

5:00

JPY

Eco Watchers Umfrage, Ausblick (OKT)

49,0

47,8

48,5

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

9:30

GBP

Sichtbare Handelsbilanz GBP/Mio. (SEP)

-£11363

-£12112

Gering

9:30

GBP

Handelsbilanz Nicht-EU GBP/Mio. (SEP)

-£3450

-£3756

Gering

9:30

GBP

Handelsbilanz (SEP)

-£3950

-£4733

Gering

10:00

EUR

Wirtschaftsprognosen Europäische Kommission

-

-

Gering

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0918

1,0976

1,1001

1,1034

1,1059

1,1092

1,1150

GBP/USD

1,2235

1,2314

1,2347

1,2393

1,2426

1,2472

1,2551

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.