Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Die Europäische Zentralbank und die Regierungen des Euroraums sollten der Wirtschaft der Region nicht die Unterstützung entziehen, bevor sie klare Anzeichen für eine Erholung sehen, sagte die #EZB Präsidentin Christine #Lagarde in einem Interview mit Politico heute Morgen.
  • #Gold auf Wochenbasis 1.830-1.850 Support. Wenn der fällt, dann... (Keine Anlageberatung) https://t.co/7Fk31mZV4L
  • Die Schweizer haben sich gegen einen verstärkten Klimaschutz ausgesprochen. 51,6 Prozent der Stimmbürger lehnten einen Gesetzesvorschlag ab, der den CO2-Ausstoß hätte senken sollen. Auch zwei weitere Umweltschutz-Vorstöße fielen durch. *Reuters
  • #DAX CFD auf Tagesbasis. Wir bewegen uns innerhalb der aufsteigenden Formation. Solange der Index innerhalb dieser Formation bleibt (oder nach oben ausbricht) ist der aktuelle Trend mE intakt. #Aktien https://t.co/bmAvhcZUCn
  • #Tesla habe etwa zehn Prozent seines #Bitcoin-Bestands verkauft. *Reuters
  • -#G7 Einigung über Hilfen (1. Mrd. für Impfstoffe und 100 Mrd. als Unterstützung beim Klimawandel). -GB verschiebt Wiedereröffnung um 4 Wochen -US Senatoren einigen sich auf Infrastrukturplan(1,2 Bio. USD), Einigung im WH steht noch aus -#ElonMusk will #Bitcoin event. akzeptieren
  • Daten und Events am Montag JAP Industrieproduktion Apr 2,9% vs. 2,5% CHF EPI Mai 8:30 EU Industrieproduktion Apr 11:00 GB BoE Bailey Rede 15:00 EU EZB Schnabel Rede 15:00 Nato Gipfel #Wirtschaft #Finanzen
  • Guten Morgen. Vorbörslicher Marktüberblick #SCI kein Handel #HSI kein Handel #Nikkei +0,57% #Kospi +0,02% #DAX CFD +0,19% #GOLD -0,7% #WTI +0,23% #EURUSD -0,07% #Bitcoin -0,09%
  • Was steigt, muss auch fallen. Und da sehe #Gold als den nächsten Big Short Favoriten auf meiner Agenda. Die Frage ist wann? Ich denke bald. Noch nicht jetzt, aber in den kommenden Monaten wird es wahrscheinlich soweit sein. Keine Anlageberatung!
  • 👇👇👇👇 https://t.co/eqHvtXiveN
Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

Nathalie Huynh,

Anknüpfungspunkte:

  • Erwartungen an kurzfristigen Goldkurs fallen unter Spot, während Anhebung durch die Fed unvermeidlich erscheint
  • Oil hält sich bei zusätzlichen Druck des Bestandsanstiegs in Cushing in einer Range
  • Kupfer windet sich auf ein neues 6-jähriges Tief, zusammen mit einer sinkenden Nachfrage und einem starken USD

Gold erlebte in der asiatischen Handelszeit ein kleines Come-back, nachdem es gestern ein 5-jähriges Tief bei 1064,55 erreichte. Während sich die Markterwartungen an eine erste Zinsanhebung bei dem Dezember-Meeting der Federal Reserve festigen, ist der Wert von Gold als eine nicht zinstragende Anlage zurückgegangen. Die Sitzungsprotokolle der Fed für Oktober enthüllten, dass die meisten Teilnehmer davon ausgehen, dass die Voraussetzungen für eine Zinsanhebung noch vor dem nächsten Meeting erfüllt werden.

Seit diesem Montag haben sich die prognostizierten Gold-Preise (Forward Pricing) zum ersten Mal seit einem Monat unter den Spot-Preis gesenkt. Mit Stand von heute befinden sich die Preise bis zu einer Periode von drei Monaten in die Zukunft (bis zum 23. März) unterhalb dem Spot-Preis. Dies indiziert die Erwartungen des Marktes an einem niedrigeren Kurs, simultan zu der zeitlichen Planung einer ersten Zinsanhebung durch die Fed.

Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

Excel Chart. Quelle: Spot and Composite Forward Prices, zitiert von Bloomberg

Oil kehrte schnell zu seiner jüngsten Range oberhalb von $40 zurück, nach einem Dip auf $39,91 nach gemischten Rohölbestandsdaten vom U.S. Department of Energy. Während der Gesamtrohölbestand die Prognosen und die Zahl des Vormonats unterschnitt, stieg der Bestand in Cushing um den zweifachen erwarteten Wert. Die Bestände im Hauptlager in Cushing wurden aufgrund einer Reduzierung des Bestands in den letzten zwei Wochen als alternatives Zeichen eines anhaltenden Überhangs angesehen.

Kupfer notierte ein neues 6-jähriges Tief bei 2,0650 auf der COMEX, noch vor dem asiatischen Mittag, aufgrund von zwei Faktoren: ein stärkerer USD vor der ersten Zinsanhebung der Fed und nachlassende Nachfrage aus China. Zink rutschte ebenso auf den niedrigsten Wert seit 2009. In China wird Kupfer in der Bauindustrie verwendet und außerdem als Sicherheit für grenzüberschreitende Finanzierungen (um die Kapitalbegrenzungen des Landes zu umgehen) eingesetzt. Beide Kanäle haben Erschöpfungsanzeichen gezeigt, sogar während der weltweite Bestand zunehmend begrenzt wird.

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Gold schaffte es endlich über die 5-jährige tiefe Range. Die Erwartungen an eine Zinsanhebung im Dezember sind nun vollständig in die Marktpreise einkalkuliert, was plötzliche, extreme Reaktionen reduziert. Falls sich der Goldkurs während des Tages oberhalb von 1074,25 hält, könnten sich eine neue Range und Konsolidierung ergeben.

Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

15-Minute Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Kupfer testet ein neues 6-jähriges Tief, während dieser Artikel verfasst wird, wieder ohne konkrete Unterstützungslevel zur Unterseite hin, außer die große 2,0600 Marke. Bisher befand sich der Kurs in einem anhaltenden Rückgang, mit stetem Tagesmomentum zur unteren Grenze der Range gerichtet. Die Bären sollten nach wie vor angesichts eines Rebound bis hin zum Widerstandslevel bei 2,2025 vorsichtig sein.

Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

DailyChart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE WTI Oil blieb zum fünften Tag in Folge rangegebunden, trotz eines kurzen Dip unter $40 aufgrund von Berichten eines Anstiegs der US-Bestände. Der Kurs wurde zur Unterseite hin überzogen, was zu der aktuellen Konsolidierung geführt haben könnte. Insgesamt bleibt dies für Oil ein bärischer Markt.

Gold Future Preis billiger als Spot, während Fed in Richtung Zinsanhebung anzieht

15-Minute Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.