Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
Britisches Pfund wartet auf UK VPI-Daten für Wetten auf Zinserhöhung der BoE

Britisches Pfund wartet auf UK VPI-Daten für Wetten auf Zinserhöhung der BoE

2015-06-16 06:51:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Britisches Pfund wartet auf UK VPI-Daten zur Orientierung der Wetten einer Zinserhöhung der BoE
  • Australischer Dollar sinkt, da Juni-Sitzungsprotokoll der RBA Forderung nach Abwertung offenbart
  • ErhaltenSie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts mit der DailyFX News App

Die Mai-Zahlen des UK VPI stehen zuoberst auf dem Wirtschaftskalender der europäischen Handelszeit. Die Core Inflationsrate im Jahresvergleich wird voraussichtlich auf 1 Prozent steigen, ein Abprall ab dem 14-Jahrestief, das im Vormonat verzeichnet wurde und eine Unterbrechung der drei Monate anhaltenden Verlangsamungsserie. Die wichtigsten Umfragen scheinen eine Verbesserung zu erwarten.

Die Nachrichten aus der UK sind in den letzten Monaten jedoch schlechter ausgefallen als die Konsensprognosen erwartet hatten, was uns vor der plausiblen Möglichkeit einer negativen Überraschung warnt. Ein solches Ergebnis könnte die Abweichung zwischen der offensichtlichen Neigung der BoE, die Zinssätze Mitte 2016 gemäß letztem Inflationsbericht der Zentralbank zu erhöhen, und der vom Markt einkalkulierten Wetten für eine Straffung bis zum erste Quartal unterstreichen. Das Britische Pfund könnte in einer solchen Situation unter Verkaufsdruck geraten, obwohl eine Fortsetzung limitiert sein könnte, denn die Trader warten auf die Veröffentlichung des Juni-Protokolls der MPC-Sitzung, bevor sie sich für die eine oder andere Richtung entscheiden.

Der Australische Dollar sank nach der Veröffentlichung des Juni-Protokolls der RBA-Sitzung. Der Gouverneur Glenn Stevens und Konsorten wiederholten ihre Haltung, dass die Geldpolitik akkommodativ sein sollte, und fügten hinzu, dass eine weitere Abwertung des Aussies wohl wahrscheinlich und notwendig sei. Die Märkte erwarten jedoch keine weiteren Zinssenkungen für die kommenden 12 Monate, was darauf hindeutet, dass ein weiterer Rückgang kurzfristig unwahrscheinlich ist.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

23:30

AUD

Wöchentlicher Verbrauchervertrauensindex (14. JUNI)

114,5

-

112,1

01:30

AUD

RBA: Juni-Sitzungsprotokoll

-

-

-

01:30

AUD

Verkäufe von Neufahrzeugen (im Monatsvergleich) (MAI)

-1,3%

-

-1,5%

01:30

AUD

Verkäufe von Neufahrzeugen (im Jahresvergleich) (MAI)

0,8%

-

2,6%

04:00

JPY

Tokio Eigentumswohnungsverkäufe (im Jahresvergleich) (MAI)

-

-

-7,6%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

05:45

CHF

SECO Wirtschaftsprognosen Juni 2015

-

-

Mittel

06:00

EUR

Eurozone EU27 Pkw-Neuzulassungen (MAI)

-

6,9%

Tief

06:00

EUR

Deutscher VPI (im Monatsvergleich) (MAI F)

0,1%

0,1%

Mittel

06:00

EUR

Deutscher VPI (im Jahresvergleich) (MAI F)

0,7%

0,7%

Mittel

06:00

EUR

Deutschlands VPI, EU-harmonisiert (M/M) (MAI F)

0,1%

0,1%

Mittel

06:00

EUR

Deutschlands VPI, EU-harmonisiert (J/J) (MAI F)

0,7%

0,7%

Mittel

08:30

GBP

VPI (im Monatsvergleich) (MAI)

0,2%

0,2%

Hoch

08:30

GBP

VPI (im Jahresvergleich) (MAI)

0,1%

-0,1%

Hoch

08:30

GBP

VPI Core (J/J) (MAI)

1,0%

0,8%

Hoch

08:30

GBP

RPI (im Monatsvergleich) (MAI)

0,3%

0,4%

Mittel

08:30

GBP

RPI (im Jahresvergleich) (MAI)

1,1%

0,9%

Mittel

08:30

GBP

Einzelhandelspreisindex ohne Hypothekenzinsen (J/J) (MAI)

1,1%

0,9%

Mittel

08:30

GBP

EPI Input, nicht saisonbereinigt (M/M) (MAI)

0,6%

0,4%

Tief

08:30

GBP

EPI Input, nicht saisonbereinigt (J/J) (MAI)

-11,3%

-11,7%

Tief

08:30

GBP

EPI Output, nicht saisonbereinigt (M/M) (MAI)

0,1%

0,1%

Mittel

08:30

GBP

EPI Output, nicht saisonbereinigt (J/J) (MAI)

-1,6%

-1,7%

Mittel

08:30

GBP

EPI Output Core, nicht saisonbereinigt (M/M) (MAI)

0,0%

0,0%

Mittel

08:30

GBP

EPI Output Core, nicht saisonbereinigt (J/J) (MAI)

0,1%

0,1%

Mittel

08:30

GBP

ONS Hauspreise (J/J) (APR)

-

9,6%

Mittel

09:00

EUR

Beschäftigung in der Eurozone (Q/Q) (1Q)

-

0,7%

Mittel

09:00

EUR

Beschäftigung in der Eurozone (J/J) (1Q)

-

0,9%

Mittel

09:00

EUR

Deutschlands ZEW-Umfrage, aktuelle Situation (JUN)

63,0

65,7

Mittel

09:00

EUR

Deutschlands ZEW-Umfrage Erwartungen (JUN)

37,3

41,9

Mittel

09:00

EUR

ZEW-Umfrage der Eurozone Erwartungen (JUN)

-

61,2

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1045

1,1150

1,1217

1,1255

1,1322

1,1360

1,1465

GBP/USD

1,5316

1,5442

1,5521

1,5568

1,5647

1,5694

1,582

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.