Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.4% Vorher: -4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.4% Vorher: -4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,08 % Silber: -0,30 % WTI Öl: -1,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/407oOX1DCd
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,44 % 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇳🇿NZD: 0,03 % 🇬🇧GBP: -0,01 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pKmTImwA1P
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,47 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QkNs2AxMqP
  • 🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (DEC), Aktuell: -0.3k Erwartet: N/A Vorher: 3.3k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (DEC), Aktuell: 28.9k Erwartet: 10.0k Vorher: 38.5k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD Arbeitslosenquote (DEC), Aktuell: 5.1% Erwartet: 5.2% Vorher: 5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD Veränderung der Beschäftigung (DEC), Aktuell: -300 Erwartet: 10.0k Vorher: 39.9k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
  • 🇦🇺 AUD Entwicklung der Vollzeitbeschäftigung (DEC), Aktuell: -300 Erwartet: N/A Vorher: 4.2k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-23
DAX schüttelt Grexit-Sorgen ab und zeigt sich unbeeindruckt von Hellas-Posse

DAX schüttelt Grexit-Sorgen ab und zeigt sich unbeeindruckt von Hellas-Posse

2015-07-01 12:25:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Wollen Sie den DAX professionell traden? Laden Sie sich den exklusiven DailyFX-DAX Trading Guide HIER herunter.

(DailyFX.de) – Der DAX hat sich zur Mitte der Woche unbeeindruckt vom Hin-und-Her zwischen Brüssel und Athen gezeigt, konnte dank der Hoffnung um eine Lösung sogar rund 2% zulegen und sich deutlich über der 11.000er Marke einpendeln.

Ich gehe persönlich weiter davon aus, dass man sich am Ende zusammenraufen und eine Lösung präsentieren wird, denn die Devise gilt derzeit besonders für Merkel und Co. mehr denn je: lieber ein schlechter, als gar kein Deal.

Zum Super-Gau „Grexit“ wird man es nicht kommen lassen, selbst dann, wenn die Griechen beim Referendum am Sonntag mehrheitlich mit "Nein" abstimmen. Und die Chancen hierfür stehen gut, zumindest wenn man den ersten Umfrageergebnissen aus Griechenland glaubt (aktuell: 37% „Ja“, 46% „Nein“).

Der Grund für meinen „Optimismus“ resultiert neben den immensen Kosten, die ein Grexit verursachen und kaum kalkulierbar sind, in dem unübersehbaren Druck der USA, der mittlerweile tagtäglich in den Medien zu vernehmen ist und sehr wahrscheinlich auf geopolitische Interessen zurückzuführen ist.

Ausgehend hiervon stehen die Chancen für den deutschen Leitindex weiter sehr gut, zügig, wenn auch unter verstärkten Schwankungen, in Richtung 11.600 Punkten durchzustarten und mit einem Bruch den Weg zurück in Richtung 12.000 Punkten zu ebnen.

DAX Tageschart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Wie ist Ihre Einschätzung hierzu? Diskutieren Sie Ihr DAX-Trading mit mir und dem deutschen DailyFX-Team und der deutschen DailyFX-Trading-Community in unserem DAX Talk!

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX schüttelt Grexit-Sorgen ab und zeigt sich unbeeindruckt von Hellas-Posse

@JensKlattFX

DAX schüttelt Grexit-Sorgen ab und zeigt sich unbeeindruckt von Hellas-Posse

instructor@dailyfx.com

DAX schüttelt Grexit-Sorgen ab und zeigt sich unbeeindruckt von Hellas-Posse

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.