Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • AUD/CAD #Trading-Idee: 🇦🇺 Aussie gegen 🇨🇦 Loonie verkaufen https://t.co/OhPMpQeARi #AUDUSD #AUDCAD $AUDCAD #forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/5ivlXjDtPh
  • #Bitcoin konnte in den vergangenen Tagen leicht erholen. Charttechnisch bleibt allerdings der Trend kurzfristig bärisch. https://t.co/Kp6JwqPUG6 #BTCUSD #Blockchain #Hodl @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/B05cCiddI3
  • RT @CHenke_IG: GBP/USD: Handelsspanne gen Norden verlassen https://t.co/XDAgiSxYEd #GBPUSD #forexsignals @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGD…
  • Watch out #Forex short-opportunity #AUDCAD. We have a not really dovish BoC and dovish RBA + break-down of USD/CAD and possible break-out in #WTI #Brent to the upside. https://t.co/ViFdOixByD
  • RT @CHenke_IG: Goldpreis: Ausbruch lässt auf sich warten https://t.co/mhyfjwnt4i #goldprice #XAUUSD #Commodities @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • First step is done (>6,40), waiting for the daily-close. No Advice! #EURTRY $TRY #forextrader #forexsignals https://t.co/hmPpcUlHoC https://t.co/7IV3ZRqnLD
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wenn es keine Verlängerung gibt, wird es einen herben Einbruch im #Ölpreis geben vermute ich. Ich weiss nicht, ob die #OPEC dies gerne sehen würde. Es wird spannend.
  • @DavidIusow @CHenke_IG Ich erwarte das bis März 2020 die Förderpolitik unverändert bleibt. Jegliche Überraschung kann die nächsten Tage heftige Reaktionen auslösen.
  • Neuer Education-Artikel ist online 📚 Wann kauft und verkauft man im 💹Devisenhandel https://t.co/kgpHgIOqbJ #Forex #Devisen #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/ZhE9QZ2a2S
  • RT @CHenke_IG: DAX versucht sich zu wehren https://t.co/D41bDOQkJI #dax30 #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland https://t.c…
Abenomics 2.0

Abenomics 2.0

2015-09-28 09:15:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Im Datensatz zur japanischen Inflation am letzten Freitag wurde nicht nur ein Inflationsniveau von 0,2% herausgegeben, sondern auch der erste negative Wert der Kerninflation seit 2013 bekannt gegebenen. Trotzdem bleiben die Offiziellen weiterhin selbstsicher, was das Erreichen des Inflationsziels von 2% angeht.

Premierminister Shinzo Abe verkündete zudem eine Umorientierung in der Konjunkturpolitik, angefangen mit drei neuen Pfeilen und einem B.I.P. Wachstumsziel von zwanzig Prozent. Genau wie bei Angaben zum Inflationsziel wurde auch hier kein Zeitplan veröffentlicht.

Der Dritte der ursprünglichen drei Pfeile der Abenomics sorgte für die meisten Probleme bei der Umsetzung. Die neue Version der drei Pfeile scheint das gleiche Problem zu tragen wie das Problemkind (dritter Pfeil) der Ursprungsversion. Teilweise schwammig formulierte Ziele, deren Umsetzung sich schwierig gestalten könnte.

Die neuen drei Pfeile:

  1. Eine starke Wirtschaft
  2. Unterstützung bei der Kindererziehung
  3. Verbesserte soziale Sicherheit (insbesondere Altersversorgung)

Während Abe mit dem ersten Pfeil lediglich das Ziel der Abenomics formuliert, gehen die anderen Pfeile darauf ein, wie dieses Ziel erreicht werden soll. Dabei werden hier meiner Meinung nach mögliche Ursachen für das Problem von zu wenig konsumierenden Japanern angegangen. Dieses Problem wurde bereits mit dem dritten Pfeil der ursprünglichen Abenomics ins Ziel gefasst.

Der Erfolg bisheriger Maßnahmen um die Japaner zu mehr Konsum zu bewegen fiel bisher allerdings mau aus. Mit diesen neuen Pfeilen wird nun versucht, der japanische Bevölkerung mehr wirtschaftliche Sicherheit zu geben, sodass z.B. nicht aus Angst vor Altersarmut zu stark gespart wird und zudem die Entscheidung, Kinder in die Welt zu setzten leichter fällt. Doch selbst wenn diese Maßnahmen Fuß fassen, ist es unwahrscheinlich, dass die Auswirkungen des demografischen Wandels in Japan dadurch signifikant abgeschwächt werden.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Abenomics 2.0

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Abenomics 2.0

@MarcZimermanFX

Abenomics 2.0

instructor@dailyfx.com

Abenomics 2.0

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.