0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,35 % 🇨🇦CAD: -0,56 % 🇪🇺EUR: -0,77 % 🇦🇺AUD: -1,06 % 🇳🇿NZD: -1,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QqlF9sAYtn
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,85 % Gold: -1,55 % Silber: -2,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mxQmqGVEUx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,34 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ICoqaQDXe6
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,57 % CAC 40: 0,39 % Dax 30: 0,38 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ukLNYyNOG
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.28B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • In Kürze:🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) um 19:00 GMT (15min) Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,24 % Gold: -1,48 % Silber: -3,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/akPcrTfwmj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,71 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WWxrAgMKUd
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,02 % CAC 40: -0,05 % Dax 30: -0,09 % Dow Jones: -0,22 % S&P 500: -0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mF36WGGTrs
US-Dollar prallt von 3-Wochen Tiefpunkt ab; Rohstoff-FX schwächer

US-Dollar prallt von 3-Wochen Tiefpunkt ab; Rohstoff-FX schwächer

2016-03-07 05:17:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Die Rohstoff-Währungen blieben hinter den Erwartungen zurück, als der US-Dollar zu den asiatischen Handelszeiten anzog
  • S&P 500 Futures deuten ein korrektives Stimmungsrisiko zu Beginn der Handelswoche an
  • Fed-Reden könnten Hinweise über den Ton der bevorstehenden FOMC-Ankündigung liefern

Im Overnight-Handel haben der Australische, Kanadische und New Zealand Dollar die Erwartungen nicht erfüllt, während der US-Dollar eine breitgefächerte Erholung begann, nachdem er ein dreiwöchiges Tief überwunden hatte. Die drei Rohstoff-Block-Währungen waren am Freitag gegenüber dem Greenback die besten Performer und das mag die übergroßen Verluste beim Rückzug der US-Währung erklären.

Vorausschauend mag ein ruhiger Wirtschaftskalender zu den europäischen Handelszeiten mit korrektiven Kapitalbewegungen einflussreicher zu sein. Tatsächlich zeigen die S&5 500 Futures tiefer und deuten auf eine Stimmung zur Risikovermeidung. Eine Fortsetzung mag jedoch begrenzt sein, mit Bewegungen, die kaum mehr als Digestion vor dem High-Profile Eventrisiko spiegeln - nämlich der EZB-Zinsentscheid in einigen Tagen.

Fed-Aussagen könnten sich ebenfalls als bemerkenswert erweisen, mit Kommentaren des stellvertretenden Vorsitzenden Stanley Fischer und Gouverneur Lael Brainard. Trader werden hören wollen, ob kürzliche Verbesserungen bei den US-Wirtschaftnachrichten das Vertrauen der politischen Entscheidungsträger in einen Stimulusentzug neu entfacht haben, was eine Vorschau auf das in der nächsten Woche stattfindende FOMC-Meeting sein könnte. Während eine Zinsanhebung unwahrscheinlich ist, sind der Ton der geldpolitischen Stellungnahme und die aktualisierte Straffung des geplanten Pfads wahrscheinlich ausschlaggebend für den Greenback und die Märkte im Allgemeinen.

Sind Sie neu im FX-Markt? Werfen Sie einen Blick auf unsere Trading-Guides!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

IST

ERWARTET

VORHER

22:30

AUD

AiG Perf of Construction Index (FEB)

46,1

-

46,3

23:50

JPY

Offizielle Reserven (FEB) $

1254,1 Mrd.

-

1248,1 Mrd.

00:30

AUD

ANZ Stellenangebote (M/M) (FEB)

-1,2%

-

0,9%

03:40

JPY

BoJ: Kuroda hält Rede in Tokyo

-

-

-

05:00

JPY

Leitindex (JAN P)

101,4

101,6

101,8

05:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (JAN P)

113,8

113,8

110,9

5:30

AUD

Währungsreserven (A$) (FEB)

-

61,6 Mrd.

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EVENT

ERWARTET

VORHER

AUSWIRKUNG

07:00

EUR

Deutsche Arbeitsaufträge (M/M) (JAN)

-0,3%

-0,7%

Mittel

07:00

EUR

Deutsche Arbeitsaufträge (J/J) (JAN)

0,0%

-2,7%

Mittel

08:00

CHF

Fremdwährungsrücklage (FEB)

-

575,4 Mrd.

Gering

08:00

CHF

Sichteinlagen gesamt (4. MÄRZ)

-

477,6 Mrd.

Gering

08:00

CHF

Inländische Sichteinlagen (4. MÄRZ)

-

418,1 Mrd.

Gering

09:30

EUR

Eurozone Sentix Investorenvertrauen (MÄRZ)

8,3

6,0

Gering

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0706

1,0845

1,0925

1,0984

1,1064

1,1123

1,1262

GBP/USD

1,3915

1,4055

1,4142

1,4195

1,4282

1,4335

1,4475

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.