Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇳🇿NZD: 0,07 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,30 % 🇨🇭CHF: -0,33 % 🇬🇧GBP: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/yDd1iSIDEV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,33 % WTI Öl: -0,55 % Silber: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/T348eXeYtI
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,22 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,43 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/AG0SZYgSkF
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,31 % CAC 40: -0,39 % FTSE 100: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/OQzDxFbWeR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,47 % WTI Öl: -0,02 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ajcbMy6tym
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6FTaUZRP4R
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: -0,35 % Dax 30: -0,38 % CAC 40: -0,39 % Dow Jones: -1,09 % S&P 500: -1,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GiKiBKruPa
  • RT @LukeGromen: @SantiagoAuFund @Dobberdude @GeorgeGammon @LynAldenContact @JeffSnider_AIP Hard for Japan to have USD shortages given a NII…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,14 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,68 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IEV8MUHAwv
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,77 % Silber: 0,39 % WTI Öl: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/esOnUe5Rp2
Das Pfund kann eventuell zulegen, da die britischen UK GDP-Daten für das zweite Quartal Wetten auf eine Zinsanhebung der Bank of England antreiben

Das Pfund kann eventuell zulegen, da die britischen UK GDP-Daten für das zweite Quartal Wetten auf eine Zinsanhebung der Bank of England antreiben

2015-07-28 07:11:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Das Britische Pfund kann eventuell zulegen, da die UK GDP-Daten für das zweite Quartal, die Aussichten auf eine Zinsanhebung durch die BOE verbessern
  • Der Bericht zum Verbrauchervertrauen hat wahrscheinlich keinen Einfluss auf den US-Dollar
  • Lesen Sie wirtschaftliche Veröffentlichung direkt in Ihren Charts mit der DailyFX News App

Die britischen UK GDP-Daten für das zweite Quartal bestimmen den ökonomischen Kalender während der europäischen Handelsstunden. Es wird ein Anstieg um 0,7 Prozent erwartet, was einen Anstieg gegenüber dem Zuwachs von 0,4 Prozent im ersten Quartal bedeuten würde. Ein positives Ergebnis würde kürzliche Kommentare von Vertretern der BOE bestätigen, die ihrer Sorge um Lohninflation Ausdruck verlieren, und zudem Spekulationen über ein bevorstehende Verengung antreiben. Es muss kaum gesagt werden: Solch ein Szenarium würde Gutes für das Britische Pfund bedeuten.

Später am Tag wird sich die Aufmerksamkeit auf die Untersuchung zum Verbrauchervertrauen in den USA für den Juli richten. Es wird ein leichter Rückgang erwartet, nachdem der Index im Juli ein Dreimonats-Hoch erreichte. Die berichteten Wirtschaftdaten aus den USA haben jedoch seit Mitte Mai die allgemeinen Vorhersagen zunehmend übertroffen, was die Chance für eine positive Überraschung eröffnet, die den US-Dollar befeuern kann. Die Konsequenzen werden jedoch wahrscheinlich begrenzt sein, da Investoren sich nicht auf eine Richtung festlegen wollen, bevor nicht die Veröffentlichung der zukünftigen FOMC-Politik hiner ihnen liegt.

Der Australische und der New Zealand Dollar stiegen inmitten einer anziehenden Risikoneigung, nachdem sich einige chinesische Aktien vom gestrigen Ausverkauf erholt haben. Der japanische Yen entwickelte sich unterdurchschnittlich, da die anziehende Marktstimmung durch auf die Sicherheits-bezogene Währung ausübte. Während die Aktien vom chinesischen Festland weiterhin unter Druck stehen, stieg der Hang Seng Index in Hong Kong um 1 Prozent, nachdem er in der vorhergehenden Handelszeit 3 Prozent eingebüßt hatte.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:30

AUD

Wöchentlicher Verbrauchervertrauens-Index (26. Juli)

112,5

-

111,8

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

08:30

GBP

GDP (Quartalsvergleich) (für das 2 Quartal des Jahres)

0,7%

0,4%

Hoch

08:30

GBP

GDP (JAhresvergleich) (für das zweite Quartal des Jahres)

2,6%

2,9%

Hoch

08:30

GBP

Index of Services (Monatsvergleich) (Mai)

0,3%

0,2%

Tief

08:30

GBP

Index of Services (3 Monate/3 Monate) (Mai)

0,5%

0,5%

Tief

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1.0742

1,0902

1,0995

1.1062

1,1155

1,1222

1,1382

GBP/USD

1,5340

1,5444

1,5502

1,5548

1,5606

1,5652

1,5756

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.