Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @BakktBot: This week's summary of Bakkt Bitcoin Monthly Futures: 💪 Total volume: $75 million (-8%) 💰 Max open interest: $5.8 million (-…
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
US Dollar könnte steigen, falls Inflationsdaten Wetten auf Zinsanhebung der Fed stützen

US Dollar könnte steigen, falls Inflationsdaten Wetten auf Zinsanhebung der Fed stützen

2015-09-16 07:47:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Aussie Dollar steigt zusammen mit Chinas Shanghai Composite im asiatischen Handel
  • US Dollar könnte nach nächtlichem Rückgang steigen, da VPI Fed Zinsanhebungswetten stüzt
  • Verfolgen Sie direkt auf Ihren Charts Wirtschaftsnachrichten mit der DailyFX News App

Der Australische Dollar überzeugte im nächtlichen Handel mit einer Bewegung, die dem Anstieg im Shanghai Composite Aktienindex folgte. Dies deutete auf eine sich stabilisierende Risikoneigung als Auslöser. Die chinesische Aktienbenchmark prallte nach zwei Tagen mit aggressiven Verlusten ab, da Trader weiter mit der Möglichkeit einer Zinserhöhung durch die Federal Reserve später in dieser Woche spielen.

Der US Dollar korrigierte tiefer, nachdem er gestern den größten Zuwachs in 2 Wochen notiert hatte, denn die Anleiherenditen stiegen vor der Sitzung sprungartig, scheinbar eine erneute Kalibrierung der Markterwartungen als Reflektion einer realen Chance auf eine tatsächlich bevorstehende Straffung. Dennoch preisen die Fed Funds Futures nur eine Wahrscheinlichkeit von 28 Prozent für eine Zinsanhebung ein. Die Wirtschaftsexperten befinden sich nahe einer gleichmäßigen Verteilung hinsichtlich dieser Angelegenheit, wobei 48 Prozent der Bloomberg-Umfrage für eine Anhebung von 25 Basispunkten stimmten.

Mit Blick nach vorn nimmt der US VPI Bericht für August die oberste Stelle ein. Die Kerninflationsrate im Jahresvergleich sollte den Erwartungen nach auf 1,9 Prozent steigen, der höchste Wert seit 13 Monaten. Ein starkes Ergebnis könnte die Chance auf eine Zinserhöhung in den Köpfen der Investoren stützen, was dem US Dollar Auftrieb geben, jedoch auf der Risikoneigung lasten würde. Die Sentiment-verbundenen Währungen des sogenannten “Commodity Dollar Bloc” werden bei einem solchen Szenario wohl am meisten leiden, während der Anti-Risiko-Japanische Yen steigen dürfte. Der Euro könnte wieder einmal als Nutznießer der Risikoaversion hervorgehen, doch eine Stärke gegen den Greenback scheint weniger wahrscheinlich, falls die Fed-Zinserhöhungswetten die Quelle der nachlassenden Marktstimmung sein sollten. Es erübrigt sich der Hinweis, dass ein schwacher VPI wohl zu einer gegensätzlichen Dynamik führen würde.

Die Zahlen zu den UK Arbeitslosenanträgen stehen ebenfalls an, wobei die Prognosen auf einen weiteren Rückgang von 5.000 weisen. Führende Umfragedaten haben jedoch zu ominösen Hinweisen hinsichtlich der Arbeitsmarktbedingungen im August geführt, was eine Negativüberraschung ermöglicht. Solch ein Ergebnis könnte auf dem Britischen Pfund lasten, da Trader Wetten auf eine baldige Zinserhöhung durch die BOE zurückschrauben würden.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Leistungsbilanz BIP Verhältnis lfd. Jahr (2Q)

-3,5%

-3,7%

-3,4%

22:45

NZD

BoP Saldo der Leistungsbilanz (2Q)

-1,216 Mrd.

-1,500 Mrd.

0,821Mrd.

00:30

AUD

Westpac Leitindex (M/M) (AUG)

-0,3

-

0,1%

05:00

JPY

Bank of Japan - Monatlicher Wirtschaftsbericht

-

-

-

06:00

JPY

Aufträge Maschinenwerkzeuge (J/J) (AUG F)

-16,5%

-

-16,5%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

08:30

GBP

Quote der Anspruchsberechtigten (AUG)

2,3%

2,3%

Mittel

08:30

GBP

Veränderung bzgl. Anträge auf Arbeitslosenhilfe (AUG)

-5,0K

-4,9 Tsd.

Mittel

08:30

GBP

Durchschnittlicher Wochenverdienst (3M/J) (JUL)

2,5%

2,4%

Tief

08:30

GBP

Wochenverdienst exkl. Bonus (3M/J) (JUL)

2,9%

2,8%

Tief

08:30

GBP

ILO Arbeitslosenquote 3 Mo. (JUL)

5,6%

5,6%

Tief

08:30

GBP

Veränderung der Beschäftigung (3M/3M) (JUL)

18 Tsd.

-63 Tsd.

Tief

09:00

CHF

Credit Suisse ZEW Umfrageerwartungen (SEP)

-

5,9

Tief

09:00

EUR

Eurozone VPI (M/M) (AUG)

0,0%

-0,6%

Mittel

09:00

EUR

Eurozone VPI (J/J) (AUG F)

0,2%

0,2%

Mittel

09:00

EUR

Eurozone VPI Kern (J/J) (AUG F)

1,0%

1,0%

Mittel

09:00

EUR

Eurozone Arbeitskosten (J/J) (2Q)

-

2,2%

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1146

1,1216

1,1243

1,1286

1,1313

1,1356

1,1426

GBP/USD

1,5123

1,5250

1,5297

1,5377

1,5424

1,5504

1,5631

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.