Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • Dow Jones, Gold und Öl - DailyFX im Interview https://t.co/gr1fUMn4QF #DowJones #Gold #Oil #Trading #Aktien @SalahBouhmidi https://t.co/71hHr3tLpx
  • Crypto update: #Bakkt: #Bitcoin 10029.51 -1.04% #Ether 216.53 +0.12% #Ripple (XRP) 0.2908 +0.62% #BitcoinCash 311.84 -0.07% #EOS 4.0312 +3.51% #Stellar 0.0714 +0% #Litecoin 73.46 -1.08% #NEO 9.477 +0.4% #Crypto 10 Index 3048 +0.12% #BTC #ETH #XRP #BCH #XLM #LTC
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,43 % 🇨🇭CHF: 0,19 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇦🇺AUD: -0,40 % 🇬🇧GBP: -0,41 % 🇳🇿NZD: -0,68 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/VcVaJ8tDAE
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,18 % Silber: 1,01 % WTI Öl: 0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/wPo9gVOc31
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 88,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xBhZWMv3TX
  • #tradewar tension comes back: US Closing Prices: #DOW 26934.6 -0.59% #SPX 2991.76 -0.50% #NDX 7823.55 -0.99% #RTY 1559.71 -0.11% #VIX 15.18 +8.04% #usa #china @DavidIusow
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,02 % CAC 40: -0,38 % Dax 30: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/H30fxrQzN0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,85 % Silber: 0,35 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/9rvW4jZMoj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 89,88 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/m9B9jNBWup
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,26 % S&P 500: -0,33 % Dow Jones: -0,35 % Dax 30: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QKun02eG4x
Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

2015-07-02 08:23:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

Please add a description for the image.

(DailyFX.de) – Diesen Morgen senkte die Sverige Riksbank den Leitzins um 10 Basispunkte auf -0,35% und erweiterte die Ankäufe von Staatsanleihen um 35 Mrd. SEK. Diese Leitzinsänderung ist bereits die dritte Senkung dieses Jahr und nach eigenen Angaben der schwedischen Notenbank wird es vermutlich nicht die Letzte sein. Insbesondere die unklare Situation bezüglich Griechenlands und der schwache Euro werden als Gefahr für die inzwischen wieder anziehende Inflation Schwedens angesehen. Um die anziehende Inflation weiter zu schützen, ist die Riksbank zudem bereit weitere Maßnahmen zu ergreifen. Neben weiteren Zinssenkungen und Erweiterungen von Anleihekäufen schließt sie dabei auch eine direkte Intervention am Devisenmarkt nicht aus.

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

Seit Ende 2012 kämpft Schweden bereits mit deflationären Tendenzen, sodass bereits Vergleiche mit Japan gezogen wurden. Die Probleme Europas sowie der Preissturz im Energiemarkt erhöhten den deflationären Druck. Doch weitere expansive Maßnahmen lösen nicht nur Probleme sondern erschaffen gleichzeitig Neue, bzw. verstärken Alte. In den letzten Jahrzehnten hat sich eine Immobilienblase gebildet. Nicht nur die Immobilienpreise sind rasant gestiegen, damit einhergehend sind auch die Schulden pro Haushalt gestiegen. Eine rasche Entwertung der Immobilienpreise würde somit auch viele Haushalte in den Ruin treiben. Sollte diese Blase platzen, bevor Schweden dem deflationären Umfeld entkommt, könnten auch Schweden „verlorene Jahrzehnte“ blühen, wie es bereits in Japan der Fall war.

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

Quelle: Lars P. Syll (Statistics Sweden)

In Reaktion auf die expansiven Maßnahmen der Riksbank verlor die schwedische Krone an Wert. Der USD/SEK brach den vorherigen Widerstand um 8,4150 und testete die Region um 8,4500.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

Chart erstellt mit FXCMs Tradin Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

@MarcZimermanFX

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

instructor@dailyfx.com

Die dritte und vermutlich nicht letzte Zinssenkung der Riksbank in 2015

>

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.