Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F), Aktuell: -7.7% Erwartet: N/A Vorher: -7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,53 % Gold: -0,12 % Silber: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VdeCjYkk7y
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 2,26 % 🇪🇺EUR: 0,39 % 🇳🇿NZD: 0,31 % 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/3fRMODBOHa
  • 🇨🇳 CNY Foreign Direct Investment (YoY) (NOV), Aktuell: 1.5% Erwartet: N/A Vorher: 7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,72 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,15 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SGltQABp3E
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/JPY zum ersten Mal seit Dez 03, 2019 15:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 108,66 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/VdQDsdAiR8
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q), Aktuell: 1 Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
NZD: RBNZ senkt den Leitzins

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

2015-06-11 09:00:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) –In der Nacht des Mittwoch senkte die Reserve Bank of New Zealand überraschend den Leitzins um 25 Basispunkte auf 3,25%. Damit reagierte RBNZ-Governor Graeme Wheeler auf die niedrige Inflation, welche sich in der letzten Zeit immer weiter vom Inflationsziel von 2% entfernt hatte. Ebenso erwähnte Wheeler die mögliche Notwendigkeit weiterer Zinssenkungen.

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Neben den gefallenen Energiepreisen der letzten Monate, welche bereits die Teuerungsraten mehrerer Länder drückten, ist Neuseelands Inflation besonders von der Entwicklung der Milchpreise (dem Hauptexport) betroffen. Auch Wheeler sprach die gefallenen Milchpreise in Verbindung mit der schwachen Inflation an.

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

Bereits eine Woche vor dem Zinsentscheid erhöhten die Großspekulanten ihre Netto-Short-Positionen, vermutlich in Antizipation auf eine Zinssenkung:

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

Die Reaktion des Kiwi spiegelt die Überraschung vieler Marktteilnehmer wieder. Interessant wird nun, wann die Region um 0,7000 gebrochen werden wird um weiteres Potential auf der Unterseite freizusetzen. Der letzte Widerstand befindet sich momentan im Bereich um 0,7230.

Sind wollen Ihre Handelsstrategie testen? Den besten und sichersten Einstieg bietet ein Demokonto.

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

@MarcZimermanFX

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

instructor@dailyfx.com

NZD: RBNZ senkt den Leitzins

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.