Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ...so at the end its a similar strategy PayPal already is doing when they give buyers and merchants indirect credit, without to have a creditcard aso. They can absorb that creditrisk for the time being. Will they be able to do that forever?
  • ...managing the risk of price fluctuations means the fluctuation during the converting time. That`s why I wondered. How the heck should they manage the risk of the bitcoin volatility itself?
  • "Paxos will guarantee PayPal and its users a cryptocurrency exchange rate at the moment of transaction, mitigating the challenges of price fluctuation and long transfer times that have held back bitcoin as a payment mechanism in the past." So that`s what it is about...
  • Maybe #PayPal is expecting low will of merchants to make their business via #cryptos anyway. Therefore there will be little risk to manage at the end. So their main goal is more probably to take a big share of the crypto investing and trading market. Buy $PYPL?
  • For the time being, I would say that step is more valuable for PayPal than for Bitcoin itself. At least short term. PayPal will manage the risk through spreads and other crypto related services. I.e. offsetting price risks with trading losses of speculators???? Just thoughts.
  • "This means #PayPal will be managing the risk of price fluctuations and merchants will receive payments in virtual coins." Can a #crypto expert please explain, how they will manage that? Also, why merchants should want to receive coins 🤔 #Bitcoin
  • #Bitcoin - is competing against EM #currency already e.g 2020. https://t.co/daBf0sYxK9
  • #Ölpreis #Trading #Brent #WTI https://t.co/1pj9zFgv9w
  • Man kann eine Uhr danach stellen, wie die US Benzinbestände im Oktober jedes Jahr beginnen zu steigen. Gestern war möglicherweise der Start für dieses Jahr. #Ölpreis #WTI #CL_F #Crude #oilprice https://t.co/gBMKi3Po2J
  • #SP500 #DowJones with special thanks to @margaretyjy https://t.co/jLQ1LoxMTr
Der Euro wird die PMI-Daten ignorieren, denn die „Brexit”-Sorgen stehen im Vordergrund

Der Euro wird die PMI-Daten ignorieren, denn die „Brexit”-Sorgen stehen im Vordergrund

2016-06-23 04:19:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Das Britische Pfund zieht an, denn die Umfragen lassen vermuten, dass die Unterstützung für einen „Brexit” abnimmt
  • Eine stabile Fortsetzung ist keineswegs sicher, da sich die Risikoneigung der Märkte stabilisiert
  • Die PMI-Daten der Eurozone werden von den Investoren voraussichtlich kaum beachtet werden

Das Britische Pfund übertraf im Overnight-Handel die Erwartungen und stieg gegenüber allen Hauptwährungen, nachdem eine Reihe von Meinungsumfragen ergab, dass die Befragten bei dem bevorstehenden UK-Referendum zur EU-Mitgliedschaft gegen einen sogenannten „Brexit” tendierten. Der Anti-Risiko-Japanische Yen fiel, während die sentimentabhängigen Australischen, Kanadischen und New Zealand Dollar höher gehandelt wurden, denn die Aussichten für eine Aufrechterhaltung des Status quo nach der folgenreichen Wahl ließen die Stimmung der Investoren ansteigen.

Die S&P 500 Futures weisen eindeutig höher und deuten damit an, dass die risikoreiche Stimmung anhalten könnte. So etwas anzunehmen scheint jedoch gefährlich zu sein. Das Sentiment war bereits im Vorfeld des Referendums unbeständig und könnte sehr schnell die Richtung wechseln, wenn die Wahlen beginnen und die ersten Hochrechnungen in den Nachrichten erscheinen. Sogar eine anscheinend nichtssagende Schlagzeile die andeutet, dass die Austrittskampagne vorne liegt, könnte schnell die Stimmung des Marktes sauer werden lassen.

Während der europäischen Handelszeiten stehen die vorläufigen PMI-Daten der Eurozone im Mittelpunkt des Wirtschaftskalenders. Die europaweit zusammengefassten Messungen werden voraussichtlich zeigen, dass die Wachstumsaktivitäten in den Herstellungs- und Dienstleistungssektoren leicht zurückgegangen sind, obgleich Medianschätzungen sie im Einklang mit den mittelfristigen Trends sehen.

Die Ergebnisse werden wahrscheinlich kaum beachtet werden. Falls die UK-Wähler sich für einen „Brexit” entscheiden, dann scheint der Euro extrem anfällig für aggressive Volatilität zu sein. Gewinnen jedoch die „Bleiber”, wird die EZB wahrscheinlich eine abwartende Haltung einnehmen, während sie die am Anfang des Jahres bekanntgegebenen Stimulus-Maßnahmen fortsetzt. Bei einem solchen Szenario erscheinen kurzfristige Aktivitäten Daten weitgehend irrelevant.

Welches sind die wichtigsten Charaktereigenschaften eines erfolgreichen Traders? Sehen Sie sich unsere Untersuchungen an und finden Sie es heraus!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

01:30

JPY

BOJs Kiuchi spricht in Kanazawa

-

-

-

01:45

CNY

MNI Juni Business Indikator

54,5

-

50,0

02:00

JPY

Nikkei Japan PMI Hersteller (JUNI P)

47,8

-

47,7

05:00

JPY

Leitindex CI (APR F)

-

100,5

05:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (APR F)

-

112,2

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

07:00

EUR

Markit Frankreich Mfg PMI (JUNI P)

48,7

48,4

Gering

07:00

EUR

Markit Frankreichs Dienstleistungsindex PMI (JUN P)

51,6

51,6

Gering

07:00

EUR

Markit Frankreichs Composite PMI (JUN P)

51,0

50,9

Gering

07:30

EUR

Markit/BME Deutschland Hersteller PMI (JUNI P)

52,0

52,1

Mittel

07:30

EUR

Markit Deutschlands Dienstleistungsindex PMI (JUN P)

55,0

55,2

Mittel

07:30

EUR

Markit/BME Deutschlands Composite PMI (JUN P)

54,3

54,5

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Hersteller PMI (JUNI P)

51,4

51,5

Mittel

08:00

EUR

Markit Dienstleistungsindex PMI der Eurozone (JUN P)

53,2

53,3

Mittel

08:00

EUR

Markit Composite PMI der Eurozone (JUN P)

53,0

53,1

Mittel

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1088

1,1189

1,1243

1,1290

1,1344

1,1391

1,1492

GBP/USD

1,4444

1,4576

1,4641

1,4708

1,4773

1,4840

1,4972

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.