Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇷🇺 Inflationsrate YoY (JUN) um 13:00 GMT (15min) Erwartet: 3.2% Vorher: 3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,92 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2EdkXjNbYM
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,10 % 🇳🇿NZD: 0,02 % 🇦🇺AUD: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5RneYUZp6V
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -17.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: -13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) um 12:00 GMT (15min) Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇬🇧 Supplementary Budget um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇺🇸 MBA Mortgage Applications (03/JUL) Aktuell: 2.2% Vorher: -1.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • finally got my entry, now to the moon please. PA is crap since two days, not an easy one. $DAX #Daytrading https://t.co/x1r7R4v73Z
DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

2015-09-01 12:30:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

FXCM Trading Tour 2015 – HIER gehts zur Anmeldung!

Wollen Sie den DAX professionell traden? Laden Sie sich den exklusiven DailyFX-DAX Trading Guide HIER herunter.

(DailyFX.de) – Der DAX ist am Dienstag gehörig unter die Räder gekommen, fiel zeitweise unter das psychologisch wichtige 10.000er Level.

Ausgehend von der Tatsache, dass bereits die Eröffnung rund 200 Punkte unterhalb des gestrigen Schlusskurses lag, deutet daruf hin, dass die Ursache im asiatischen und hier besonders chinesischen Handel gesucht werden sollte.

Fündig wird man schnell: in der Nacht wurden diverse chinesische Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht, größtenteils unter der Wachstum versprechenden 50er Schwelle. Und das trotz enormer Interventionen seitens der chinesischen Regierung und Notenbank. Ein deutliches Zeichen dafür, dass der chineische Wirtschaftsmotor sehr unrund läuft.

DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

Quelle. DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Generell lässt sich eine weiter enorme Unsicherheit ausmachen, die sich primär ausgehend von den Devisenmärkten zeigt: der Euro zog zum US-Dollar zeitweise zurück über die 1,13er Marke, der US-Dollar fiel zum japanischen Yen zeitweise unter 120.

Ein deutliches Signal, das große Marktteilnehmer spekulative und in billigen Euro und Yen finanzierte Positionen rückabwickeln und denen auch Aktien-Engagements zum Opfen fallen.

Technisch ist der DAX kurzfristig gut im Bereich um 9.800 Punkte unterstützt. Ein Fall unter dieses Level ebnete den Weg in Richtung 9.300 Punkten und machte gleichzeitig einen deutlichen Lauf des EUR/USD über 1,1300 mindestens in Richtung 1,1500 USD wahrscheinlich.

DAX Chart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Wie ist Ihre Einschätzung hierzu? Diskutieren Sie Ihr DAX-Trading mit mir und dem deutschen DailyFX-Team und der deutschen DailyFX-Trading-Community in unserem DAX Talk!

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

@JensKlattFX

DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

instructor@dailyfx.com

DAX kämpft mit psychologisch wichtiger 10.000er Marke - wie lange kann diese halten?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.