Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,93 % Gold: 0,49 % WTI Öl: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kcSvUC2qNt
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,60 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4atisByZRn
  • 🇧🇷 Handelsbilanz Aktuell: $4.50B Erwartet: $4.743B Vorher: $6.7B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-01
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,58 % Dow Jones: 0,41 % Dax 30: 0,26 % CAC 40: 0,25 % FTSE 100: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ucPyvlo0Zt
  • In Kürze:🇧🇷 Handelsbilanz um 18:00 GMT (15min) Erwartet: $4.743B Vorher: $6.7B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-01
  • It remains exciting in #Bitcoin - the bull rally could continue if we manage to break out of the trading range and the triangle. Based on the range, a breakout could activate the target at $ 11840 #BTC #HODL $BTC https://t.co/Bxw3TF7fCj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,69 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,44 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zxnlTrHN7s
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,04 % Gold: 0,55 % WTI Öl: -1,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/js5IuSkpcR
  • GBP/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short GBP/USD zum ersten Mal seit Mai 06, 2020 als GBP/USD in der Nähe von 1,23 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CxRSd5Md6a
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,79 % 🇨🇦CAD: 1,33 % 🇳🇿NZD: 1,31 % 🇪🇺EUR: 0,20 % 🇯🇵JPY: 0,19 % 🇨🇭CHF: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ag5pcmVSOe
Crude Oil und Gold warten auf Europas PMI-Daten für Orientierung

Crude Oil und Gold warten auf Europas PMI-Daten für Orientierung

2016-07-22 07:43:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Goldkurs könnte steigen, nachdem er ein bullisches Kerzenmuster bildete
  • Crude Oil zieht sich erneut zur bekannten Range-Unterstützung zurück
  • PMIs der UK und Eurozone liefern Hinweise zu Wachstumstrends nach Brexit

Die Rohstoffmäkrte werden sich in den letzten Stunden der Handelswoche darauf konzentrieren, das Ausmaß der Stagnation in der Wirtschaftsaktivität nach dem Brexit auf beiden Seiten des Ärmelkanals zu beurteilen, wenn die Juli-Zahlen der PMI-Umfragen veröffentlicht werden. Es wird auf beiden Fronten ein deutlicher Rückgang erwartet.

Enttäuschende Nachrichten werden voraussichtlich das konjunkturabhängige Crude Oil belasten. Gleichzeitig könnte Gold steigen, da die Risikoaversion die Anleihen stützt und die Renditen senkt und somit die relative Attraktivität der Anlagen, die keine Zinsen abwerfen, erhöht. Positive Ergebnisse sollten das Gegenteil bewirken.

Wohin bewegen sich Crude Oil und Gold im dritten Quartal? Lesen Sie hier unsere Prognosen!

GOLD TECHNISCHE ANALYSEGold bildete ein bullisches Piercing Line Candlestick-Pattern, was auf einen bevorstehenden Anstieg hinweist. Ein Tagesschluss über der 23,6 % Fibonacci-Expansion von 1352,13 legt das 38,2 % Level bei 1377,75 frei. Alternativ zielt eine Wende unter das 38,2 % Fib-Retracement von 1308,00 auf das 50 % Level von 1287,30.

Crude Oil und Gold warten auf Europas PMI-Daten für Orientierung

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSECrude Oil sank erneut auf die bekannte Range-Unterstützung oberhalb der Zahl $44/Barrel. Ein Tagesschluss unter dem Tief vom 11. Juli von 44,40 zielt auf das 38,2% Fibonacci Retracement bei 41,86. Alternativ legt ein Anstieg über die Kreuzung eines sinkenden Trends mit der 14,6% Fib-Expansion bei 48,14 den Bereich 50,45-51,64 (23,6 % Expansion, Hoch vom 9. Juni) frei.

Crude Oil und Gold warten auf Europas PMI-Daten für Orientierung

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.