Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Es beginnt https://t.co/fEOrD7oRAI #DAX #DAX30 #Trading #Aktien #WallStreet @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/47BxYtNuvS
  • Thats what I mean with a short opp after bounce at resistance. That momentum yesterday was too strong, for to expect a bounce above last highs again. High odds opp. https://t.co/EmDWa6N7w1
  • RT @StrayDogTrading: That's a lot of PMIs. https://t.co/GIaVGsp3dt
  • Good morning. #DAX Futures reached bigger support yesterday, bounced and coming down again during Asia session. Remember that setup for short opp, after bounce at resistance. Something that is often repeatable imo after such a break-down. Today PMIs in focus. Volatility coming. https://t.co/61TK4WbSTM
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,02 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,94 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BooJWnCCsH
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,08 % 🇦🇺AUD: -0,13 % 🇳🇿NZD: -0,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/NfhmOY4vfa
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,27 % CAC 40: -0,31 % Dow Jones: -0,41 % S&P 500: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/DQycwHlJv3
  • 🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (DEC), Aktuell: 0.0% Erwartet: 0.3% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (DEC) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.3% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,45 % Gold: 0,27 % WTI Öl: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PW19ZhHTSw
Sitzungen der Weltbank, IWF könnten ansonsten ruhiges Wochenende stören

Sitzungen der Weltbank, IWF könnten ansonsten ruhiges Wochenende stören

2015-10-09 03:23:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Sitzungen der Weltbank & des IWF schaffen Schlagzeilen-Risiko; Fed-Rede könnte ruhig vorübergehen
  • Australischer, NZ Dollar steigen, da asiatische Märkte auf expansives FOMC-Sitzungsprotokoll reagieren
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Eine ruhige Wirtschaftsagenda zum Ende der Handelswoche wird die Aufmerksamkeit auf die Kommentare der Zentralbank lenken. Atlanta Fed Präsident Dennis Lockhart und Chicago Fed Präsident Charles Evans werden Reden halten.

Die Märkte hörten bereits von beiden politischen Entscheidungsträgern nach dem Zinsentscheid des letzten Monats. Lockhart forderte weiterhin eine “Anhebung” in diesem Jahr, während Evans eine vorhersehbare expansive Haltung einnahm und lieber auf nächstes Jahr wartet.

Die mittelfristigen Perspektiven der Fed-Offiziellen deuten darauf hin, dass sich innerhalb von zwei Wochen kaum etwas an ihrem Ausblick geändert hat. Das heißt, dass Trader kaum etwas Neues erfahren werden, was bedeutende Trendentwicklungen verursachen könnte. Dies weist auf eine Konsolidierung in den kommenden Stunden hin.

Die Kommentare, die vom Jahrestreffen der Weltbank und des IWFs in Lima, Peru durchsickern können, bilden ein Schlagzeilen-Risiko. Das Treffen einer großen Gruppe der wichtigsten politischen Entscheidungsträger der Welt und eine Armee von Journalisten wird voraussichtlich vielfältige Gelegenheiten für Nachrichten bieten, die das Sentiment formen könnten. Unnötig zu sagen, dass die Bedenken zum Wachstum in den Schwellenländern der letzten Monate im Mittelpunkt stehen werden, was ein solches Szenario nur fördern wird.

Der Australische, Kanadische und New Zealand Dollar waren alle im Overnight-Handel leistungsstark, da die asiatischen Märkte die Hinweise aus dem Protokoll der September-Sitzung des FOMCs beurteilten. Der Anstieg erfolgte nach einem Rückgang in den Front-End US Staatsanleiherenditen, was darauf hinweist, dass die Märkte eine expansive Interpretation der Publikation mitnahmen.

Die Aussicht auf einen längeren Aufschub im Stimulusabbau der Fed erhöhte ebenfalls die Risikoneigung. Der regionale MSCI Asien-Pazifik Benchmark-Aktienindex stieg erneut nach dem Pullback in der vorherigen Handelszeit und legte um mehr als 1 Prozent zu.

Verlieren Sie Geld im Forex-Trading? Hier ist der wahrscheinliche Grund dafür.

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

21:45

NZD

Kartenausgaben Einzelhandel (M/M) (SEP)

0,9%

0,4%

0,5%

21:45

NZD

Kartenausgaben gesamt (M/M) (SEP)

0,7%

-

0,1%

00:30

AUD

Hypotheken (M/M) (AUG)

2,9%

4,7%

-0,3%

00:30

AUD

Investitionsdarlehen (AUG)

-0,4%

-

-0,3%

00:30

AUD

Eigenheim-Beleihungswert (M/M) (AUG)

6,1%

-

1,7%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

08:30

GBP

Bauleistung (M/M) (AUG)

1,0%

-1,0%

Tief

08:30

GBP

Bauleistung (J/J) (AUG)

1,4%

-0,7%

Tief

08:30

GBP

Sichtbare Handelsbilanz (£/Mio) (AUG)

-9925

-11082

Mittel

08:30

GBP

Handelsbilanz Nicht-EU (£/Mio) (AUG)

-3000

-3461

Mittel

08:30

GBP

Handelsbilanz (£) (AUG)

-2150

-3371

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1095

1,1187

1,1232

1,1279

1,1324

1,1371

1,1463

GBP/USD

1,5107

1,5217

1,5282

1,5327

1,5392

1,5437

1,5547

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.