Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,08 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CEjWlaoOjg
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,77 % Silber: -0,08 % Gold: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/w4aAS7eXT9
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,20 % 🇯🇵JPY: 0,07 % 🇳🇿NZD: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇨🇭CHF: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5ttBdWLTVD
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,09 % CAC 40: -0,10 % Dow Jones: -0,29 % S&P 500: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/fNutA6LzTY
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,21 % 🇯🇵JPY: 0,03 % 🇬🇧GBP: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,10 % 🇳🇿NZD: -0,10 % 🇦🇺AUD: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Kplpt5rueN
  • Der neuseeländische Dollar 🇳🇿 bleibt eine der stabilsten G10 Währungen. Auch gegen den Australischen Dollar 🦘🇦🇺 gewinnt er weiter und aktiviert unsere Short-Idee. https://t.co/t7Bky11DkF #AUDUSD #NZDUSD #forex 💹 @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/HmimQkEkdn
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,23 % Dow Jones: -0,28 % S&P 500: -0,30 % CAC 40: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QX8YXb3mY0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,58 % Silber: -0,32 % Gold: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EjrqenpRJS
  • Ölpreis WTI Analyse: Jetzt ist Obacht angebracht https://t.co/nN1SDon5Vg #Brent #WTI $WTI $CL @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/NTGScY9ts3
  • 🇺🇸 USD Verkäufe vorhandener Immobilien (im Vergleich zum Vormonat) (OCT), Aktuell: 1.9% Erwartet: 2.1% Vorher: -2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
Gold- und Rohölkurs stocken aufgrund von Wetten um Zinsanhebung der Fed

Gold- und Rohölkurs stocken aufgrund von Wetten um Zinsanhebung der Fed

2016-08-29 15:30:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Goldkurs leicht tiefer nach restriktiv lautender Rede von Yellen
  • Rohölkurs nach Erreichen eines Höchststands unterhalb der $49/bbl Zahl im Verdauungsmodus
  • US PCE-Inflationsdaten halten Wetten auf Zinserhöhung der Fed im Rampenlicht

Der Goldkurs schloss die letzte Woche defensiv, da restriktiv lautende Kommentare der Vorsitzenden der Fed, Janet Yellen, die Zinsanhebungsspekulation anheizten, den US Dollar Aufschwung boten und die Nachfrage nach Anti-Fiat-Anlagen untergruben (wie erwartet). Der Rohölkurs folgte entsprechend, wobei ein hochschießender Greenback Druck auf den in USD notierten WTI-Kontrakt ausübte. Yellen sagte, “die Wahrscheinlichkeit einer Anhebung des Leitzinses hätte in den letzten Monaten an Stärke gewonnen”.

Als nächstes bleibt die Spekulation um die Geldpolitik der Fed im Fokus, während die von der Zentralbank bevorzugten PCE-Inflationsdaten veröffentlicht werden. Die Kernrate im Jahresvergleich dürfte leicht sinken und bei 1,5 Prozent für Juli im Vergleich zu den 1,6 Prozent im Monat davor liegen. Dies könnte die Wetten auf eine Zinsanhebung trüben, doch eine anhaltende Reaktion könnte begrenzt bleiben, wenn man bedenkt, dass der Rückgang im VPI bereits vor zwei Wochen bekannt gegeben wurde.

Verkaufen Retail-Trader Gold, und was sagt dies über den Trend aus? Hier finden Sie es heraus!

GOLD TECHNISCHE ANALYSEDer Goldkurs ist weiterhin leicht rückgängig, nach dem Range-Breakout der letzten Woche. Ab hier exponiert ein Tagesschlusskurs unterhalb des Bereichs 1303,62-08,00 (Hoch vom 2. Mai, 38,2 % Fibonacci-Retracement) das 50 % Level bei 1287,29. Alternativ dazu zielt eine Bewegung zurück über die in Widerstand gewandelte Unterstützung in der 1329,79-33,62 Zone (Tief vom 8. August, 23,6% Fib) auf eine nachgebende Trendlinie bei 1351,64.

Gold- und Rohölkurs stocken aufgrund von Wetten um Zinsanhebung der Fed

ROHÖL TECHNISCHE ANALYSEDer Rohölkurs befindet sich im Verdauungsmodus, nach einer vorläufigen Bewegung tiefer, die auf das Erscheinen eines bärischen Evening Star Kerzenmusters folgte. Kurzfristige Unterstützung befindet sich bei 46,65, dem 23,6 % Fibonacci-Retracement, wobei ein Bruch darunter, das 38,2 % Level bei 45,22 exponiert. Alternativ dazu ebnet ein Tagesschluss oberhalb des 14,6 % Fib bei 47,54 den Weg für einen erneuten Test des Hochs vom 22. August bei 48,97.

Gold- und Rohölkurs stocken aufgrund von Wetten um Zinsanhebung der Fed

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.