Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 5,00 % Gold: 0,04 % Silber: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bsPqCNPYwU
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,02 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,16 % 🇨🇦CAD: -0,21 % 🇳🇿NZD: -0,30 % 🇦🇺AUD: -0,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/PoQ8g3c0bE
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,46 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,76 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QcyTzjvuRH
  • 🇦🇺 AUD Investor Loan Value (MoM) (FEB), Aktuell: -1.9% Erwartet: 1.5% Vorher: 3.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇦🇺 AUD Home Loans Value (MoM) (FEB), Aktuell: -1.7% Erwartet: 2.0% Vorher: 4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Home Loans Value (MoM) (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.0% Vorher: 4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Investor Loan Value (MoM) (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.5% Vorher: 3.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇯🇵 JPY Handelsbilanz - auf Zahlungsbilanzbasis (Yen) (FEB), Aktuell: ¥1366.6b Erwartet: ¥1215.0b Vorher: -¥985.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: -2.4% Erwartet: -3.0% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
  • 🇯🇵 JPY Maschinenaufträge (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 5% Erwartet: -3.0% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

2016-04-18 12:20:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Im Strudel des Ölpreisrutsches eröffnete der DAX heute zum Wochenstart mit einem deutlichen Abschlag. Die Erwartungen an ein Einfrieren der Fördermenge des schwarzen Golds wurden in Doha nicht erfüllt. Der Tiefenrausch im Ölpreis drückte den WTI-Kurs zwischenzeitlich über 10% vom Vorwochenhoch zurück. Den DAX belasteten zudem die schwachen Vorgaben aus Fernost. So fiel der Nikkei-225-Index in Tokio 3,4 Prozent zurück.

Die Mutlosigkeit am Aktienmarkt war Montagmorgen zu spüren, doch dann erfolgte eine breit angelegte Erholung der frühen Kursverluste. Die Wende gelang und das deutsche Börsenbarometer eroberte die wichtige 10.000 Punkte-Marke zurück.

Die Haupttriebfedern der morgendliche Abwärtsdynamik wird auch in den kommenden Handelstagen weitere Aufmerksamkeit erhalten. Ein stärkeres Abkippen der Ölpreise könnte den Druck am Aktienmarkt wieder zügig intensivieren.

Auf der heutigen Agenda findet sich noch eine Rede eines Zinsfalken als möglicher Impulsgeber. William Dudley, Chef der Fed von New York, gilt als Befürworter des Zinserhöhungszyklus in den USA. Doch er fordert die nächste Zinsanhebung nicht um jeden Preis. Der Notenbanker verwies zuletzt darauf, im aktuellen konjunkturellen Umfeld sei Vorsicht angebracht.

Einem erneuten Rücksetzer im DAX unter 10.000 Punkte könnte eine Bewegung an 9.670 – 9.750 Zähler folgen, doch erst ein Bruch des Monatstiefs um 9.440 Punkte würde das technische Bild deutlicher eintrüben. Solange der DAX im fünfstelligen Bereich notiert, bleibt der auf Oberseite ein nachhaltiger Bruch der Marke von 10.100 Punkten das Ziel. Eine Folgebewegung könnte dann auf 10.400 Punkte führen.

DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Mo

Apr 18

14:30

USD Fed's Dudley Gives Opening Remarks at Economics Conference

16:00

USD NAHB Immobilienmarktindex (APR)

59

58

17:30

USD U.S. to Sell 3-Month Bills

17:30

USD U.S. to Sell 6-Month Bills

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

@NiallDelventhal

DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

instructor@dailyfx.com

DAX: Ölpreis im Tiefenrausch - Aktionäre nur kurzzeitig voller Sorge

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.