Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
Goldkurs angehoben vom Lockerungspacket der EZB; Oil und Kupfer erleben Rallye

Goldkurs angehoben vom Lockerungspacket der EZB; Oil und Kupfer erleben Rallye

2016-03-11 07:50:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Der Gold-Kurs zog an, nachdem die Zinssenkung der EZB die Marktvolatilität erhöhte
  • Der Öl-Kurs schloss sich der Risiko-Rallye an und brach über dem 38,36 Widerstand aus
  • Der Kupfer-Kurs hielt sich bei der heutigen milden Erholung über der Unterstützungs-Trendlinie

Bei der Märzsitzung reduzierte die EZB unter anderem die Einlage-, Refinanzierung- und Kreditzinsen, erweiterte die Assetkäufe und langfristigen Refinzierungsoperationen (TLTRO). Nach dem Event tauchten einige Risiko-Käufe bei ausgewählten Anlagewerten auf, obgleich die Markt-Volatilität in einigen Fällen das Gegenteil hervorrief. In ihrer Wirtschaftsprognose sieht die Bank bei den Ölkursen einen Durchschnitt von34,9 $ pro Barrel in 2017.

Die Marktschwankung und die Implikationen der Lockerung halfen, den Goldkurs in Richtung Widerstand von $1275 zu treiben, knapp unter dem Jahreshoch von 1307,6. Diese Zinssenkungen in der Eurozone und die Bedrohung eines Brexits in der UK machen die USA zum einzigen Land, das in diesem Jahr seine Zinssätze erhöhen könnte. Trotzdem ist eine mögliche Verschiebung wahrscheinlich in Anbetracht der glanzlosen Inflation und den gemischten Zahlen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze in den USA. Aus diesen Gründen erwartet der Markt, dass die Federal Reserve an ihrer FOMC-Sitzung in der kommenden Woche unverändert belassen wird. Gold gewinnt mit dieser Situation eine solide Unterstützung.

Oil und Kupfer legten ebenfalls als Teil einer allgemeinen Risiko-Rallye nach der EZB-Sitzung und Draghis Q&A Session zu. Obwohl die Wachstumsaussichten und die Inflationserwartungen für die Eurozone in der Wirtschaftsprognose der Bank herabgestuft wurden, entsprach das breite Paket von gestern allen Punkten für ein Förderungsprogramm. Die asiatischen Aktien und die Rohstoffe reagierten heute positiv, einschließlich die Risiko-Währungen wie der AUD.

Brauchen Sie Hilfe, um mit dem Trading zu beginnen? Kostenlose Anleitungen

Möchten Sie mehr über das Momentum im Markt erfahren? Speculative Sentiment Index

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Gold stieg endlich über das letzte Tageshoch von 1275, obwohl das flache Momentum nicht genügend Unterstützung bieten könnte, um das Jahreshoch von 1307,6 zu erreichen. Die Unterstützung bei einem Rückgang hat sich nach dem heutigen Ereignis gefestigt. Ab hier gehen die Wetten dahin, wie hoch der Goldbarren weiter steigen kann.

Goldkurs angehoben vom Lockerungspacket der EZB; Oil und Kupfer erleben Rallye

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Kupfer blieb bescheiden oberhalb der Unterstützungstrendlinie, obwohl der Intraday-Kurs die Unterstützung in den letzten 4 Handelszeiten übergangen hat. Nächste Woche könnten wir eine Willensprüfung zwischen weiterem Seitwärts-Trading und der Trendlinie sehen. Das schwache Momentum unterstützt kein Retracement zum Hoch von 2,3020.

Goldkurs angehoben vom Lockerungspacket der EZB; Oil und Kupfer erleben Rallye

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Oil durchbrach endlich das Widerstandslevel von 38,36 als Teil der Risikoneigung nach dem Lockerungspaket der EZB. Es baut sich ein Aufwärtsmomentum auf, also könnte Oil bis zum Ende dieser Handelswoche höhere Levels anvisieren.

Goldkurs angehoben vom Lockerungspacket der EZB; Oil und Kupfer erleben Rallye

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.