Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Euro wird möglicherweise weiter fallen, da schwache PMI-Daten Wetten auf Lockerung durch EZB stützen

Euro wird möglicherweise weiter fallen, da schwache PMI-Daten Wetten auf Lockerung durch EZB stützen

2015-10-23 06:36:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Euro könnte weiter sinken, da schwachen PMI-Daten Wetten auf Stimulus-Expansion anheizen
  • Australischer, NZ Dollar steigen, da sich Risiko-Rallye nach EZB zu den asiatischen Börsen verschiebt
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Die vorläufigen Oktober-Zahlen des PMIs der Eurozone stehen zuoberst auf dem Wirtschaftskalender in der europäischen Handelszeit. Die regionale Composite Statistik wird voraussichtlich zeigen, dass sich das Wachstum im Herstellungs- und Dienstleistungssektor zum zweiten Monat in Folge verlangsamt hat und das schwächste Level seit Februar ausweisen wird.

Die Wirtschaftsnachrichten aus dem Währungsblock haben sich in den letzten Monat gegenüber den Konsensprognosen zunehmend verschlechtert, was darauf hindeutet, dass die Analysten das Unbehagen in der Region unterschätzen. Dies ermöglicht eine negative Überraschung, was die Wetten auf eine Stimulus-Expansion der EZB erhöhen und Druck auf den Euro ausüben könnte.

Der sentimentabhängige Australische und New Zealand Dollar waren im Overnight-Handel leistungsstark, da die asiatischen Börsen die steigende Risikoneigung von der Wall Street übernahmen. Der regionale MSCI Asien-Pazifik Benchmark Aktienindex stieg um mehr als 1 Prozent, da die Trader die expansive politische Ankündigung der EZB begrüßten, die den Weg für eine weitere Lockerung bei der Sitzung der Zentralbank im Dezember freimacht.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

01:30

CNY

Chinas Immobilienpreise September

-

-

-

01:35

JPY

Nikkei Japans Herstellungsindex PMI (OKT P)

52,5

50,5

51,0

02:00

CNY

Conference Board Leitindex (SEP)

339,5

-

334,2

05:00

JPY

Leitindex CI (AUG F)

103,5

-

103,5

05:00

JPY

Index der gesamtwirtschaftlichen Aktivität (AUG F)

112,2

-

112,5

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

07:00

EUR

Markit Frankreich PMI Herstellung (OKT P)

50,2

50,6

Tief

07:00

EUR

Markit Frankreich PMI Services (OKT P)

51,7

51,9

Tief

07:00

EUR

Markit Frankreichs Composite PMI (OKT P)

51,6

51,9

Tief

07:30

EUR

Markit/BME Deutschland PMI Herstellung (OKT P)

51,7

52,3

Mittel

07:30

EUR

Markit Deutschland PMI Services (OKT P)

53,9

54,1

Mittel

07:30

EUR

Markit/BME Deutschlands Composite PMI (OKT P)

53,7

54,1

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone PMI Herstellung (OKT P)

51,7

52

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone PMI Services (OKT P)

53,5

53,7

Mittel

08:00

EUR

Markit Composite PMI der Eurozone (OKT P)

53,4

53,6

Mittel

09:00

EUR

Eurozone 2Q Staatsschulden

-

-

Tief

09:00

EUR

Eurozone 2Q Staatsdefizit

-

-

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0685

1,0936

1,1022

1,1187

1,1273

1,1438

1,1689

GBP/USD

1,5146

1,5285

1,5339

1,5424

1,5478

1,5563

1,5702

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.