Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX: Anhaltende Sommerlaune an den Börsen Asiens steckt an

DAX: Anhaltende Sommerlaune an den Börsen Asiens steckt an

Niall Delventhal, Marktanalyst

(DailyFX.de) Die auch am Dienstag anhaltende Sommerlaune an den Börsen Asiens steckt erneut die Aktionäre hierzulande an. Der DAX eröffnet oberhalb von 9.800 Punkten und scheint noch mehr Kraft in petto zu haben. Der Widerstandsbereich von 9.720 – 9.800 Punkten ist überwunden, der nächste treibende Kaufimpuls könnte bevorstehen. Oberhalb rückt das psychologisch wichtige 10.000-Punkte-Niveau in den Blick.

Zum Wochenbeginn legten die Märkte bereits angetrieben von der Hoffnung auf weitere Notenbanker-Schützenhilfe in Fernost zu. Auch neue Rekordstände an den US-Aktienmärkten tragen zur aufgehellten Stimmung bei. Heute werden bis auf die Großhandelsvorräte in den USA (Erwartung: +0,2 % im Mai; zuvor: +0,6 %) keine nennenswerten Konjunkturdaten publik. Die jährliche Teuerungsrate hierzulande von + 0,3 % im Juni wurde heute früh bestätigt.

Sollte die Kaufwelle Richtung des 10.000 Punkteniveaus ausbleiben und der Kurs sich hingegen wieder gen Süden orientieren, Tests der Unterstützungen um 9.440 Punkte und unterhalb um 9.300 Punkte folgen.

DAX: Anhaltende Sommerlaune an den Börsen Asiens steckt an

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX: Anhaltende Sommerlaune an den Börsen Asiens steckt an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.