Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

2016-04-21 11:45:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Der EZB-Rat gab soeben den Entschluss bekannt, dass der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,00 %, 0,25 % und -0,40 % belassen werden. Damit kam es zu keiner Überraschung.

EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

Erst auf der vergangenen Sitzung im März senkte der EZB-Rat überraschend diese Zinssätze. Das aktuelle „Nothilfesetting“ der EZB umfasst neben niedrigen Zinsen als konjunkturelle Stütze auch weitere unkonventionelle Maßnahmen, wie das Anleiheankaufprogramm, das bis März 2017 laufen soll.

Der EZB-Chef Mario Draghi wird auf der folgenden Pressekonferenzum 14.30 Uhr MESZ die Beschlüsse erläutern. Die Pressekonferenz in Frankfurt wird über folgenden Webcast der EZBabrufbar sein.

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Do

Apr 21

13:45

EUR Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (APR 21)

0.00%

0.00%

13:45

EUR ECB Deposit Facility Rate (APR 21)

-0.40%

-0.40%

13:45

EUR ECB Marginal Lending Facility (APR 21)

0.25%

0.25%

14:30

USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (APR 16)

265k

253k

14:30

USD Fortlaufende Ansprüche (APR 9)

2178k

2171k

14:30

USD Philadelphia Fed. (APR)

8.0

12.4

15:00

USD Hauspreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (FEB)

0.4%

0.5%

16:00

EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (APR A)

-9.3

-9.7

16:00

USD Frühindikatoren (MAR)

0.4%

0.1%

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

@NiallDelventhal

EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

instructor@dailyfx.com

EZB verkündet Status Quo in den Zinssätzen des Eurosystems

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.