Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Yen fällt nach expansiven Kuroda Kommentaren. Ist der Euro der Nächste?

Yen fällt nach expansiven Kuroda Kommentaren. Ist der Euro der Nächste?

2016-08-30 07:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Yen fiel, nachdem Kuroda sagte, BOJ werde nicht zögern, Stimuli zu erweitern
  • Expansive Bemerkungen von EZBs Coeure könnten Druck auf Euro ausüben
  • US-Dollar könnte fallen, da PCE-Daten Spekulationen über eine Fed-Zinserhöhung dämpfen

Der Yen schnitt in einem andererseits ruhigen Übernachthandel unterdurchschnittlich ab, während Japans Benchmark Nikkei 225 Aktienindex anzog und damit die Nachfrage nach der Anti-Risiko Währung dämpfte. Diese Bewegung könnte Optimismus reflektieren, nachdem BOJ Gouverneur Haruhiko Kuroda bei dem Jackson Hole Symposium am Freitag sagte, die Zentralbank würde nicht zögern weitere Stimuli einzuführen, sollte das notwendig werden. Kuroda fügte hinzu, die Offiziellen seien "noch weit entfernt'' von der unteren Grenze, die die Bedingungen für Lockerungen einschränken.

Man muss abwarten, ob der Euro einer ähnlichen Dynamik ausgesetzt ist, wenn die regionalen Märkte online gehen. EZB-Vorstandsmitglied Benoit Coeuere sagte, die Entscheidungsträger müssten "tiefer tauchen'', um Ihr Mandat für eine Preisstabilität zu erfüllen und deutete damit an, dass weitere Lockerungen am Horizont erscheinen könnten. In Asien waren keine bemerkenswerten Reaktionen zu sehen.

Vorausschauend werden die Spekulationen über die Richtung der Geldpolitik der Federal Reserve wieder Aufmerksamkeit erregen, wenn die von der US-Zentralbank bevorzugten PCE-Inflationszahlen veröffentlicht werden. Es wird erwartet, dass die Kernrate im Jahresvergleich für den Monat Juli mit 1,5 Prozent etwas unter den 1,6 Prozent des Vormonats liegen wird. Während der Abwärtskurs in dem entsprechenden VPI-Bericht bekanntgemacht wurde, könnte eine niedrigere Statistik die Wetten über eine Zinserhöhung abkühlen, die am Freitag von den restriktiven Kommentaren der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen noch angeheizt worden waren und sich auf den US-Dollar, wenn auch nur kurzfristig, auswirken könnten.

Ist die Wahl der Kursrichtung für einen erfolgreichen Handel am wichtigsten? Sehen Sie sich unsere Studien an, um es herauszufinden!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

01:00

AUD

HIA Verkäufe von Neubauten (M/M) (JUL)

-9,7%

-

8,2%

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

08:00

CHF

Gesamte Sichteinlagen (26. Aug)

-

514,1 Mrd.

Gering

08:00

CHF

Lokale Sichteinlagen (26. AUG)

-

436,1 Mrd.

Gering

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0920

1,1080

1,1139

1,1240

1,1299

1,1400

1,1560

GBP/USD

1,2866

1,3023

1,3080

1,3180

1,3237

1,3337

1,3494

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.