Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,52 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,95 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/GNF7m2Ukji
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,47 % Gold: 0,38 % WTI Öl: -1,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JFwZhsXUdI
  • RT @CHenke_IG: Bitcoin: Trendkanallinie leitet Korrektur ein https://t.co/h6hUaXn0fC #bitcoin #BTCUSD #Cryptocurrrency @SalahBouhmidi @…
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,26 % 🇯🇵JPY: 0,15 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇨🇦CAD: -0,17 % 🇦🇺AUD: -0,41 % 🇳🇿NZD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/FRu9EV2asB
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,40 % S&P 500: -0,58 % Dax 30: -0,64 % Dow Jones: -0,66 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cQZoNbusoR
  • @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG Ich sehe schon die Headline: "Notenbanken kaufen anstatt Anleihen direkt Iphones von Apple. Der Markt beruhigt sich"
  • 🇬🇧🇺🇸GBP/USD Analyse: Die wichtigen Daten in dieser Woche https://t.co/O9xoYFPNyr #GBPUSD #GBP #Forextrader #Traders @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/EPE9cXSGiX
  • 🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (FEB), Aktuell: 10.4 Erwartet: N/A Vorher: 25.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
  • #ZEW Germany 8,7. Not negative at least. https://t.co/JWZKzAURj1
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (FEB), Aktuell: -15.7 Erwartet: -10.0 Vorher: -9.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-18
Pfund könnte steigen, da Carney Einfluss der Zinssätze auf die Brexit-Abstimmung herunterspielt

Pfund könnte steigen, da Carney Einfluss der Zinssätze auf die Brexit-Abstimmung herunterspielt

2015-10-21 06:16:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Pfund könnte steigen, da Carney von der BOE Einfluss der Zinssätze auf Brexit-Abstimmung herunterspielt
  • Australischer Dollar legt zu, da Labor Party zustimmt, FTA mit China zu unterstützen
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Die geplanten Kommentare des Bank of England Gouverneurs Mark Carney stehen in der europäischen Handelszeit im Mittelpunkt. Der Zentralbankchef wird den Cairncross Memorial Vortrag am St Peter’s College nutzen, um eine Studie zu den Auswirkungen eines möglichen Ausstiegs der UK aus der EU auf die BoE-Politik zu präsentieren. Der Premierminister David Cameron versprach, ein Referendum zum sogenannten “Brexit” bis Ende 2017 abzuhalten.

Carney nannte den Bericht gestern einen “Langweiler", aber dies könnte die Bedeutung für die Investoren verhüllen. Die Ungewissheit vor dem Brexit-Referendum könnte sich negativ auf das Verbrauchervertrauen und den Konjunkturoptimismus auswirken, was wiederum schlecht für das Wirtschaftswachstum sein könnte. Dies könnte hypothetisch das Tempo der BoE für eine Zinserhöhung verzögern oder verlangsamen. Somit sollte ein Bericht, der darauf hinweist, dass die Angst vor dem Referendum die politische Normalisierung kaum beeinflussen wird, das Britische Pfund stützen.

Der Australische Dollar tradete in einem sonst ruhigen Overnight-Handel höher, nachdem der Oppositionsführer Bill Shorten sagte, dass seine Arbeiterpartei die Regierung bei der Einführung eines Freihandelsabkommens mit China unterstützen würde. Die australischen und chinesischen Offiziellen werden den Deal im November starten. Der Handelsminister Andrew Robb sagte, dass ein Gesetzespaket für das Freihandelsabkommen am Mittwoch veröffentlicht wird.

China ist Australiens wichtigster Handelspartner, und die Investoren könnten das Freihandelsabkommen als Vorbereitung interpretieren, um den länderübergreifenden Handel weiter auszubauen. Dies könnte das Wirtschaftswachstum fördern und das Argument für weitere Zinssenkungen der RBA untergraben.

Das Wachstum in China verlangsamt sich jedoch, was den Optimismus etwas dämpfen könnte. Die Zahlen, die zu Beginn der Woche veröffentlicht wurden, zeigten eine BIP-Wachstumsrate im Jahresvergleich von 6,9 Prozent für das dritte Quartal, die schwächste seit dem Tief der Finanzkrise von 6,2 Prozent, die im ersten Quartal 2009 ausgewiesen worden war. Die Investoren kalkulieren eine 50 prozentige Chance einer Zinssenkung um 25 Basispunkte beim nächsten Policy Meeting ein, zu Beginn der Woche stand diese Zahl noch bei 69 Prozent.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:45

NZD

Netto-Migration, saisonbereinigt (SEP)

5550

-

5480

23:00

AUD

Conf. Board Leitindex (M/M) (AUG)

-0,4%

-

0,3%

23:30

AUD

Westpac Führungsindex (M/M) (SEP)

0,1%

-

-0,3%

23:50

JPY

Handelsbilanz (¥) (SEP)

-114,5 Mrd.

87,0 Mrd.

-569,4 Mrd.

23:50

JPY

Bereinigte Handelsbilanz (¥) (SEP)

-355,7 Mrd.

-63,4 Mrd.

-373,5 Mrd.

23:50

JPY

Exporte (J/J) (SEP)

0,6

3,8

3,1

23:50

JPY

Importe (J/J) (SEP)

-11,1

-12

-3,1

00:00

AUD

Qualifizierte Stellenangebote (M/M) (SEP)

1,8%

-

1,5%

02:00

NZD

Kreditkartenausgaben (M/M) (SEP)

-1,9%

-

1,4%

02:00

NZD

Kreditkartenausgaben (J/J) (SEP)

7,3%

-

10,4%

04:30

JPY

Aktivitätsindex aller Industrien (M/M) (AUG)

-0,2%

-0,2%

-0,1%

05:00

JPY

Umsätze Supermärkte (J/J) (SEP)

2,9%

-

2,0%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

07:00

CHF

M3 Geldmenge (J/J) (SEP)

-

1,4%

Tief

08:30

GBP

Öffentliche Finanzen (PSNCR) (SEP)

-

-0,2 Mrd.

Tief

08:30

GBP

Zentralregierung NCR (SEP)

-

0,2 Mrd.

Tief

08:30

GBP

Nettokreditaufnahme öffentlicher Sektor (SEP)

9,6 Mrd.

11,3 Mrd.

Tief

08:30

GBP

PSNB exkl. Banking-Gruppen (SEP)

10,1 Mrd.

12,1 Mrd.

Tief

09:00

EUR

Eurozone: Verhältnis Staatsschulden/BIP (2014)

-

91,2%

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1226

1,1289

1,1317

1,1352

1,1380

1,1415

1,1478

GBP/USD

1,5322

1,5392

1,5418

1,5462

1,5488

1,5532

1,5602

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.