Verpassen Sie keinen Artikel von Ilya Spivak

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Ilya Spivak abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gesprächsansätze:

  • Yen steigt und Rohstoff-FX unter Druck aufgrund der Risikoaversion im asiatischen Handel
  • Risk-off Stimmung scheint von den zunehmenden Spekulationen über eine Fed-Zinsanhebung genährt zu werden
  • US-Dollar könnte anziehen, falls Feds Brainard den gleichen restriktiven Ton anschlägt wie ihre Kollegen

Der Japanische Yen übertraf die Erwartungen, da die asiatischen Aktien zu Beginn der Handelswoche Wall Street abwärts folgten und damit die Nachfrage nach der Anti-Risiko Währung verstärkten. Der sentimentabhängige Australische, Kanadische und New Zealand Dollar stand unter Verkaufsdruck, obgleich das Ausmaß im Overnight-Handel ziemlich beschränkt war.

Die risk-off Stimmung scheint die vermehrten Spekulationen über eine Fed-Zinsanhebung zu reflektieren, denn ein beständiger Strom restriktiver Kommentare der Zentralbank-Offiziellen gibt das Gefühl eines zunehmenden Konsens im Zinssatz bestimmenden FOMC-Ausschuss. Die Aufmerksamkeit richtet sich nun auf die hastig arrangierte Rede der Vorsitzenden Lael Brainard, wahrscheinlich diejenige unter den wahlberechtigten Entscheidungsträgern, die eine expansive Geldpolitik am meisten befürwortet.

Brainard wird die letzten Kommentare liefern, bevor die wochenlange Sperre beginnt, in der die Fed-Offiziellen vor der Bekanntmachung des FOMC Stillschweigen bewahren. Das bietet ihr die Möglichkeit, den Ton über die kurzfristigen Spekulationen zu setzen. Sollte sie den Ton wiederholen, den ihre Kollegen in den vergangenen Wochen benutzt haben, könnte eine Aufwärtsbewegung in der projizierten Zinsanhebung den US-Dollar stärken und die Sentiment-Tendenzen noch mehr untergraben.

Verlieren Sie Geld beim Devisenhandel? Das mag der Grund dafür sein.

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

23:50

JPY

Maschinenaufträge (M/M) (JUL)

4,9%

-2,9 %

8,3%

23:50

JPY

Maschinenaufträge (J/J) (JUL)

5,2%

0,3%

-0,9%

23:50

JPY

EPI (M/M) (AUG)

-0,3%

-0,1%

0,0%

23:50

JPY

EPI (J/J) (AUG)

-3,6%

-3,4%

-3,9%

1:30

AUD

Kreditkartenkäufe (JUL)

A$23,6 Bio.

-

A$25,5 Mrd.

1:30

AUD

Kreditkartensalden (JUL)

A$51,3 Bio.

-

A$52,2 Bio.

6:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (J/J) (AUG P)

-

-19,7%

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET/AKT

VORHER

AUSWIRKUNG

8:00

EUR

Vierteljährliche italienische Arbeitslosenquote (2Q)

11,5%

11,6%

Gering

8:00

CHF

Sichteinlagen gesamt

-

515,8 Bio.

Gering

8:00

CHF

Inländische Sichteinlagen

-

438,7 Bio.

Gering

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1067

1,1153

1,1193

1,1239

1,1279

1,1325

1,1411

GBP/USD

1,3089

1,3185

1,3226

1,3281

1,3322

1,3377

1,3473