Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @Amena__Bakr: The duration of the opec plus potential cuts with other producing states will depend on the impact of the virus on demand.…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,15 % Gold: 1,23 % WTI Öl: 0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JVvDQJBO9X
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,32 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Xtijdv9irZ
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,90 % Dow Jones: 0,66 % Dax 30: -0,14 % CAC 40: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QHKqQQRcr8
  • Wait what, never expected that. Really. #OOTT #Crude #CL_F $USO $UKO https://t.co/zzgBh47DVd
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,69 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LTwY0IJIA6
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 21,13 % Silber: 3,57 % Gold: 1,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VYXvKEYXdf
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,56 % 🇬🇧GBP: 0,10 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,64 % 🇨🇭CHF: -0,65 % 🇪🇺EUR: -0,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2AZHIxB6j9
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,96 % Dow Jones: 1,75 % Dax 30: 0,68 % CAC 40: 0,56 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9llXhgQTwZ
  • And cheating again. They won’t. And the more prices are recovering the less they will. https://t.co/Wmr5dG8zQv
Euro, Pfund warten auf VPI- und BIP-Daten, um Ausblick von Jackson Hole zu formen

Euro, Pfund warten auf VPI- und BIP-Daten, um Ausblick von Jackson Hole zu formen

2015-08-28 07:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • US Dollar über Nacht tiefer, Schweizer Franken höher mit positiven BIP-Zahlen des 2Q
  • Euro und Pfund warten auf deutsche VPI- und UK BIP-Daten, um Jackson Hole Wetten zu formen
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Der US Dollar korrigierte im Overnight-Handel tiefer, nachdem er in den vorangehenden 24 Stunden gegen seine Hauptgegenstücke eine Rallye verzeichnet hatte. Der Dow Jones FXCM USD Index – ein Maßstab für den Durchschnittswert des Greenbacks gegen seine Hauptgegenstücke – legte gestern um 0,2 Prozent zu und verzeichnete ein Zweiwochenhoch. Der Schweizer Franken war leistungsstark, nachdem die BIP-Zahlen für das zweite Quartal die Erwartungen übertrafen und aufzeigten, dass die Leistung unerwartet um 0,2 Prozent gestiegen war. Die Wirtschaftsexperten hatten vor der Veröffentlichung dieser Daten eine Kontraktion von 0,1 Prozent vorhergesagt.

Vorausschauend werden die revidierten UK BIP-Zahlen und ein vorläufiger Blick auf den August-Bericht des deutschen VPIs in der europäischen Handelszeit den Schwerpunkt im Wirtschaftskalender bilden. Erstere werden voraussichtlich bestätigen, dass die Leistung im zweiten Quartal um 0,7 Prozent gestiegen ist. Die vorsichtig positive Tendenz in den UK Wirtschaftsnachrichten im Vergleich zu den Konsensprognosen können jedoch eine positive Überraschung ermöglichen.

Ein solcher Ausgang könnte die Spekulation anheizen, dass der BoE Vorsitzende Mark Carney einen restriktiven Tonfall beim Treffen der Zentralbanker in Jackson Hole, Wyoming anschlagen könnte. Dies wäre konsistent mit der abweisenden Rhetorik Carneys über die Unruhen in China zu Beginn des Monats. Unnötig zu sagen, dass sich ein solcher Ausgang positiv auf das Britische Pfund auswirken würde.

Gleichzeitig wird Deutschlands Inflationsrate auf 0,1 Prozent sinken, der tiefste Stand seit sechs Monaten. Dies könnte ebenfalls im Hinblick auf die Auswirkungen auf die EZB Rhetorik beurteilt werden, die am Wochenende im Jackson Hole Symposium mit der Rede von Vitor Constancio enthüllt wird.

Der Vizepräsident der EZB und sein Vorstandskollege Peter Praet deuteten beide in unterschiedlichen Reden darauf hin, dass die Zentralbank das QE ausweiten könnte, sollte dies notwendig werden. Ein schwacher VPI könnte die Spekulationen auf eine solche Entwicklung mit den Kommentaren über das Wochenende anheizen, was den Euro belasten würde.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

CNH

Leitindex (JUL)

-

-

98,71

23:05

GBP

GfK Verbrauchervertrauen (AUG)

7

4

4

23:30

JPY

Arbeitslosenquote (JUL)

3,3%

3,4%

3,4%

23:30

JPY

Verhältnis Stellen zu Bewerbern (JULI)

1,21

1,19

1,19

23:30

JPY

Allgemeine Haushaltsausgaben (J/J) (JUL)

-0,2%

0,5%

-2,0%

23:30

JPY

Inländischer VPI (J/J) (JUL)

0,2%

0,2%

0,4%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Frischwaren (J/J) (JUL)

0,0%

-0,2%

0,1%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Lebensmittel, Energie (J/J) (JUL)

0,6%

0,6%

0,6%

23:30

JPY

Tokyo VPI (J/J) (AUG)

0,1%

0,1%

0,1%

23:30

JPY

Tokyo VPI exkl. frische Lebensmittel (J/J) (AUG)

-0,1%

-0,2%

-0,1%

23:30

JPY

Tokyo VPI exkl. Lebensmittel, Energie (J/J) (AUG)

0,4%

0,3%

0,3%

23:50

JPY

Einzelhandel, saisonbereinigt (J/J) (JUL)

1,6%

1,1%

1,0%

23:50

JPY

Einzelhandelsumsätze (im Monatsvergleich) (JULI)

1,2%

0,6%

-0,6%

23:50

JPY

Umsätze großer Einzelhändler (JULI)

2,1%

1,2%

-0,3%

01:30

CNH

Industriegewinne (J/J) (JUL)

-2,9 %

-

-0,3%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

WIRKUNG

05:45

CHF

BIP (Q/Q) (2Q)

0,2% (A)

-0,2%

Mittel

05:45

CHF

BIP (J/J) (2Q)

1,2% (A)

1,1%

Mittel

08:30

GBP

BIP (Q/Q) (2Q P)

0,7%

0,7%

Mittel

08:30

GBP

BIP (J/J) (2Q P)

2,6%

2,6%

Mittel

08:30

GBP

Privatverbrauch (Q/Q) (2Q P)

0,7%

0,9%

Tief

08:30

GBP

Staatsausgaben (Q/Q) (2Q P)

0,0%

0,9%

Tief

08:30

GBP

Bruttoanlageinvestitionen (Q/Q) (2Q P)

0,5%

2,0%

Tief

08:30

GBP

Exporte (Q/Q) (2Q P)

2,0%

0,4%

Tief

08:30

GBP

Importe (Q/Q) (2Q P)

0,6%

2,3%

Tief

08:30

GBP

Unternehmensinvestitionen gesamt (Q/Q) (Q2 P)

1,5%

2,0%

Tief

08:30

GBP

Unternehmensinvestitionen gesamt (J/J) (Q2 P)

3,8%

5,7%

Tief

08:30

GBP

Dienstleistungsindex (M/M) (JUN)

0,4%

0,3%

Tief

08:30

GBP

Services Index (3M/3M) (JUN)

0,7%

0,4%

Tief

08:30

GBP

Lloyds Business Barometer (AUG)

-

50

Tief

09:00

EUR

Konjunkturoptimismus der Eurozone (AUG)

103,8

104

Tief

09:00

EUR

Geschäftsklimaindikator der Eurozone (AUG)

0,34

0,39

Tief

09:00

EUR

Industrievertrauen der Eurozone (AUG)

-3,2

-2,9

Tief

09:00

EUR

Dienstleistungsvertrauen der Eurozone (AUG)

8,8

8,9

Tief

09:00

EUR

Verbrauchervertrauen der Eurozone (AUG F)

-

-6,8

Tief

12:00

EUR

Deutscher VPI (M/M) (AUG P)

-0,1%

0,2%

Mittel

12:00

EUR

Deutscher VPI (J/J) (AUG P)

0,1%

0,2%

Mittel

12:00

EUR

Deutschlands VPI - EU-harmonisiert (M/M) (AUG P)

-0,1%

0,3%

Mittel

12:00

EUR

Deutschlands VPI - EU-harmonisiert (J/J) (AUG P)

0,1%

0,1%

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0949

1,1110

1,1178

1,1271

1,1339

1,1432

1,1593

GBP/USD

1,5149

1,5288

1,5345

1,5427

1,5484

1,5566

1,5705

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.