Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,20 % Gold: 0,12 % Silber: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/hNqzH7bIsj
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,02 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,11 % 🇳🇿NZD: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Di2LhTH4Yk
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,94 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lXIOz4Szsk
  • 🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (NOV), Aktuell: 4.80% Erwartet: 8.85% Vorher: 4.85% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-20
  • 🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (NOV), Aktuell: 4.15% Erwartet: 4.20% Vorher: 4.20% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (NOV) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.9% Vorher: 4.85% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (NOV) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.2% Vorher: 4.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-20
  • 🇯🇵 JPY Trade Balance (OCT), Aktuell: ¥17.3b Erwartet: ¥301.0b Vorher: -¥124.8b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-19
  • 🇯🇵 JPY Trade Balance (OCT), Aktuell: 17.3B Erwartet: ¥301.0b Vorher: -¥123.0b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-19
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Trade Balance (OCT) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: ¥301.0b Vorher: -¥123.0b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-19
Pfund fällt wegen Furcht vor hartem Brexit, Dollar könnte wegen Fed Spekulationen anziehen

Pfund fällt wegen Furcht vor hartem Brexit, Dollar könnte wegen Fed Spekulationen anziehen

2016-10-06 07:37:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Das Pfund fällt vor der Rede der UK-Ministerpräsidentin May aus Furcht vor einem "harten Brexit"
  • ISM- und ASP-Daten könnten die Wetten auf eine Fed-Zinsanhebung steigern und den Dollar stärken
  • NZ-Dollar fällt, weil ein Rückgang der Milchpreise die Spekulation über eine RBNZ-Zinssenkung anfachen

Das Britische Pfund wurde niedriger gehandelt, weil die Ängste um einen "harten Brexit" vor der lang erwarteten Rede der Ministerpräsidentin Theresa May beim Abschluss der Parteikonferenz der konservativen Partei in Birmingham weiterhin anschwellen. Die UK-Währung kam unter starken Verkaufsdruck, nachdem die Premierministerin den Beginn der Verhandlungen über den EU-Austritt für Anfang 2017 andeutete und am Wochenende vermuten ließ, dass die Immigrationskontrolle Vorrang vor dem Zugang zu dem Gemeinsamen Markt hätte.

Die letzte Runde zu den UK-PMI-Zahlen wird wahrscheinlich mit wenig Tamtam vorüberziehen, da sich die Investoren nicht dazu entschließen können, vor den Aussagen von Frau May eine Richtungstendenz einzuschlagen. Eine Ansprache von dem stellvertretenden Gouverneur der BOE, Ben Broadbent, könnte zu mehr Aufmerksamkeit führen, falls seine Aussagen vermuten lassen, dass die Zentralbank sich in Erwartung einer holprigen EU-Verhandlung auf eine Stimulus Anhebung vorbereitet. Dennoch scheinen anhaltende Reaktionen noch vor der Darlegung der Vision der Premierministerin unwahrscheinlich zu sein.

Später am gleichen Tag werden die US-Wirtschaftsdaten im Rampenlicht stehen, wenn die ISM-Daten für den Dienstleistungssektor und die ADP-Beschäftigtenzahlen bekanntgegeben werden. Für September wird eine leichte Zunahme bei den Servicesektor-Aktivitäten (von 51,4 auf 53,0) erwartet und ein leichter Rückgang bei der Arbeitsplatzbeschaffung (von 177 Tsd. auf 165 Tsd.). Die kürzliche Stabilisierung des US-Nachrichtenflusses in Bezug auf die Konsensprognosen könnten auf Ergebnisse hinweisen, die allgemein mit den jüngsten Tendenzen übereinstimmen. Die FOMC-Offiziellen hatten angedeutet, dass dies eine Unterstützung für eine Zinsanhebung vor Jahresende sein könnte. Eine Bestätigung würde den Dollar stärken.

Der New Zealand Dollar Schnitt im nächtlichen Handel schlecht ab, nachdem die Milchprodukte-Auktion die niedrigsten Preise seit zwei Monaten ergeben hatte. Der Rückgang wurde anscheinend als ermutigend für eine eher expansive Haltung der RBNZ gedeutet, da reduzierte Umsätze des wichtigsten Rohstoffs der Inselnation das Wirtschaftswachstum insgesamt belasten. In der Tat folgte die Währung einem Rückgang der Anleiherenditen. Die einkalkulierte Möglichkeit einer Senkung in Höhe von 25 Basispunkten bei dem geldpolitischen Meeting im nächsten Monat steht nun bei 68 Prozent.

Verlieren Sie Geld im Devisenmarkt?Das mag der Grund dafür sein.

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

22:30

AUD

AiG Perf of Services Index (SEP)

48,9

-

45

23:01

GBP

BRC Geschäftspreisindex (im Jahresvergleich) (SEP)

-1,8%

-

-2,0%

00:00

NZD

ANZ Rohstoffpreise (SEP)

5,1%

-

3,2%

00:00

USD

Chicago FRB Evans spricht vor CFA Society Event

-

-

-

00:30

JPY

Nikkei Japan PMI Dienstleistungen (SEP)

48,2

-

49,6

00:30

JPY

Nikkei Japan PMI Composite (SEP)

48,9

-

49,8

00:30

AUD

Einzelhandelsumsätze (im Monatsvergleich) (AUG)

0,4%

0,2%

0,0%

5.30

NZD

RBNZs McDermott Kommentare über Panel

-

-

-

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

07:00

EUR

Nowotny der EZB spricht in Wien

-

-

Gering

07:45

EUR

Markit/ADACI Italien Services PMI (SEP)

52,0

52,3

Gering

07:45

EUR

Markit/ADACI Italien Composite PMI (SEP)

51,5

51,9

Gering

07:50

EUR

Markit Frankreich Services PMI (SEP F)

54,1

54,1

Gering

07:50

EUR

Markit Frankreich Komposit PMI (SEP F)

53,3

53,3

Gering

07:55

EUR

Markit Deutsche Services PMI (SEP F)

50,6

50,6

Mittel

07:55

EUR

Markit/BME Deutschland Komposit PMI (SEP F)

52,7

52,7

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Services PMI (SEP F)

52,1

52,1

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Komposit PMI (SEP F)

52,6

52,6

Mittel

08:30

GBP

Veränderungen der offiziellen Reserven (SEP)

-

-$463 Mio.

Gering

08:30

GBP

Markit/CIPS UK Services PMI (SEP)

52,2

52,9

Mittel

08:30

GBP

Markit/CIPS UK Composite PMI (SEP)

52,3

53,6

Mittel

08:30

GBP

Broadbent von der BOE spricht in London

-

-

Mittel

09:00

EUR

Einzelhandelsumsätze (im Monatsvergleich) (AUG)

-0,3%

1,1%

Gering

09:00

EUR

Einzelhandelsumsätze (im Jahresvergleich) (AUG)

1,5%

2,9%

Gering

10:30

GBP

UK PM May spricht bei Conservative Party Konf.

-

-

Stark

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0992

1,1093

1,1148

1,1194

1,1249

1,1295

1,1396

GBP/USD

1,2488

1,2629

1,2678

1,2770

1,2819

1,2911

1,3052

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.