Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,73 % 🇳🇿NZD: 0,68 % 🇨🇦CAD: 0,52 % 🇪🇺EUR: -0,43 % 🇯🇵JPY: -0,50 % 🇨🇭CHF: -0,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DBrF9fxQZo
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 3,63 % S&P 500: 2,91 % FTSE 100: -0,09 % CAC 40: -0,13 % Dax 30: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ne4gMHATf
  • In short: If you think that May #nfp data was good, wait for June. $SPX to the moon. https://t.co/eWIfm4SZBf
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,97 % 🇳🇿NZD: 0,64 % 🇨🇦CAD: 0,56 % 🇪🇺EUR: -0,23 % 🇯🇵JPY: -0,56 % 🇨🇭CHF: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/saNsJ3Pq7E
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 3,08 % Dax 30: 2,78 % Dow Jones: 2,77 % S&P 500: 2,27 % FTSE 100: 1,79 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Ej89E7L6IH
  • Don`t like that PA atm. Was long since 783. Took profit for + 17. For total on the day + 85. No $DAX today anymore. Maybe a stock later. https://t.co/ilI8qtw1Qs
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,29 % Gold: -1,98 % Silber: -2,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/vgDIQOKTr5
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,19 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,28 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4o5HAUnoMZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,31 % Gold: -1,86 % Silber: -2,24 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/DAiSoIr8Nw
  • In Kürze:🇨🇦 Ivey PMI s.a um 14:00 GMT (15min) Vorher: 22.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-05
DAX: Was die Fed signalisiert und was der Markt glaubt sind zwei verschiedene paar Schuhe

DAX: Was die Fed signalisiert und was der Markt glaubt sind zwei verschiedene paar Schuhe

2016-07-28 07:42:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Das Begleitstatement des Notenbankentscheids der Fed las sich hawkish. Die kurzfristigen Risiken für die US-Wirtschaft haben laut der Fed abgenommen.Die Währungshüter ließen die Tür für einen Zinsschritt im September offen. Zudem stimmten die FOMC-Mitglieder nicht einstimmig für die Beibehaltung des Zinsniveaus. Esther George, Chefin der Kansas-Fed, wertete die Erholung der Wirtschaft als robust genug, um eine weitere Zinserhöhung auf den Weg zu bringen. Sie widersprach ihren Kollegen erneut.

Doch was die Fed signalisiert und was der Markt glaubt sind zwei verschiedene paar Schuhe. Auch nach dem Zinsentscheid ist die Marktmeinung weiterhin, erst im ersten Quartal des nächsten Jahres wird die Fed den Zins erhöhen. Der Aktienmarkt spürte daher keinen Druck, die Zinsfantasien der Marktteilnehmer kurbelte die Fed nicht an.

Im Blick stehen heute die Arbeitsmarkt (9:55 Uhr) und der Teuerungsrate hierzulande (14 Uhr), die im Juli laut Konsenserwartung nicht weiter angestiegen sein soll.

Die Käufer im Markt demonstrieren weiter ihre Stärke. Bricht der Widerstandbereich von 10.350 – 10.370 Punkte, liegt das Aprilhoch nahe 10.500 Punkten offen.Kann der Kurs auch dieses Level durchbrechen, sind Anschlusskäufe in Richtung 10.850 Punkte denkbar. Sollte der Kurs um 10.160 Punkte keine Unterstützung finden, könnte eine Bewegung bis aufdas 10.000 Punkte-Niveau eingeleitet werden. Bei Bruch dieser Schwelle könnte eine stärkere Abwärtsdynamik bis 9.800 – 9.720 Zähler folgen.

DAX: Was die Fed signalisiert und was der Markt glaubt sind zwei verschiedene paar Schuhe

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Do

Jul 28

09:55

EUR Veränderung der deutschen Arbeitslosenzahl (JUL)

-4k

-6k

09:55

EUR Deutsche Arbeitslosenquote, saisonbereinigt (JUL)

6.1%

6.1%

14:00

EUR Deutscher Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (JUL P)

0.2%

0.1%

14:00

EUR Deutscher Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (JUL P)

0.3%

0.3%

14:30

USD Advance Goods Trade Balance (JUN)

-$61.0b

-$60.6b

14:30

USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (JUL 23)

263k

253k

14:30

USD Fortlaufende Ansprüche (JUL 16)

2136k

2128k

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX: Was die Fed signalisiert und was der Markt glaubt sind zwei verschiedene paar Schuhe

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.