Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
Der US-Dollar könnte anziehen, da die Fed-Kommentare die Aussichten für eine Zinserhöhung verstärken

Der US-Dollar könnte anziehen, da die Fed-Kommentare die Aussichten für eine Zinserhöhung verstärken

2016-03-29 06:59:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Die ruhige europäische Daten-Agenda erlaubt es, die Aufmerksamkeit auf die Fed-Kommentare zu richten
  • Der US-Dollar könnte stärker werden, wenn Williams und Yellen die Spekulationen über eine Zinserhöhung verstärken
  • Der NZ-Dollar zog in Asien an, nachdem die Nachfrage bei einer Anleiheauktion zunahm

Die Kommentare der Fed-Offiziellen ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, nachdem das Spektrum der globalen Finanzmärkte nach Beendigung der Osterfeiertage zurückkehrte. Bemerkungen des San Francisco Fed-Präsidenten John Williams werden zuerst veröffentlicht werden, gefolgt von der mit Spannung erwarteten Rede der Vorsitzenden Janet Yellen.

Wir argumentierten, dass der Ton der politischen Entscheidungsträger bei der Fed nach der FOMC-Sitzung im März darauf ausgerichtet war, die offiziellen und marktbasierenden Spekulationen abzustimmen, um damit eine reibungslose Zinserhöhung im Juni vorzubereiten. Eine Rhetorik, die den innländischen Fortschritt in Bezug auf die Zentralbankziele für die Arbeitslosigkeit und Inflation betont und gleichzeitig externe Kräfte für die Pause in dem Normalisierungszyklus verantwortlich macht, würde mehr vom Gleichen bedeuten. Das mag eingepreiste Erwartungen über ein Straffen verstärken und damit den US-Dollar nach oben treiben.

Der New Zealand Dollar zog im sonst recht ruhigen Overnight-Handel an. Die Bewegung nach oben folgte den lokalen Bondpreisen nach der Auktion von 3-, 6- und 12-monatigen Anleihen und lässt einen Anstieg in der Nachfrage nach NZD-nominierten Wertpapieren vermuten. Tatsächlich spiegelten die Bid-To-Cover-Ratios dieses Mal eine bessere Aufnahme wider als vor zwei Wochen, als ähnliche Laufzeiten angeboten wurden.

Passen sich die Märkte bis jetzt den Erwartungen der DailyFX-Analysten für 2016 an? Hier können Sie es erfahren!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

23:30

JPY

Arbeitslosenquote (FEB)

3,3%

3,2%

3,2%

23:30

JPY

Verhältnis Stellen zu Bewerbern (FEB)

1,28

1,29

1,28

23:30

JPY

Allgemeine Haushaltsausgaben (J/J) (FEB)

1,2%

-1,9%

-3,1%

23:50

JPY

Einzelhandel (J/J) (FEB)

0,5%

1,6%

-0,2%

23:50

JPY

Einzelhandelsumsätze (M/M) (FEB)

-2,3%

-0,9%

-0,4%

23:50

JPY

Kaufhäuser, Supermarkt-Umsätze (FEB)

2,2%

1,6%

0,9%

05:00

JPY

Vertrauen Kleinunternehmen (MÄRZ)

48,8

49,0

47,9

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

-

CHF

Gesamte Sichteinlagen (25. MÄRZ)

-

482,5 Mrd.

Gering

-

CHF

Inland Sichteinlagen (25. MÄRZ)

-

418,4 MRd.

Gering

08:00

EUR

Eurozone M3 Geldmenge (J/J) (FEB)

5,0%

5,0%

Mittel

09:15

USD

Feds Williams hält eine Rede in Singapur

-

-

Mittel

10:00

GBP

FPC der BOE veröffentlicht Erklärung

-

-

Mittel

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1056

1,1123

1,1159

1,1190

1,1226

1,1257

1,1324

GBP/USD

1,3895

1,4057

1,4156

1,4219

1,4318

1,4381

1,4543

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.