Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wie die meisten Banken. Die Frage ist, ob der Aktienmarkt diese Prognosen schon eingepreist hat. Das ist mMn notwendig, um positiv in die anschließende Erholung zu schauen.
  • Clear direction since 31. of March, after all window-dressing flows ended. No need to overcomplicate. Risk-Management is more important than thinking about if I am right or wrong. This time I was right. +400 points booked and still shorting this market. #DAX #DAX30 #Trading https://t.co/T6zZPOBn2Z
  • Laut #DB Global Research #Prognosen , wird durch den #Coronavirus die gegenwärtige Rezession schlimmer sein als zur #Finanzkrise 2008 - we will see #Optimism first..... @CHenke_IG @DavidIusow #DAX30 #GDP https://t.co/HrJEzHxtSG
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
Oil-Kurs bei 2016 Hoch, da US-Produktion sinkt, Kupferkurs verzeichnet Rallye

Oil-Kurs bei 2016 Hoch, da US-Produktion sinkt, Kupferkurs verzeichnet Rallye

2016-04-21 08:42:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Goldkurs macht nach Rallye im Silberkurs Verluste wieder wett
  • Oil-Kurs stieg auf Hoch von 2016 dank sinkender US-Produktion und Nachrichten über weitere OPEC-Sitzungen, um die Förderung zu beschränken
  • Kupferkurs verzeichnete Rallye zusammen mit Oil und Aktien

WTI Oil erreichte in der asiatischen Handelszeit bis zu $44,41, das höchste Level seit dem 7. Dezember, was zu einer raschen Erholung der asiatischen Aktien und Rohstoffe führte. Die offiziellen Daten der Woche vom U.S. Department of Energy zeigten einen Rückgang in der Crude Oil Produktion, auch wenn die Vorräte wie erwartet um 2,08 Millionen Barrels zugenommen haben. Diese Zahlen, kombiniert mit den neuesten Nachrichten über mögliche Sitzungen der OPEC im Mai, um die Produktion zu reduzieren, brachten dem Oil-Kurs große Gewinne. Der Chef der International Energy Agency (IEA), Birol, sagte heute, er erwarte, dass der Oil-Markt das Gleichgewicht in der Überversorgung bis nächstes Jahr wieder herstellen würde, außer es gäbe wirtschaftliche Schocks.

Kupfer verzeichnete eine Rallye zum höchsten Stand in fast einem Monat, nachdem Oil und die Aktien starke Gewinne verzeichneten. Das Metall erreichte bis zu $2,2710 während Stahl seine mehrwöchige Rallye fortsetzte und Spot-Eisen zum dritten Tag in Folge zulegte. Die zunehmende Risikoneigung wird voraussichtlich die meisten Rohstoffmärkte kurzfristig unterstützen. Ein Anstieg im Kupfer könnte jedoch von einem Versorgungsüberschuss begrenzt werden. Die International Copper Study Group (ICSG) berichtete über einen Überschuss von 56.000 Tonnen für Januar im Vergleich zu einem Defizit von 50.000 Tonnen im Dezember.

Gold machte seine früheren Verluste wett und tradete wieder um das Hoch der vorherigen Handelszeit, nachdem Silber auf sein höchstes Level seit Mai 2015 angestiegen war, auch wenn der Dollar an seinen Gewinnen festhielt. Der Greenback erreichte gegen die sicheren Häfen Yen und Schweizer Franken ein Zweiwochenhoch, während der Euro vor der heutigen Sitzung der Europäischen Zentralbank nachgab. Die Sitzung wird kaum politische Änderungen bringen, obwohl die Gold-Trader sie wachsam beobachten werden, um zu sehen, ob der Dollar und somit auch Gold beeinflusst werden.

Brauchen Sie Hilfe, um mit dem Trading zu beginnen? Kostenlose Anleitungen

Die Werte zum Markt-Momentum: Speculative Sentiment Index

Möchten Sie Ihre Tradingstrategie verbessern: Traits of Succesful Traders (Merkmale erfolgreicher Trader)

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Der Goldkurs stieg nach den starken Gewinnen im Silber auf ein neues Wochenhoch von $1260,35. Der Kurs ist weiter bis zu einem Monatshoch von $1262,79 gestiegen, wo ein mäßiger Widerstand erwartet wird. Trotzdem blieb Gold immer noch deutlich in seiner Range von 1207,6-1284,6. Range-Trader könnten mit der erhöhten Volatilität einige gute Gelegenheiten finden.

Oil-Kurs bei 2016 Hoch, da US-Produktion sinkt, Kupferkurs verzeichnet Rallye

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Der Kupferkurs setzte seine Rallye in Richtung Hoch von 2016 bei 2,3020 fort. Der Kurs könnte auf einen starken Widerstand treffen, wenn er den Bereich voller vergangener Tageshochs zwischen 2,2815 und dem Hoch von 2016 betritt. Die Tendenz höher herrscht weiterhin vor.

Oil-Kurs bei 2016 Hoch, da US-Produktion sinkt, Kupferkurs verzeichnet Rallye

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Auf dem Wochenchart befand sich der Oil-Kurs nahe dem Widerstandslevel von $45,24, dem 23,6% Fibonacci des Rückgangs von 2014-2016. Eine Woche voller deutlicher Gewinne hat das Aufwärtsmomentum aufgebaut, obwohl es noch unklar ist, ob das Momentum Oil helfen könnte, durch diesen festen Widerstand zu brechen.

Oil-Kurs bei 2016 Hoch, da US-Produktion sinkt, Kupferkurs verzeichnet Rallye

Wochenchart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.