Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,63 % WTI Öl: -0,02 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/n8Mg3T4ChB
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇨🇦CAD: 0,11 % 🇪🇺EUR: 0,07 % 🇳🇿NZD: -0,01 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/4jn69aCmR4
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,27 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/0nKfh9PyIA
  • 🇨🇳 CNY New Home Prices (MoM) (JAN), Aktuell: 0.27% Erwartet: N/A Vorher: 0.35% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-17
  • 🇨🇳 CNY New Home Prices (MoM) (JAN), Aktuell: 0.27% Erwartet: N/A Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-17
  • In Kürze:🇨🇳 CNY New Home Prices (MoM) (JAN) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-17
  • 🇬🇧 GBP Rightmove Immobilienpreise (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 2.9% Erwartet: N/A Vorher: 2.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-17
  • 🇯🇵 JPY Nominales Bruttoinlandsprodukt (im Vergleich zum Vorquartal) (4Q P), Aktuell: -1.2% Erwartet: -0.6% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-16
  • 🇯🇵 JPY Gross Domestic Product Annualized s.a. (QoQ) (4Q P), Aktuell: -6.3% Erwartet: -3.8% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-16
  • 🇯🇵 JPY Gross Domestic Product s.a. (QoQ) (4Q P), Aktuell: -1.6% Erwartet: -1.0% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-16
Gold-Abverkauf bei niedrigerer Beschäftigung; Oil fällt aufgrund von Bestandsanstieg in Cushing

Gold-Abverkauf bei niedrigerer Beschäftigung; Oil fällt aufgrund von Bestandsanstieg in Cushing

2015-11-06 07:16:00
Nathalie Huynh,
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Oil fiel nahe $45, nachdem Genscape einen Anstieg der Bestände in Cushing verzeichnete, nach wiederholten Rückgängen
  • Gold wurde weiterverkauft, da Erwartungen an NFP-Daten sinken
  • Kupfer ist auf dem Weg zu einem Double-Bottom, inmitten von schwachen Nachfrage-Aussichten

Gold erlebt den 7. Tag mit Rückgängen in Folge, da die Spekulationen um eine Zinserhöhung vor Veröffentlichung der Beschäftigungszahlen ex Agrar zunehmen. Zuvor, während der asiatischen Handelszeit, sagte St. Louis Fed-Präsident James Bullard in einem Interview mit Reuters, dass eine Verlangsamung des monatlichen Stellenwachstums (NFP) bei diesem Stand der Wirtschaftserholung normal sei und dass dies die Fed nicht von einer Zinsanhebung abhalten solle.

Dies unterstützte die gestrige Aussage der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen vor dem US House, dass eine Anhebung im Dezember eine wirkliche Möglichkeit bleiben würde. Die Investoren warfen schnell weiteres Gold ab, als sich Anzeichen von nachlassenden Erwartungen an eine akzeptable NFP-Zahl (für eine Zinsanhebung) zeigten. Die nächste Unterstützung bei 1098,9 wird möglicherweise nicht lange halten.

Oil schwebte nahe der $45 Marke, nach dem gestrigen Abverkauf, als ein Bericht von Genscape einen Anstieg von 383.000 Barrel in Cushing aufzeigte. Ein zuvor anhaltender wöchentlicher Rückgang in Cushing und fallende Benzinbestände (berichtet von API und EIA) erzeugten Optimismus hinsichtlich der Nachfrage hinter der zweitägigen Oil-Rallye.

Genscape führte aus, dass Cushing beinahe 713.000 Barrel in den vier Tagen vor dem 3. November aufnahm, was einen vorherigen Rückgang ausgleichen würde.

Der Oil-Kurs ist jedoch immer noch von höheren Raffinerie-Auslastungen unterstützt, doch ein stärkerer US-Dollar bedeutet, dass die niedrigere Rohölproduktion einen Kurs von über 40-45 halten muss. Ein bärischer Konsens dominiert.

Kupfer durchbrach das 2,2730 Unterstützungslevel, und der Abwärtstrend wird sich wahrscheinlich aufgrund von anhaltenden Verbrauchsbedenken nach den jüngsten Daten aus China halten. Das Land verbraucht 45% des weltweiten Kupfers, daher würde nur eine Verbesserung beim Wachstum und der Herstellungsaktivität die Situation erleichtern. Die nächste zu beobachtende Unterstützung ist 2,2025, ein Double-Bottom während August-September.

Dennoch könnte sich der Kurs kurzfristig aufgrund von Angebotsbegrenzungen verbessern. Eine neue Welle von Fördersenkungen und Abwärtsrevisionen der Produktion deutet bis zum nächsten Jahr auf einen strafferen Markt. Dies ist der Fall für die größten Kupfer-erzeugenden Ländern wie China, Chile, USA, Sambia, Peru, Mongolien und Australien.

GOLD TECHNISCHE ANALYSE – Gold stoppte seinen Fall vor der 76,4% Fibo bei 1102,5. Wie wir jedoch in der vergangenen Handelszeit beobachten konnten, könnte sich eine Pause während des asiatischen Handels in einen Abrutsch während der europäischen und US-Handelszeiten wandeln. Gold erlebt den 7. Rückgang in Folge, mit einem von den Moving Averages angedeuteten, klaren Abwärtstrend. Die Veröffentlichung der Beschäftigungszahlen ex Agrar heute könnte helfen, die Unterseite zu begrenzen, falls die Daten enttäuschen. Andernfalls gibt es auf dem Weg zu den Tiefs vom Juli und des laufenden Jahres kein Halten.

Gold-Abverkauf bei niedrigerer Beschäftigung; Oil fällt aufgrund von Bestandsanstieg in Cushing

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

KUPFER TECHNISCHE ANALYSE – Kupfer befindet sich klar auf einem Abwärtstrend, auf dem Weg zu dem diesjährigen Rekord-Tief und Unterstützungslevel bei 2,2025. Signale eines Abwärtstrends deuten weitere mögliche Bewegung abwärts an, und in dieser Woche dreht sich alles um den bärischen Trade. Die Kupfer-Bären sollten ihre Stops zum 20-Tage Moving Average und Widerstand, derzeit bei 2,352, verschieben.

Gold-Abverkauf bei niedrigerer Beschäftigung; Oil fällt aufgrund von Bestandsanstieg in Cushing

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

CRUDE OIL TECHNISCHE ANALYSE WTI-Oil verzögerte seine zweitägige Rallye mit einem gestrigen Dip nahe $45. Dieses Level wird möglicherweise nicht lange als Unterstützung inmitten der abwärts zeigenden Momentum-Signale halten. Stabile Unterstützung besteht bei 43,35 (23,6% Fibo). Oil wird wahrscheinlich für den Rest der Woche eine bärische Tendenz beibehalten, obwohl es eine leichte Chance für einen Bruch unter das Fibo gibt.

Gold-Abverkauf bei niedrigerer Beschäftigung; Oil fällt aufgrund von Bestandsanstieg in Cushing

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.