Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 USD Lagerbestände (SEP), Aktuell: 0.0% Erwartet: 0.1% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,80 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IpPiwjeGP0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,29 % Gold: -0,37 % Silber: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/adJuBiwdHN
  • In Kürze:🇺🇸 USD Lagerbestände (SEP) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.1% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,48 % Dow Jones: 0,43 % CAC 40: 0,41 % Dax 30: 0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/hwbMCCV3mD
  • 🇺🇸 USD Manufacturing (SIC) Production (OCT), Aktuell: -0.6% Erwartet: -0.4% Vorher: -0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • 🇺🇸 USD Industrial Production (MoM) (OCT), Aktuell: -0.8% Erwartet: -0.4% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • 🇺🇸 USD Industrial Production (MoM) (OCT), Aktuell: -0.8% Erwartet: -0.4% Vorher: -0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • RT @IGDeutschland: ++ World of Trading 2019 ++ Treffen Sie uns Heute und Morgen am Stand 1 auf der #WoT in #Frankfurt. Sie erwarten spannen…
  • 🇨🇦 CAD Existing Home Sales (MoM) (OCT), Aktuell: 0.0% Erwartet: 1.3% Vorher: 0.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
ZAR: Südafrika in Bedrängnis

ZAR: Südafrika in Bedrängnis

2015-12-11 13:30:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Diesen Dienstag wurde Nhlanhla Nene von seinem Posten als Finanzminister Südafrikas entlassen. Dieser unpopuläre Schritt von Präsident Jacob Zuma sorgte nicht nur für einen Aufschrei im Internet (#ZumaMustFall), sondern beschleunigte auch die Entwertung des Südafrikanischen Rands.

Bereits seit 2011 wertet der ZAR stetig gegen den USDollar ab. Dies ist zum einen der USDollarstärke und zum anderen dem schwachen Goldkurs zuzuschreiben. Seit 2014 wurde mit inzwischen vier Zinsschritten von insgesamt 125 Basispunkten versucht sich der Abwertung des ZAR entgegenzustellen.

Zudem wirkte sich die Finanzkrise in China (Südafrikas größten Handelspartner) negativ auf Südafrika aus. Die erwartete Zinserhöhung seitens der Fed in der nächsten Woche würde den Druck auf Emerging Markets wie Südafrika noch weiter erhöhen und könnte eine Zinserhöhung seitens der südafrikanischen Zentralbank erzwingen.

ZAR: Südafrika in Bedrängnis

Quelle: Trading Economics

Charttechnisch liegt auf der Unterseite das Unterstützungsniveau um 13. Auf der Oberseite können derzeit lediglich psychologische Level genannt werden (16,17,etc.).

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Please add a description for the image.

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

ZAR: Südafrika in Bedrängnis

@MarcZimermanFX

ZAR: Südafrika in Bedrängnis

instructor@dailyfx.com

ZAR: Südafrika in Bedrängnis

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.