Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX $DAX https://t.co/zrKt8TcvvI
  • AUD/CAD #Trading-Idee: 🇦🇺 Aussie gegen 🇨🇦 Loonie verkaufen https://t.co/OhPMpQeARi #AUDUSD #AUDCAD $AUDCAD #forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/5ivlXjDtPh
  • #Bitcoin konnte in den vergangenen Tagen leicht erholen. Charttechnisch bleibt allerdings der Trend kurzfristig bärisch. https://t.co/Kp6JwqPUG6 #BTCUSD #Blockchain #Hodl @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/B05cCiddI3
  • RT @CHenke_IG: GBP/USD: Handelsspanne gen Norden verlassen https://t.co/XDAgiSxYEd #GBPUSD #forexsignals @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGD…
  • Watch out #Forex short-opportunity #AUDCAD. We have a not really dovish BoC and dovish RBA + break-down of USD/CAD and possible break-out in #WTI #Brent to the upside. https://t.co/ViFdOixByD
  • RT @CHenke_IG: Goldpreis: Ausbruch lässt auf sich warten https://t.co/mhyfjwnt4i #goldprice #XAUUSD #Commodities @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • First step is done (>6,40), waiting for the daily-close. No Advice! #EURTRY $TRY #forextrader #forexsignals https://t.co/hmPpcUlHoC https://t.co/7IV3ZRqnLD
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Wenn es keine Verlängerung gibt, wird es einen herben Einbruch im #Ölpreis geben vermute ich. Ich weiss nicht, ob die #OPEC dies gerne sehen würde. Es wird spannend.
  • @DavidIusow @CHenke_IG Ich erwarte das bis März 2020 die Förderpolitik unverändert bleibt. Jegliche Überraschung kann die nächsten Tage heftige Reaktionen auslösen.
  • Neuer Education-Artikel ist online 📚 Wann kauft und verkauft man im 💹Devisenhandel https://t.co/kgpHgIOqbJ #Forex #Devisen #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/ZhE9QZ2a2S
NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

2015-09-14 09:00:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) –Diesen Dienstagfindet die zweite Auktion von Milchprodukten in diesem Monat. Dieses Event ist insbesondere für den neuseeländischen Dollar interessant, da ein Großteil der neuseeländischen Exporten aus Milchprodukten besteht. Die Milchpreise beeinflussen nicht nur den Exportsektor, sondern auch die Inflation Neuseelands.

In der Vergangenheit konnte der Milchpreisindex als früher Indikator für die Inflationsentwicklung Neuseelands genutzt werden. Die Inflation befindet sich nun bereits seit mehreren Jahren unter dem Zielniveau von 2% und Wheeler, Governor der Reserve Bank of New Zealand bezog sich in vergangenen Zinssenkungen unter anderem direkt auf die gesunkenen Milchpreise.

Nach mehreren Monaten von sinkenden Milchpreisen, konnte in den letzten beiden Events eine Preissteigerung erreicht werden. Sollte dies auch diesen Dienstag geschehen, wäre dies ein bullishes Zeichen für den Kiwi.

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

Charttechnisch befindet sich der NZD/USD weiterhin in einem übergeordneten Abwärtstrend, welcher nicht nur durch Kiwi-Schwäche, sondern vor allem auch durch die USD-Stärke in den letzten Monaten so stabil blieb. Eine anziehende Inflation könnte diese Dynamik auf der NZD-Seite schwächen und auf lange Frist unter positiven Inflationsaussichten sogar für einen starken NZD sorgen.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

@MarcZimermanFX

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

instructor@dailyfx.com

NZD/USD: Milchversteigerung am Dienstag

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.