Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 2,12 % Dow Jones: 2,04 % CAC 40: 0,61 % Dax 30: 0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GTEkpbPhaG
  • RT @DeItaOne: IRAN OIL MINISTER: STARTING JAN 2021, THERE WILL BE A 6 MILLION BARRELS PER DAY PRODUCTION CUT; PRODUCTION CUT OF 10 MILLION…
  • Too little of cuts top short the time frame. #OOTT https://t.co/GWXzcb2sgo
  • Seems to be too little. #Oilprice down https://t.co/fCs1cPdQsf
  • Just a reminder that price move to the upside will not last forever. At least a technical correction of that recovery is overdue, no matter how much the #Fed is pumping. #GoodEvening to all. #StockMarket
  • RT @ZFelloun: #OPEC Mitglieder werden sicherlich keine entspannten Osterfeiertage haben #OOTT @DavidIusow @CHenke_IG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,38 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/mWMJkBF8bo
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (APR 10) um 17:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 664 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-09
  • Laut Bloomberg gilt der #OPEC + Deal für 10 Mio. BpB pro Tag. #WTI und #Brent liegen jetzt bei etwa 34 USD bzw. 26,50 USD um etwa 2 USD unter ihrem Tageshoch. Wie gesagt der Ölpreis bleibt unter Druck. Charttechnisch scheitern die Bullen an der Oberseite der Handelsspanne. https://t.co/hLZCLjH8WI
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,15 % Silber: 3,28 % Gold: 2,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mcafoT9fEt
Kupfer verzeichnet Wochengewinn, Goldkurs gibt mit Risikoneigung nach

Kupfer verzeichnet Wochengewinn, Goldkurs gibt mit Risikoneigung nach

2016-04-15 09:56:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Der Goldkurs steht vor einem Wochenrückgang inmitten USD- und Aktienstärke
  • Der Oil-Kurs gab nach, nachdem Nachrichten über Irans Abwesenheit am Treffen in Doha bekanntgegeben wurden
  • Der Kupferkurs wird dank ermutigender Signale aus China seinen größten Wochenanstieg in 6 Wochen verzeichnen

Gold sank zum dritten Tag in Folge und steht vor dem ersten Wochenrückgang in drei Wochen, da die Stärke im US Dollar und in den Aktien weltweit die Attraktivität der sicheren Anlage trübten. Die Aktien in Asien handelten heute unterdrückt, aber viele davon werden Wochengewinne verzeichnen. Ein gewisser Optimismus gegenüber der chinesischen Volkswirtschaft nach annehmbaren Daten festigten diese Situation.

WTI Oil fiel auf ein aktuelles Tagestief von $40,92, und Brent Oil sank zu Beginn der Handelszeit in London in Richtung seines 200-Tages Moving Average. Es wurde kein besonderer Auslöser für diese Bewegung erkannt, außer einer Nachricht, dass der iranische Erdölminister nicht am Treffen in Doha am Sonntag teilnehmen und stattdessen der Vorsitzende der OPEC Iran repräsentieren werde. Die meisten guten Nachrichten in Bezug auf die Gespräche über eine Einfrierung der Förderung wurden bereits im Marktkurs einkalkuliert, und somit könnten negative Nachrichten zu einer starken Volatilität abwärts führen.

Kupfer tradete heute zum dritten Tag in Folge seitwärts, ist jedoch immer noch auf dem Weg, seinen größten Wochenanstieg in sechs Wochen zu verzeichnen. Chinas Wachstumsdaten für das erste Quartal entsprachen den Prognosen, und die Investitionen in festverzinsliche Anlagen und Einzelhandelsumsätze überraschten positiv, was signalisiert, dass sich die Volkswirtschaft stabilisieren könnte. Obwohl der Kupferkurs weiterhin wegen der Bewegungen des US Dollars schwanken könnte, bieten die ermutigenden Daten aus China eine gewisse Unterstützung abwärts.

Brauchen Sie Hilfe, um mit dem Trading zu beginnen? Kostenlose Anleitungen

Möchten Sie mehr über das Momentum im Markt erfahren? Speculative Sentiment Index

Möchten Sie Ihre Trading-Strategie verbessern? Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Gold rutschte weiter ab und bewegt sich in Richtung des Unterstützungsbereichs von 1191-1207,6. Das Edelmetall bleibt in einer Range, das Abwärtsrisiko könnte jedoch zu einem ernsthaften Test der Untergrenze führen.

Kupfer verzeichnet Wochengewinn, Goldkurs gibt mit Risikoneigung nach

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Kupfer blieb hartnäckig oberhalb des Unterstützunglevels von 2,1485, auch als das Momentum zu schwinden begann. Nachdem sich ein Druck aufwärts aufbaut, könnte das Metall von Entwicklungen abwärts gefährdet werden, obwohl es wohl um das Level 2,1485 bleiben wird.

Kupfer verzeichnet Wochengewinn, Goldkurs gibt mit Risikoneigung nach

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Der Oil-Kurs blieb in der Nähe des Widerstandslevels von $42,49, ohne klare Chancen auf einen Ausbruch höher. Das schwindende Momentum weist auf ein bevorstehendes Abwärtsrisiko vor dem wichtigen Oil-Ereignis der Woche hin.

Kupfer verzeichnet Wochengewinn, Goldkurs gibt mit Risikoneigung nach

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.