Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,66 % Dow Jones: 0,57 % CAC 40: -0,63 % Dax 30: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/6FQTIRCLlV
  • RT @FirstSquawk: MAINLAND REGIONS OUTSIDE HUBEI REPORT 5 NEW INFECTIONS, MARKING THE SECOND DAY IN A ROW WITH ONLY A SINGLE-DIGIT INCREASE.
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Et es net jot jejange https://t.co/95KnO7Ic5p #DAX #DAX30 #Aktien #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/SkgSScVoYL
  • Good Morning. #DAX Futures slightly positive overnight as next bigger support at .600-650 was reached. Cash close at .790 and could be tested in premarket, but maybe will hold as resistance. No relevant data on the table today, Lagarde and Kashkari speeches. #DAX30 https://t.co/HguQ9TXzIp
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,72 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lkWInfmYm6
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,01 % 🇳🇿NZD: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇦🇺AUD: -0,12 % 🇬🇧GBP: -0,12 % 🇯🇵JPY: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MEDMUi5oeg
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,71 % Dow Jones: 0,67 % CAC 40: -0,18 % Dax 30: -0,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/lTgAyTeTLk
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,90 % Silber: 0,38 % Gold: 0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/hQ1oMK4I7r
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,01 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇨🇭CHF: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7v8NMukzrc
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,72 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,87 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fy6lOsiPh5
New Zealand Dollar findet vor baldigem Zinsentscheid der RBNZ Unterstützung

New Zealand Dollar findet vor baldigem Zinsentscheid der RBNZ Unterstützung

2016-08-09 03:13:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • NZ Dollar findet in Vorpositionierung vor Entscheid der RBNZ Unterstützung
  • Britisches Pfund sinkt, da McCafferty der BoE sagt, dass weitere Lockerung wohl notwendig ist
  • Aussie Dollar gibt nach, da NAB prognostiziert, dass die RBA außerordentliche Stimulusmaßnahmen erwägt

Der New Zealand Dollar legte über Nacht leicht zu, was die Vorpositionierung vor dem bevorstehenden Zinsentscheid der RBNZ widerspiegeln könnte. Die einkalkulierten Erwartungen zeigen, dass die Investoren sicher sind, eine Zinssenkung von 25 Basispunkten zu erhalten, mit einer Senkung von mindestens weiteren 25 Basispunktenim Laufe der kommenden 12 Monate.

Das bedeutet, dass eine expansive Einstellung bereits ziemlich klar im Wechselkurs berücksichtigt wurde, was darauf hinweist, dass das Risiko einer Volatilität im NZD erhöht ist, sollte die Zentralbank in den kommenden Monaten von einer weiteren Lockerung absehen, entgegen den Erwartungen der Märkte. Aus diesem Grund könnten die heutigen Gewinne einen schützenden Ausgleich zur Aussetzung schaffen, nachdem der Kiwi gestern ein Zweiwochentief verzeichnete.

Gleichzeitig viel das Britische Pfund , nachdemIan McCafferty der BoE sagte, dass nach der Zinssenkung und der Aufstockung des QE in der vergangenen Woche “voraussichtlich mehr Lockerung notwendig sein würde”, falls die Volkswirtschaft sich gemäß den anfänglichen Umfragesignalen weiterentwickelt. Er warnte jedoch davor, dass der Zinssatz bestimmende MPC-Ausschuss “mit wirtschaftlichen Umständen konfrontiert würde, die die Beurteilung der angemessenen Menge Stimulus schwieriger mache”.

Der Australische Dollar geriet ebenfalls unter Druck, nachdem NAB sagte, die Beurteilung des Konjunkturoptimismus sei im Juli weiter gefallen, und es wurde prognostiziert, dass die RBA den Leitzins im nächsten Jahr um weitere 50 Basispunkte auf ein Rekordtief von 1 Prozent senken würde. Die Bank warnte ebenfalls davor, dass die politischen Entscheidungsträger danach vielleicht auf unkonventionelle Stimulusmaßnahmen zurückgreifen müsste, sollte sich der Wirtschaftsausblick weiter verschlechtern.

Vorausschauend könnte ein relativ ruhiger Wirtschaftskalender in der europäischen und US-Handelszeit erlauben, das das bereits etablierte Momentum relativ unbehindert fortfährt. Der Mangel an wichtigen Nachrichten könnte das Risiko gegenüber Schlagzeilen jedoch erhöhen, wobei die Bedrohung einer reflexartigen Volatilität kurzfristig stärker ist.

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

22:00

NZD

ANZ Truckometer Heavy (M/M) (JUL)

-5,7%

-

4,1%

22:45

NZD

Kartenausgaben im Einzelhandel (M/M) (JUL)

0,3%

0,1%

1,2%

22:45

NZD

Kreditkartenumsätze gesamt (M/M) (JUL)

0,4%

-

1,0%

23:01

GBP

BRC Verkäufe flächenbereinigt (J/J) (JUL)

1,1%

-0,7%

-0,5%

23:30

AUD

Wöchentlicher Verbrauchervertrauensindex (7. AUG.)

114,7

-

118,0

23:50

JPY

Geldmenge M2 (J/J) (JUL)

3,3%

3,3%

3,4%

23:50

JPY

Geldmenge M3 (J/J) (JUL)

2,9%

2,9%

2,9%

01:30

AUD

NAB Geschäftsbedingungen (JUL)

8

-

11

01:30

AUD

NAB Konjunkturoptimismus (JUL)

4

-

5

01:30

CNY

VPI (J/J) (JUL)

1,8%

1,8%

1,9%

01:30

CNY

EPI (J/J) (JUL)

-1,7%

-2,0%

-2,6%

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

05:45

CHF

Arbeitslosenquote (JUL)

3,1%

3,1%

Mittel

05:45

CHF

Arbeitslosenrate saisonbereinigt (JUL)

3,3%

3,3%

Mittel

06:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (J/J) (JUL P)

-

-19,9%

Gering

06:00

EUR

Deutsche Handelsbilanz (JUN)

23,0 Mrd.

21,0 Mrd.

Mittel

06:00

EUR

Deutscher Saldo der Leistungsbilanz (JUN)

23,0 Mrd.

17,5 Mrd.

Gering

06:00

EUR

Deutsche Exporte saisonbereinigt (M/M) (JUN)

1,1%

-1,9%

Gering

06:00

EUR

Deutsche Importe saisonbereinigt (M/M) (JUN)

0,6%

0,1%

Gering

08:30

GBP

Industrieproduktion (M/M) (JUN)

0,1%

-0,5%

Mittel

08:30

GBP

Industrieproduktion (J/J) (JUN)

1,6%

1,4%

Mittel

08:30

GBP

Produktion des verarbeitenden Gewerbes (M/M) (JUN)

-0,2%

-0,5%

Mittel

08:30

GBP

Saldo der Leistungsbilanz (J/J) (JUN)

1,3%

1,7%

Mittel

08:30

GBP

Sichtbare Handelsbilanz (£/Mio.) (JUN)

-10075

-9879

Mittel

08:30

GBP

Handelsbilanz Nicht-EU (£/Mio.) (JUN)

-2563

-2566

Gering

08:30

GBP

Handelsbilanz (£/Mio.) (JUN)

-2550

-2263

Gering

09:40

GBP

BoE: ILTR Operationsergebnisse

-

-

Gering

14:00

GBP

NIESR BIP Schätzung (Juli)

0,4%

0,6%

Mittel

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1022

1,1055

1,1072

1,1088

1,1105

1,1121

1,1154

GBP/USD

1,2917

1,2986

1,3014

1,3055

1,3083

1,3124

1,3193

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.