Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 1,37 % 🇨🇭CHF: 0,24 % 🇪🇺EUR: 0,24 % 🇬🇧GBP: -0,53 % 🇦🇺AUD: -0,92 % 🇳🇿NZD: -0,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4sAswBT5uH
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,91 % Gold: -3,62 % Silber: -6,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/UpdRy3ujh2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/0jB3XuvIhN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,16 % Dax 30: 0,97 % S&P 500: 0,09 % Dow Jones: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/UHTec1GpEr
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,62 % Gold: -4,32 % Silber: -6,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/XytvtxGlUF
  • 👍😎 3hours ago https://t.co/4eJMIz61TU
  • RT @Schuldensuehner: #Gold and #Silver join the Virus bloodshed. Gold plunges >4%, biggest slide since 2013, Silver down >7%. https://t.co/…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/S75bA9V104
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,16 % CAC 40: -0,18 % S&P 500: -2,46 % Dow Jones: -3,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/yh0N4JIiKq
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 28), Aktuell: 790 Erwartet: N/A Vorher: 791 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
US Dollar blickt auf PMI-Zahlen und Fed-Reden für Hinweise zur Zinspolitik

US Dollar blickt auf PMI-Zahlen und Fed-Reden für Hinweise zur Zinspolitik

2016-02-24 05:34:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Yen legt zu, Aussie und NZ Dollar fallen, da asiatische Aktien Wall Street tiefer folgen
  • Britisches Pfund fällt zum ersten Mal seit 2009 gegen US Dollar auf unter 1,40
  • US Dollar sucht Hinweise auf Zinspolitik in PMI Daten und Bemerkungen von Lacker der Fed

Die Risikoaversion kehrte in der asiatischen Handelszeit zurück, wobei die regionalen Aktien der Wall Street tiefer folgen, was sich auch auf die Leistung des G10 FX auswirkte. Die Anti-Risiko-Währung Japanischer Yen war leistungsstark, während die sentimentabhängigen Australischen und New Zealand Dollar unter Verkaufsdruck gerieten.

Das Britische Pfund gab ebenfalls nach, nachdem die expansiven politischen Wetten die Befürchtungen eines Brexits verstärkten, da der BoE Gouverneur Carney einen vorsichtigen Tonfall anschlug, als er gestern vor dem Treasury Select Committee des Parlaments seine Stellungnahme abgab. Der Zentralbankchef sagte, dass er erwarte, die Zinssätze irgendwann im Laufe der nächsten drei Jahre zu erhöhen, was viel weniger dringlich klang als seine früheren Kommentare, die eine Zinserhöhung für 2016 vorsahen.

Vorausschauend stehen die vorläufigen Februar-Berichte der US PMIs des Dienstleistungssektors und Composite im Fokus. Der Inhalt der Berichte wird wohl interessanter als die Kennzahlen sein, wobei das Preiswachstum im Vordergrund stehen wird. Die Berichte vom Januar ließen besser als erwartete, offizielle VPI-Zahlen erahnen.

Falls dies wieder passiert, könnte dies die PCE-Daten, die am Freitag fällig sind, und die Lohnwachstumszahlen, die im Beschäftigungsbericht der nächsten Woche integriert sind, vorbereiten. Positive Ergebnisse könnten helfen, die Zinserhöhungsspekulation der Fed für 2016 wiederzubeleben, was den US Dollar stützen sollte. Es könnte aber auch eine aggressive Risikoaversion auslösen.

Die geplanten Kommentare des Richmond Fed-Präsidenten Jeff Lacker könnten ebenfalls interessant werden. Lacker war das restriktivste Mitglied im Ausschuss von 2015, der sich viel früher für eine Zinserhöhung einsetzte als die im Dezember. Es könnte vielversprechend werden, zu sehen, ob sein Optimismus die jüngste Volatilität überlebt hat, und warum.

Welches sind die Top Trading-Ideen der DailyFX Analysten für 2016? Finden Sie es hier heraus!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

AKT

ERW

VORHERIG

23:50

JPY

PPI Services (J/J) (JAN)

0,2%

0,3%

0,4%

00:00

AUD

Freie Stellen für Facharbeiter (M/M) (JAN)

0,4%

-

1,0%

00:30

AUD

Lohnpreisindex (Q/Q) (4Q)

0,5%

0,6%

0,6%

00:30

AUD

Lohnpreisindex (J/J) (4Q)

2,2%

2,3%

2,3%

00:30

AUD

CDurchgeführte Bauleistungen (4Q)

-3,6%

-2,0%

-1,8%

01:30

USD

Fed: Fischer hält Rede zur Geldpolitik

-

-

-

01:45

CNH

Westpac-MNI Verbrauchersentiment (FEB)

111,3

-

114,9

05:00

JPY

Vertrauen Kleinunternehmen (FEB)

47,9

47,1

47,2

05:00

JPY

Leitindex CI (DEZ F)

102,1

-

102,0

05:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (DEZ F)

110,9

-

111,2

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

ERW

VORHERIG

AUSWIRKUNG

07:00

CHF

UBS Verbrauchsindikator (JAN)

-

1,62

Gering

09:30

GBP

BBA-Darlehen für den Immobilienkauf (JAN)

44800

43975

Gering

11:00

GBP

CBI berichtete Umsätze (FEB)

12

16

Gering

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0895

1,0958

1,0989

1,1021

1,1052

1,1084

1,1147

GBP/USD

1,3766

1,3914

1,3968

1,4062

1,4116

1,4210

1,4358

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.