Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

2016-01-15 13:30:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – In der dritten Handelswoche in diesem Jahr erwarten uns gleich vier verschiedene Inflationsdatensätze und zwar von England, Neuseeland, der USA und Kanada.

Die Woche der Verbraucherpreisindizes beginnt am Dienstag mit England und Neuseeland. Derzeit liegt die Inflationsprognose für England bei 0,2%, was einem Anstieg der Teuerungsrate um 10 Basispunkte im Vergleich zum Vormonat entspricht.

In Neuseeland könnte die Inflation erneut sinken, nachdem die Milchpreise im letzten Quartal 2015 übergeordnet sanken.

Am Mittwoch folgt die USA, in der eine Steigerung der Teuerungsrate von 30 Basispunkten auf 0,8% angenommen wird. Trotz des signifikanten Abstands vom Zielniveau um 2% hob die Fed den Leitzins im Dezember an. Eine Erholung der Inflation würde Spekulationen über weitere Zinsanhebungen in diesem Jahr unterstützen.

Zum Schluss der Handelswoche erwarten die Marktteilnehmer am Freitag die Inflationsdaten Kanadas. Aufgrund des gesunkenen Ölpreises in den letzten Wochen würde hier ein niedrigerer Wert nicht überraschen.

Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die WeltWochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

@MarcZimermanFX

Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

instructor@dailyfx.com

Wochenausblick: Inflationsdaten rund um die Welt

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.