Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #EURCHF (Chart auf Wochenbasis) könnte in Kürze eine gute Gelegenheit bieten, um auf den Trend in Richtung 1,15 aufzusteigen. (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/fprNuQYqNg
  • #Bitcoin - #CryptocurrencyNews - The next saga continues: 👇👇👇 https://t.co/OrQqpZu3DT
  • #Yellen macht dem #Goldpreis (Auch #Silber) Ausbruch über die 1.800 gestern erst einmal einen Strich durch die Rechnung. Doch er bleibt vorerst stabil. Noch ist der Rebound intakt mE. #Gold https://t.co/HPOQH39lAp
  • RT @CHenke_IG: Nach dem gestrigen Kursrutsch könnte der #DAX heute eine Gegenoffensive starten. #charts #Aktien #boerse #TradingSignals…
  • #Bitcoin im Minus – #Ethereum Kurs weiter stark https://t.co/NqGkvfKdxA #btcusd #ethusd #Kryptowaehrung #krypto #blockchain #trading @TimoEmden @SalahBouhmidi @mertvesting @CHenke_IG
  • #DAX30 und #EURUSD Analyse. Special thanks @HathornSabin @mertvesting 👉 https://t.co/LiPTINdZmT
  • Und es geht vorerst weiter aufwärts im #USD (runter im #EURUSD). Impuls vom Freitag war aussagekräftig. D.h. es war wahrscheinlich, dass die gestrige Stabilität im Euro vorerst nur temporär ist. #Forex https://t.co/4s3jKf0MfH https://t.co/yxjb1fJYqz
  • RT @CHenke_IG: Beim Goldpreis warten die Anleger immer noch auf den Aufwärtsimpuls. #goldprice #XAUUSD #Commodities #Trading @SalahBouhmi…
  • #SPX closed first trading day in #May with +0,27% https://t.co/7gv4uV4NxR
  • #Gold weiter stark und beweist: wer sich als Fundamental-Analyst für zu schlau hält, der wird bestraft. Rein nach Charttechnik wäre der Entry optimal gewesen. USD Stabilität hin oder her 👆 https://t.co/5dpiyNTyFn https://t.co/9V5wjmXxVF
Der Goldkurs fällt, Crude Oil gewinnt und die Wahlen wenden sich gegen einen „Brexit”

Der Goldkurs fällt, Crude Oil gewinnt und die Wahlen wenden sich gegen einen „Brexit”

Ilya Spivak, Head Strategist, APAC

Anknüpfungspunkte:

  • Crude Oil-Kurs prallte zurück, doch bleibt der bärische Breakout unverändert
  • Goldkurs könnte ein doppeltes Top in der Nähe von $1300/oz bilden
  • Die „Brexit”-Wahl treibt die Rohstoffe an, da sich das Referendum nähert

Der Crude Oil-Kurs folgte den Aktien aufwärts, während der Goldkurs zusammen mit den US-Bond-Futures und dem Japanischen Yen fiel, denn am Wochenende veröffentlichte neue Umfragen deuten ein Nachlassen der „Brexit”-Unterstützung vor dem UK-Referendum über die EU-Mitgliedschaft an. Vorausschauend bietet ein ruhiger Wirtschaftskalender wenig an ausgleichenden Eventrisiken und die S&P 500 Futures weisen entschieden nach oben, was vermuten lässt, dass ähnliches auch in den nächsten Stunden zu erwarten ist.

Man sollte jedoch beachten, dass die Stimmung der Investoren sich schnell ändern kann, sollten die „Brexit”-Sorgen erneut anschwellen. Zufällig soll ICM heute eine weitere Umfrage veröffentlichen. Bei dem Ergebnis der letzten Woche lag die Austritt-Kampagne um 5 Prozent bei den Umfrageteilnehmern, die separat per Telefon und Online befragt wurden, in Führung. Ein ähnliches Resultat könnte dieses Mal die Risikoneigung erneut untergraben und die nächtlichen Tendenzen wenden lassen.

Wurden Crude Oil und Gold im 2Q so gehandelt, wie es die DailyFX-Analysten erwarteten? Finden Sie es hier heraus!

GOLD TECHNISCHE ANALYSE - Der Goldkurs könnte in der Nähe von $1300/Unze ein Double-Top bilden, denn eine negative RSI-Divergenz warnt vor einem nachlassenden Aufwärts-Momentum und deutet an, dass eine Abwärtsbewegung vor uns liegt. Ein Tagesschluss unter der 23,6% Fibonacci-Expansion bei 1260,29 visiert das 14,6% Level bei 1237,13 an. Alternativ legt eine Bewegung über den Bereich von 1297,87 bis 1303,62 (38,2% Fib, 2. Mai) das 50% Level bei 1328,25 frei.

Der Goldkurs fällt, Crude Oil gewinnt und die Wahlen wenden sich gegen einen „Brexit”

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE - Der Crude Oil-Kurs korrigierte nach oben - und durchbrach damit eine sechstägige Verlustserie - scheiterte jedoch, den Bruch der viermonatigen steigenden Trend-Unterstützung zu wenden. Ein Tagesschluss über dieser Barriere, jetzt bei 48,28, ebnet den Weg für einen Test des horizontalen Pivots bei 49,73. Alternativ könnte ein Druck unter das 23,6% Fibonacci-Retracement bei 45,60 das 38,2% Level bei 41,86 freilegen.

Der Goldkurs fällt, Crude Oil gewinnt und die Wahlen wenden sich gegen einen „Brexit”

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.