Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Das Pfund ignoriert möglicherweise PMI-Daten, da BOE bevorsteht. Der US-Dollar legt möglicherweise wegen der Wirtschaftsdaten zu.

Das Pfund ignoriert möglicherweise PMI-Daten, da BOE bevorsteht. Der US-Dollar legt möglicherweise wegen der Wirtschaftsdaten zu.

2015-08-05 07:29:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Der Dienstleistungs-PMI wird keinen Einfluss auf das Britische Pfunde haben, da die Zinsentscheidung der BOE bevorsteht
  • Der US-Dollar könnte steigen, da die ISM- und ADP-Berichte die Wetten auf eine Zinsanhebung durch die Fed im September befeuern.
  • Lesen Sie Wirtschaftsveröffentlichungen direkt auf Ihren Charts mit der DailyFX News App

Die UK PMI Dienstleistungsdaten für Juli bestimmen den Wirtschaftskalender in den europäischen Handelsstunden. Es wird allgemein erwartet, dass der Index knapp mit 58.0 knapp unter dem Wert von 58.5, der im Vormonat ermittelt wurde, liegt, was einen leichten Rückgang des Branchenwachstums widerspiegeln würde. Das Ergebnis wird jedoch eventuell keine Konsequenzen für den Kurs des Britischen Pfundes haben, da sich die Trader auf keine Entwicklungsrichtung festlegen wollen, bevor die Bank of England ihr mit Spannung erwartetes Statement zur Geldpolitik abgegeben hat, das diese Woche ansteht.

Später am Tag richtet sich die Aufmerksamkeit dann auf die Wirtschaftsdaten aus den USA. Es wird erwartet, dass der ISM Non-Manufacturing Composite Index für den Juli 56,2 beträgt, knapp über dem Juni-Ergebnis von 56,0. Unterdessen wird vorhergesagt, dass der ADP Employment Index für die Beschäftigung in der Privatwirtschaft eine leichte Verlangsamung beim Schaffen neuer Stellen zeigen wird; es wird angenommen, dass im Juli 215.000 neue Stellen geschaffen wurden; im Juni waren es noch 237.000. Seit Mitte Mai haben die Wirtschaftsdaten aus den USA jedoch die Wetten der Analysten zunehmend übertroffen, es ist also eine positive Überraschung möglich. Solche Ergebnisse könnten dabei helfen, die geschätzte Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung durch die Fed anzuheben, was den US-Dollar in die Höhe treiben würde.

Der Australische Dollar performte in einem ansonsten ruhigen asiatischen Handel unter den Erwartungen, dass die Kurse nach der gestrigen übertriebenen Rallye nach den Statements der RBA zur Geldpolitik korrigiert werden würden. Fallende Aktienpreise mögen gleichfalls zum Abwärts-Druck beigetragen haben. Australiens Benchmark-Aktienindex S&P/ASX 200 verlor 1 Prozent, was auf eine verringerte Risikobereitschaft hinweist, die die Marktstimmungs-abhängige Währung zusätzlich belastet haben mag.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Arbeitslosenquote (2Q)

5,9%

5,9%

5,8%

22:45

NZD

Erwerbsquote (2. Quartal)

69,3%

69,6%

69,5%

22:45

NZD

Veränderung der Beschäftigung (Q/Q) (2Q)

0,3%

0,5%

0,6%

22:45

NZD

Veränderung der Beschäftigung (J/J) (2Q)

3,0%

3,4%

3,2%

22:45

NZD

Löhne in der Privatwirtschaft einschl. Überstunden (Q/Q) (2. Quartal)

0,5%

0,5%

0,3%

22:45

NZD

Löhne in der Privatwirtschaft ohne Überstunden (Q/Q) (2. Quartal)

0,5%

0,5%

0,3%

22:45

NZD

Durchschnittliche Stundenlöhne (Q/Q) (2Q)

1,2%

0,5%

0,2%

23:01

GBP

BRC Shop-Price-Index (J/J) (JUL)

-1,4%

-

-1,3%

23:30

AUD

AiG Performance of Services Index (Juli)

54,1

-

51,2

01:35

JPY

Nikkei Japan PMI Services (Juli)

51,2

-

51,8

01:35

JPY

Nikkei Japan PMI Composite (Juli)

51,5

-

51,5

01:45

CNY

Caixin China PMI Composite (Juli)

50,2

-

50,6

01:45

CNY

Caixin China PMI Services (JUL)

53,8

-

51,8

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

07:15

CHF

VPI (M/M) (JUL)

-0,4%

0,1%

Mittel

07:15

CHF

VPI (J/J) (JUL)

-1,0%

-1,0%

Mittel

07:15

CHF

CPI - EU-harmonisiert (M/M) (JUL)

-

0,2%

Mittel

07:15

CHF

CPI - EU-harmonisiert (J/J) (JUL)

-

-0,6%

Mittel

07:45

EUR

Markit/ADACI Italien Services PMI (JUL)

53,0

53,4

Tief

07:45

EUR

Markit/ADACI Italien Composite PMI (JUL)

53,8

54

Tief

07:50

EUR

Markit Frankreich Services PMI (JUL, F)

52,0

52,0

Tief

07:50

EUR

Markit Frankreich Composite PMI (JUL, F)

51,5

51,5

Tief

07:55

EUR

Markit Deutschland Services PMI (JUL F)

53,7

53,7

Mittel

07:55

EUR

Markit/BME Deutschland Composite PMI (Juli, F)

53,4

53,4

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Services PMI (Juli, F)

53,8

53,8

Mittel

08:00

EUR

Markit Eurozone Composite PMI (Juli, F)

53,7

53,7

Mittel

08:30

GBP

Änderungen in den amtlichen Währungsreserven (Juli)

-

$1 Mio.

Tief

08:30

GBP

Markit/CIPS UK Services PMI (Juli)

58,0

58,5

Hoch

08:30

GBP

Markit/CIPS UK Composite PMI (Juli)

56,9

57,4

Hoch

09:00

EUR

Eurozone Einzelhandels-Umsätze (M/M) (Juni)

-0,2%

0,2%

Mittel

09:00

EUR

Eurozone Einzelhandelsumsätze (J/J) (JUN)

2,0%

2,4%

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0698

1,0807

1,0844

1,0916

1,0953

1,1025

1,1134

GBP/USD

1,5433

1,5509

1,5536

1,5585

1,5612

1,5661

1,5737

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.