Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,30 % Gold: 0,41 % Silber: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Wac3XocKat
  • 🇺🇸US Dollar: King Dollar bald bei 100 Punkten? https://t.co/OqPzrhSLgJ #DXY #USD #DollarIndex #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/8BkyL1hYUc
  • 🇪🇺 EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (FEB A), Aktuell: -6.6 Erwartet: -8.2 Vorher: -8.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇺🇸 USD Leading Index (JAN), Aktuell: 0.8% Erwartet: 0.4% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tKQlLx55qN
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,22 % Gold: 0,32 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VD9UQgHa1J
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (FEB A) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -8.2 Vorher: -8.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇺🇸 USD Leading Index (JAN) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.4% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,14 % S&P 500: -0,18 % Dow Jones: -0,18 % Dax 30: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/R3EE5Zkom7
  • and here is the Futures chart showing that #ES_F is trying to test the 370 zone before the open. https://t.co/gzAkt4CI9f
Kupfer springt mit Bericht auf, dass China Short-Sales sondieren will; Oil, Gold stabil

Kupfer springt mit Bericht auf, dass China Short-Sales sondieren will; Oil, Gold stabil

2015-11-26 06:24:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Oil hält an Gewinnen fest, da US Bohrinseln Rückgang auf 6-Jahrestief verzeichnen und Bestände Prognosen enttäuschten
  • Kupfer und Metalle steigen in Erwartung der Sondierung von Short-Verkäufen in China
  • Gold tradet nach soliden US Daten seitwärts mit langfristiger Abwärtstendenz

Gold stieg heute leicht innerhalb eines dünnen Markts vor dem Thanksgiving-Feiertag in den USA. Über Nacht sank Gold fast auf das Unterstützungslevel von 1067,58, nachdem solide US Daten die Chancen für eine bevorstehende Zinserhöhung erhöhten. Die Zahlen zu den Aufträgen Gebrauchsgüter, Privateinkommen und Verkäufen neuer Immobilien waren positiv, und die Erstanträge für Arbeitslosenhilfe blieben gering bei einem Tief von fast 40 Jahren.

Heute könnte sich die 7. Handelszeit mit einem Seitwärtstrading für Gold entwickeln. Die Goldbeteiligungen mit Devisen gehandelter Finanzierung sind weiterhin stetig und langsam gesunken, und der letzte Wochenrückgang verzeichnete 0,7 Prozent bis zum 25. November.

Oil hielt an seinen Gewinnen fest, nachdem Baker Hughes Inc angab, dass die Anzahl Bohrinseln in den USA um 9 gesunken ist – was die Zahl auf den tiefsten Stand seit Juni 2010 bringt, und den 12. Wochenrückgang in 13 Wochen in Folge darstellt. Über Nacht lockerten geringere Vorratsdaten des Department of Energy etwas den Druck vom vorherigen Bericht von API.

Die inländischen Crude Vorräte und der Anstieg bei Cushing lagen beide unterhalb der Prognosen und der Zahlen von API, obwohl Cushing eine stärker als erwartete Zunahme auswies. Dies könnte eine Sorge sein, die einen Kursanstieg verhindern könnte.

Kupfer sprang stieg an der COMEX am Morgen in Asien sprungartig um 4 Prozent, zusammen mit anderen Basismetallen, da die chinesischen Regulatoren offenbar den Short-Verkauf im lokalen Markt untersuchen möchten. Auch an der Future Börse in Shanghai steig Kupfer um 4 Prozent. Diese Reaktion kann jedoch rasch wieder nachlassen, da es keine Anzeichen gibt, dass der Schmerz im Kupfer bald vorüber sein wird.

Bloomberg berichtete, dass die Industriegruppe China Nonferrous Metals Industry Association auch die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission gebeten hat, Nickel Aluminium und andere Metalle zu kaufen.

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Gold schaffte es gestern nicht, durch das Widerstandslevel von 1081,19 zu brechen, wie wir erwartet hatten. Stattdessen kehrte der Kurs um und sank auf das Unterstützungslevel von 1067,58, gefolgt von einem Seitwärtstrading heute. Gold könnte nun eine Weile in einer Range bleiben, bis das nächste wichtige Eventrisiko auftritt. Tages-Trader könnten diese Range für schnelle Trades ausprobieren.

Kupfer springt mit Bericht auf, dass China Short-Sales sondieren will; Oil, Gold stabil

15-Minuten-Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Kupfer stieg heute fast zu seinem 20-Tages Moving Average von 2,170 an, obwohl diese Reaktion nur von kurzer Dauer sein wird. Oberhalb des MA befindet sich eine langfristige Unterstützung - nun wurde sie zum Widerstandslevel - bei 2,2025. Das starke Aufwärtsmomentum dominiert die heutige Handelszeit, obwohl die Bullen besser zuerst auf die Bestätigung eines Rebounds warten.

Kupfer springt mit Bericht auf, dass China Short-Sales sondieren will; Oil, Gold stabil

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE WTI Oil stoppte zum dritten Tag unter einem Widerstandslevel, vormals Unterstützung, bei 43,46. Da die Momentumsignale hervorstechen, kann dieses Widerstandslevel vielleicht schwer zu durchbrechen sein. Ein deutlicher Bruch darüber legt den Konsolidierungsbereich von September- November frei, wobei ein Scheitern zu einer Wende tiefer führen könnte. Range-Trader könnten nach Gelegenheiten im letzten Fall suchen.

Kupfer springt mit Bericht auf, dass China Short-Sales sondieren will; Oil, Gold stabil

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.