Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,22 % Gold: 0,64 % WTI Öl: 0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/FVNzaLtCQm
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,42 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/vcrWNWUKIH
  • 🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (OCT), Aktuell: -$134.5b Erwartet: -$130.0b Vorher: -$100.5b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,16 % Dax 30: 0,03 % CAC 40: -0,01 % S&P 500: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/fPBaeQgxFm
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Governor at Parliament Select Committee on MPS um 19:10 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇺🇸 USD Monatliche Haushaltserklärung (OCT) um 19:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -$128.2b Vorher: $82.8b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/JPY zum ersten Mal seit Nov 05, 2019 04:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 109,14 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fujGVwHj74
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WnaRHxFBdb
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,91 % WTI Öl: 0,83 % Gold: 0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GCFl6vLxV9
  • USD/CHF IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/CHF zum ersten Mal seit Nov 06, 2019 02:00 GMT als USD/CHF in der Nähe von 0,99 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CHF Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/XI3VRfkFCZ
Gold steigt mit Short-Abdeckung; Kupfer und Risiko steigen nach positivem PMI in China

Gold steigt mit Short-Abdeckung; Kupfer und Risiko steigen nach positivem PMI in China

2015-12-01 06:39:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Bärische Trades dominieren Oil aufgrund von Anzeichen eines unverminderten Bestandsüberhang vor dem Meeting der OPEC
  • Kupfer höher und Risiko-Sentiments gestiegen, nach akzeptablen PMIs in China
  • Gold prallt zum zweiten Tag in Folge bei Short-Abdeckung und Rückgang des US Dollars ab

Rohstoffe erholten sich heute, angeführt von Gold und Kupfer, nicht abgeschreckt von einem leicht schlechter als erwartet ausgefallenen, offiziellen PMI Herstellung in China. Dies gründete wahrscheinlich auf einem starken Markit/Caixin Manufacturing PMI, der kurz nach den offiziellen Daten veröffentlicht wurde und sowohl die Prognosen als auch den Wert des letzten Monats übertraf.

Der Goldkurs prallte in der Nacht auf einen 1,42-prozentigen Zuwachs am asiatischen Morgen ab, als Investoren ihre Short-Positionen abdeckten und der US-Dollar sich von seinem 8-monatigem Hoch zurückzog. Die Spekulanten halten in Erwartung einer baldigen Anhebung der Zinsen in den USA Short-Positionen in COMEX Gold auf Rekordlevels. Der gelegentliche Short-Engpass aufgrund von extrem niedrigen Kursen erzeugte Kaufinteresse, was wiederum Gold oberhalb des 6-Jahrestiefs von 1052,83 unterstützte.

Der Oil-Kurs erholte sich bis auf 41,99 zusammen mit den restlichen Rohstoffen, nach einem zweifachen Abtauchen auf 41,50, nur knapp oberhalb des Unterstützungslevels vom November bei 41,21. Der Kurs wird wohl unter Druck bleiben, denn Trader erhöhten ihre bärischen Wetten auf einen unverminderten Ölbestandsüberhang vor dem halbjährlichen Meeting der OPEC am 4. Dezember.

Anzeichen einer Verzögerung bei der geplanten Produktionskürzung der OPEC erweisen sich nicht als gut für den Ölkurs. Im Gegensatz dazu zieht die Gruppe laut Berichten in Betracht, die Produktionsdecke anzuheben, um den Wiedereintritt von Indonesien einzuschließen. Gespräche mit nicht-OPEC Mitgliedern erweisen sich ebenfalls als nicht erfolgreich.

Der Kupferkurs war der zweitbeste Performer und stieg um mehr als ein Prozent, obwohl der Kurs gestern einen Inside Day innerhalb der gestrigen Range bildete. Der Markt scheint davon auszugehen, dass China nach den heutigen in Konflikt stehenden Daten weiterhin ein guter Platz bleibt. Der Manufacturing Purchasing Manager Index, veröffentlicht vom Bureau of Statistics war etwas schwach, während der Wert von Markit/Caixin (am stärksten beobachtet) sich im Vergleich zum letzten Monat und den Prognosen verbesserte.

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Der Goldkurs prallte zurück in Richtung des 20-tägigen Moving Average und Widerstands bei 1079,9, nachdem die Rückgänge vor dem 6-jährigen Tief bei 1052,8 zum Halten kamen. Alle Zeichen weisen auf einen höheren Rebound hin, obwohl der Kurs insgesamt unter Druck bleibt. Range-Trader könnten die Range spielen, bevor die Beschäftigungszahlen ex Agrar am Freitag in den Mittelpunkt rücken.

Gold steigt mit Short-Abdeckung; Kupfer und Risiko steigen nach positivem PMI in China

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Der Kupferkurs hält sich bei dem oberen Bereich des von uns zuvor ausgewiesenen Unterstützungslevels bei 2,0395. Intraday-Kurs und Momentum tendieren beide zur Oberseite. Jegliche Extension tiefer während der europäischen oder US-Handelszeit heute könnte ein weiterer Test der Unterstützung sein. Dennoch hält der Rebound bei Kupfer mäßig Schritt.

Gold steigt mit Short-Abdeckung; Kupfer und Risiko steigen nach positivem PMI in China

15-Minute Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE Trotz der heutigen Erholung befindet sich WTI Oil im 4. Tag mit Rückgängen von seinem jüngsten Top bei 43,46. Das Abwärtsmomentum baut sich auf, ein Hinweis auf baldige Kursbewegungen tiefer. Auch hier herrschen die Range-Trades vor, und Trader könnten bis zum OPEC-Meeting die Wende abwärts spielen.

Gold steigt mit Short-Abdeckung; Kupfer und Risiko steigen nach positivem PMI in China

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.