Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

2015-09-17 09:00:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Seit dem 16.12.2008 liegt der Leitzins der Federal Reserve bei 0-0,25%. Dies ist inzwischen über 6 Jahre bzw. über 80 Monate bzw. über 2400 Tage her (Die letzte Zinserhöhung war hingegen im Juni 2006). In der Zwischenzeit konzentrierte sich die Fed in erster Linie auf verschiedene Phasen ihres Quantative Easings.

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

Diesen Abend erwartet uns nun ein weiterer Zinsentscheid der Fed, welcher in den letzten Monaten von vielen Marktteilnehmern für eine Zinserhöhung ins Auge gefasst wurde. Diese Erwartungshaltung kippte jedoch nach dem Börsencrash in China, welcher für Instabilität auf den Finanzmärkten sorgte und somit der Fed ein Argument für ein weiteres Aufschieben einer Zinserhöhung auf dem Silbertablett servierte.

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Vermutlich wird sich die heutige Zinsentscheidung nicht sehr von den bisherigen dieses Jahr unterscheiden. Der Status Quo wird mit hoher Wahrscheinlichkeit beibehalten werden und es wird erneut Marktteilnehmer geben, die im Statement der Fed Hinweise auf eine baldige Zinserhöhung finden werden.

In Bezug auf den US-Dollar scheint unabhängig von der heutigen Entscheidung der Fed ein bearishes Szenario wahrscheinlich. Neben einem weiteren Aufschieben kann auch eine Zinserhöhung einen „Buy the rumors, sell the facts“ widerspiegeln.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

@MarcZimermanFX

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

instructor@dailyfx.com

Ist heute der letzte Tag im Rekordtief der US-Leitzinsen?

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.