Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX mit starkem Wochenstart - warum?

DAX mit starkem Wochenstart - warum?

2015-08-03 12:25:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Wollen Sie den DAX professionell traden? Laden Sie sich den exklusiven DailyFX-DAX Trading Guide HIER herunter.

(DailyFX.de) – Der DAX ist mit grünen Vorzeichen in die neue Handelswoche gestartet, legte mehr als 1% zu.

In meinen Augen ist auf den ersten Blick schwer auszumachen, was diesen Freudensprung ausgelöst hat.

So verlor der chinesische Shanghai Composite zum Wochenstart rund 1%, der griechische Aktienmarkt ist nach einer fünfwöchigen Zwangspause mit einem historischen Rekord-Minus von rund 23% gestartet.

Schwierig vor solch einem Hintergrund etwas "freudiges" zu finden. Eventuell handelt es sich um so "unfreudige" Neuigkeiten, dass sich seitens der Marktteilnehmer Hoffnungen breit machen, wonach schon bald weitere Liquiditätsspritzen seitens der chinesischen oder europäischen Notenbank auf den Weg gebracht werden, um die Unsicherheit am chinesichen bzw. griechischen Aktienmarkt einzudämmen.

Argumentierbar wären solche QE-Spekulationen in Europa auf jeden Fall. Denn neben dem griechischen Aktienmarkt-Rekord-Minus haben auch diverse Einkaufsmanagerindizes zum verarbeitenden Gewerbe in Europa enttäuscht, die diese Spekulationen in Europa befeuern könnten.

So wurden die Einkaufsmaangerindizes in Deutschland auf einem Zwei-Monatstief veröffentlicht, ebenso die aus Frankreich. In Italien erreichten diese Einkaufsmanagerdaten ein 51-Monatstief, in Spanien ein 9-Monatstief. Und Griechenland ist hier gar auf ein Allzeittief gefallen, der Enkaufsmanagerindizes dort notierte für Juli bei 30,2 Punkten.

Vor diesem Hintergrund die Aufwärtsbewegung zum Wochenstart im DAX zu erklären, fußt auf jeden Fall bei genauerer Betrachtung auf einem fragilen Fundament. Und daher bleibe ich dabei, dass erst ein Lauf über das Juli-Hoch bei 11.800 Punkten das Bild im DAX aufhellen würde, erst unter 10.650 Punkten eintrüben würde und das technische Bild bis dahin neutral bleibt.

DAX Tageschart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Wie ist Ihre Einschätzung hierzu? Diskutieren Sie Ihr DAX-Trading mit mir und dem deutschen DailyFX-Team und der deutschen DailyFX-Trading-Community in unserem DAX Talk!

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX mit starkem Wochenstart - warum?

@JensKlattFX

DAX mit starkem Wochenstart - warum?

instructor@dailyfx.com

DAX mit starkem Wochenstart - warum?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.