Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Need to correct. It’s not about to learn to stay longer in a trade. I wouldn’t feel emotionally better. It’s about to have strategies for it like scaling out. But that depends on the pos.size. As I don’t want to increase it atm, taking small profits is a better way imo. #Trader https://t.co/i7Q27W4wbH
  • @DavidIusow anyway we reached your target today 😁
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,18 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/K9JSjjVQJ6
  • In Kürze:🇷🇺 Inflationsrate YoY um 17:00 GMT (15min) Erwartet: 3% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-05
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,53 % Gold: -1,95 % Silber: -2,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RnLHzgGfSy
  • Sure, it will be slammed and never ever going up again. Boo 👻 #Stocks #Biden #Kudlow https://t.co/wzZN4RmU82
  • RT @markets: Black unemployment climbed in May to 16.8%, the highest in more than a decade https://t.co/R6PWzZumFR https://t.co/CGM7AXOs2l
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,73 % 🇳🇿NZD: 0,68 % 🇨🇦CAD: 0,52 % 🇪🇺EUR: -0,43 % 🇯🇵JPY: -0,50 % 🇨🇭CHF: -0,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DBrF9fxQZo
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 3,63 % S&P 500: 2,91 % FTSE 100: -0,09 % CAC 40: -0,13 % Dax 30: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ne4gMHATf
  • In short: If you think that May #nfp data was good, wait for June. $SPX to the moon. https://t.co/eWIfm4SZBf
US-Dollar könnte zusammen mit Yen steigen, da Risikoaversion erneut zunimmt

US-Dollar könnte zusammen mit Yen steigen, da Risikoaversion erneut zunimmt

2016-07-01 07:20:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Yen ignoriert steigende asiatische Aktien, fällt zusammen mit S&P 500 Futures
  • Devisenmärkte werden wahrscheinlich die UK und Eurozonen PMIs und die US ISM-Umfrage ignorieren
  • US-Dollar könnte Unterstützung finden, wenn Risikoaversion Momentum aufnimmt

Der Anti-Risiko-Japanische Yen zog an, trotz einer kontinuierlichen Erholung an den asiatischen Börsen und folgt den S&P 500 Futures abwärts. Das lässt vermuten, dass die Overnight-Stärke bei den Aktien nach drei aufeinanderfolgenden Tagen mit Gewinnen an der Wall Street nur ein Einhol-Momentum war. Die Devisenmärkte scheinen zusammen mit den US-Index-Futures vorauszuschauen, wo die Tendenz auf die Risk-Off Seite des Spektrums zurückzuschwingen scheint.

PMI-Daten zur Herstellung aus dem UK und der Eurozone bilden während der europäischen Handelszeiten die Schlagzeilen im Wirtschaftskalender und die vergleichbare US ISM-Herstellerumfrage tritt später am Tag ins Rampenlicht. Keines dieser Ergebnisse wird jedoch bei den Investoren eine bedeutende Reaktion auslösen, denn sie reflektieren wahrscheinlich noch nicht die Auswirkungen der Unsicherheit nach der Brexit-Wahl in Bezug auf die Tendenzen der Aktivitäten in den verschiedenen Sektoren.

In Anbetracht dessen wird wahrscheinlich die breitbasierende Risikoneigung die Kontrolle über die Kursbewegungen beibehalten. Die US-Index-Futures zeigen weiter abwärts und der Yen baut Aufwärtsmomentum auf, wenn die europäischen Märkte öffnen. Unterdessen sind die Renditen der 10-jährigen US-Staatsanleihen auf ein Rekord-Tief gefallen. Das scheint zum Wochenende hin auf eine kontinuierliche Risikoaversion hinzuweisen. Neben dem Japanischen Yen könnte ein solches Szenario sich für den US-Dollar als unterstützend erweisen.

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

23:30

AUD

AiG Herstellungsleistungsindex (JUN)

51,8

-

51

23:30

JPY

Arbeitslosenquote (MAI)

3,2%

3,2%

3,2%

23:30

JPY

Verhältnis offener Stellen zu Bewerbern (MAI)

1,36

1,35

1,34

23:30

JPY

Gesamthafte Haushaltsausgaben (J/J) (MAI)

-1,1%

-1,1%

-0,4%

23:30

JPY

Inländischer VPI (J/J) (MAI)

-0,4%

-0,5%

-0,3%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Frischwaren (J/J) (MAI)

-0,4%

-0,4%

-0,3%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Lebensmittel, Energie (J/J) (MAI)

0,6%

0,6%

0,7%

23:30

JPY

Tokio VPI (J/J) (JUN)

-0,5%

-0,4%

-0,5%

23:30

JPY

Tokio VPI exkl. Frischnahrung (J/J) (JUN)

-0,5%

-0,5%

-0,5%

23:30

JPY

Tokio VPI exkl. Nahrung, Energie (J/J) (JUN)

0,4%

0,4%

0,5%

23:50

JPY

Tankan Index der Großhersteller (2Q)

6

4

6

23:50

JPY

Tankan Index der Großhersteller Ausblick (2Q)

6

3

3

23:50

JPY

Tankan Index der nicht verarbeitenden Großunternehmen (2Q)

19

19

22

23:50

JPY

Tankan Index der nicht verarbeitenden Großunternehmer Ausblick (2Q)

17

17

17

23:50

JPY

Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (2Q)

6,2%

5,3%

-0,9%

23:50

JPY

Tankan Index kleiner Hersteller (2Q)

-5

-6

-4

23:50

JPY

Tankan Index kleiner Hersteller Ausblick (2Q)

-7

-8

-6

23:50

JPY

Tankan Index kleiner, nicht verarbeitender Unternehmen (2Q)

0

1

4

23:50

JPY

Tankan Index kleiner, nicht verarbeitender Unternehmen Ausblick (2Q)

-4

-2

-3

00:00

AUD

CoreLogic House Px M/M (JUN)

0,5%

-

1,6%

01:00

CNY

Hersteller PMI (JUN)

50

50

50,1

01:00

CNY

PMI nicht-verarbeitendes Gewerbe (JUN)

53,7

-

53,1

01:45

CNY

Caixin China PMI Hersteller (JUN)

48,6

49,2

49,2

02:00

JPY

Nikkei Japan PMI Hersteller (JUN F)

48,1

-

47,8

05:00

JPY

Verkäufe Kraftfahrzeuge (J/J) (JUNI)

3,0%

-

6,6%

05:00

JPY

Natl VPI Ex Frischnahrung, Energie (J/J) (MAI)

0,8%

0,8%

0,9%

05:00

JPY

Verbrauchervertrauen Index (JUN)

41,8

41,1

40,9

06:30

AUD

Rohstoffindex AUD (JUN)

89,7

-

90,3

06:30

AUD

Rohstoffindex (J/J) (JUN)

9,9%

-

-10,0%

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET/AKT

VORHER

AUSWIRKUNG

07:15

CHF

Einzelhandelsumsätze real (J/J) (MAI)

-1,6% (A)

-2,2%

Gering

07:15

EUR

EZB: Coeure hält Rede in Paris

-

-

Gering

07:30

CHF

Herstellungsindex PMI (JUN)

55,3

55,8

Gering

07:45

EUR

Markit/ADACI Italiens Herstellungsindex PMI (JUN)

52,4

52,4

Gering

07:50

EUR

Markit Französischer Hersteller PMI (JUN F)

47,9

47,9

Gering

07:55

EUR

Markit/BME Deutscher Hersteller PMI (JUN F)

54,4

54,4

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Hersteller PMI (JUN F)

52,6

52,6

Mittel

08:30

GBP

Markit UK Herstellungsindex PMI, saisonbereinigt (JUN)

50,1

50,1

Mittel

09:00

EUR

Arbeitslosenquote (MAI)

10,1%

10,2 %

Mittel

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0833

1,0964

1,1035

1,1095

1,1166

1,1226

1,1357

GBP/USD

1,2758

1,3048

1,3179

1,3338

1,3469

1,3628

1,3918

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.