Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

2016-08-19 09:10:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) –Zum Wochenende (Freitag, 14:30 Uhr) werden die Inflationsdaten für den kanadischen Raum publik. Erwartet wird ein Fall um 0,2 Prozentpunkte auf 1,3%. Weiterer Inflationsdruck könnten die Bank of Canada dazu veranlassen, an der Zinsschraube zu drehen und den Zinssatz zu senken.

Seit dem Junitief konnte der USD/CAD-Wechselkurs dank steigender Ölpreise ein wenig durchatmen und sich von der Marke von 1,28 absetzen.

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

Charttechnische Betrachtung

Das Währungspaar USD/CAD findet an dieser Marke aktuell Unterstützung, welches gleichzeitig das S1-Pivotlevel darstellt.

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

Der Greenback befindet sich seit Ende Januar 2016 in einem Abwärtstrend und konsolidiert seit Mitte März in der Range von 1,25 und 1,32.

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

Bei einer Forsetzung des übergeordneten Abwärtstrends sehe ich einen Zielbereich bei rund 1,25. Bei einem Ausbruch aus der Range und gleichzeitig einer Durchbrechung des Niveaus von rund 1,32 sehe ich ein langfristiges Ziel um das Jahreshoch bei 1,46.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

@Timo Emden

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

instructor@dailyfx.com

USD/CAD: Befreiungsschlag vom Monatstief

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.