Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/uMOq2VNAS4
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,28 % CAC 40: -0,28 % Dow Jones: -0,91 % S&P 500: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8suQRvdJFg
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 21), Aktuell: 791 Erwartet: 787 Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,95 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,22 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OZv5VsgeCn
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 21) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,46 % Silber: 1,01 % WTI Öl: -1,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/wer18wvtMY
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,70 % 🇪🇺EUR: 0,69 % 🇨🇭CHF: 0,61 % 🇯🇵JPY: 0,34 % 🇦🇺AUD: 0,32 % 🇳🇿NZD: 0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/khvpgkGQtH
Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

2015-11-26 10:45:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Am frühen Freitagmorgen werden die Inflations- und Arbeitsmarktdaten Japans veröffentlicht. Erwartet wird in der Teuerungsrate ein Anstieg um 30 Basispunkte auf 0,3%. Im Arbeitsmarktbericht werden in erster Linie die Löhne interessieren.

In den gestrigen Minutes der Bank of Japan wurde die Erreichung des Inflationsziels von 2% wegen niedriger Ölpreise um sechs Monate nach hinten verschoben. Zudem wächst die Uneinigkeit unter den BoJ-Offiziellen, ob dieses Ziel bis 2017 erreicht werden kann.

Einer der Gründe für die schleppende Inflation ist unter anderem die Konsumlaune der Japaner, welche für die ausgerufenen Ziele zu wünschen übrig lässt. Diesem Problem soll nun mit einer Anhebung des Mindestlohns begegnet werden. Insgesamt sollen die Löhne steigen um den Konsum der japanischen Bevölkerung zu steigern.

Dementsprechend werden neben dem Inflationswert auch die Haushaltsausgaben und Löhne interessant sein.

Japan: Inflations- und ArbeitsmarktdatenJapan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Aus charttechnischer Sicht orientiert sich der USD/JPY momentan auf der Oberseite an der Widerstandsregion um 123,80, während auf der Unterseite der Unterstützungsbereich um 122,20 interessant sein dürfte. Es ist wahrscheinlich, dass ein Bruch aus diesem Kanal dynamisch stattfindet.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

@MarcZimermanFX

Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

instructor@dailyfx.com

Japan: Inflations- und Arbeitsmarktdaten

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.