Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

2015-08-03 09:25:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Einer von zwei interessanten Zinsentscheiden dieser Woche steht am Dienstagmorgen an. Dann wird die australische Notenbank bekanntgeben, ob der Zins auf dem aktuellen Niveau von 2% verbleiben oder er gesenkt wird. Die RBNZ hatte dieses Jahr in zwei Schritten den Zins von 2,5% auf 2% gesenkt. Eine weitere Zinssenkung in diesem Jahr ist weiterhin möglich, interessant wird insbesondere die Reaktion der RBNZ auf die neusten Entwicklungen in China ausfallen. Sollte die RBNZ den chinesischen Aktiencrash als Anfang weiter sinkender Rohstoffnachfrage aus China sehen, würde dies die australische Notenbankpolitik signifikant beeinflussen und für expansivere Maßnahmen sorgen.

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Der übergeordnete Trend im AUD/USD ist weiterhin abwärts gerichtet, was anhand der momentanen geldpolitischen Situation nicht verwunderlich ist. Das aktuelle Unterstützungsniveau befindet sich in der Region um 0,7220.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

@MarcZimermanFX

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

instructor@dailyfx.com

Wie reagiert die australische Notenbank auf China?

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.