Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,26 % 🇪🇺EUR: 0,13 % 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇨🇦CAD: -0,08 % 🇨🇭CHF: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/e647cgYU0B
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,22 % WTI Öl: 0,02 % Gold: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/lHnDDY4UWS
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EJPBS8eAJ4
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,66 % CAC 40: 0,65 % FTSE 100: 0,58 % S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ro2bON8gSQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,08 % Silber: 0,00 % Gold: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/LZlHOzOeLO
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/XXdsofJ8v2
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,09 % S&P 500: 0,66 % Dax 30: 0,41 % CAC 40: 0,36 % FTSE 100: 0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9zXjF207ti
  • @lisaabramowicz1 https://t.co/YSTAfDcp99
  • #Lumber is at the moment third best performing asset after #bitcoin and #nasdaq . What is behind it? https://t.co/qGLdcH99Ar
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,70 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gxcxKQu45s
Yen steigt wegen Kommentar Kurodas, Nachrichten aus Griechenland im Fokus

Yen steigt wegen Kommentar Kurodas, Nachrichten aus Griechenland im Fokus

2015-06-10 05:30:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Japanischer Yen steigt, da Aussie Dollar nach Kommentaren der BoJ und RBA zulegt
  • Nachrichten aus Griechenland im Fokus, da sich Tsipras mit Merkel und Hollande zu Gesprächen trifft
  • Erhalten Sie Wirtschaftsnachrichten direkt auf Ihre Charts - mit der DailyFX News App

Der Japanische Yen war im Overnight-Handel leistungsstark, nachdem der BoJ Gouverneur Kuroda sagte, es wäre “kaum zu erwarten, dass der reale Kurs [der Währung] noch weiter fallen sollte”, und fügte hinzu, dass man nicht annehmen sollte, die Währung würde sich nach einer Zinserhöhung der Fed weiter abschwächen. Kuroda wiederholte außerdem, dass der QQE Stimulus fortgesetzt würde, bis die Inflation stabil bei 2 Prozent bleibt und hob hervor, dass das Programm keinem auf einem Kalender basierten Zeitplan folgt. Der Yen stieg durchschnittlich um 1 Prozent gegen seine Hauptgegenstücke.

Der Australische Dollar stand unter Verkaufsdruck und gab gegen die Majors um 0,6 Prozent nach, nachdem der RBA Gouverneur Stevens sagte, es würde “eine gewisse Zeit” dauern, bevor die Zentralbank eine Erhöhung der Zinssätze erwägen würde. Andererseits bemerkte der Zentralbankchef, dass die politischen Entscheidungsträger gegenüber einer weiteren Lockerung offen sind, falls dies für ein nachhaltiges Wachstum von Vorteil wäre. Er wiederholte außerdem, dass der Wechselkurs des Aussies noch weiter nachgeben müsse.

Vorausschauend stehen Nachrichten, die sich auf Griechenland beziehen, im Mittelpunkt, da Trader auf die Sitzung zwischen dem Premierminister des Landes, Alexis Tsipras mit seinen deutschen und französischen Kollegen warten (Angela Merkel bzw. Francois Hollande), um Hinweise für einen Durchbruch bei den Finanzierungsverhandlungen zu sehen. Athen übergab den Kreditgebern aktualisierte Vorschläge, und der Regierungssprecher Sakellaridis sagte, dass die Priorität der Offiziellen eine “mittelfristige Lösung” sei. Anzeichen eines Fortschritts könnten den Euro unterstützen.

Neu bei FX? BEGINNEN SIE HIER!

Asiatische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

AKT

PROGNOSE

VORHERIG

22:45

NZD

Kreditkartenausgaben im Einzelhandel (M/M) (MAI)

1,2%

0,9%

-0,7%

22:45

NZD

Kreditkartenausgaben, gesamt (M/M) (MAI)

1,4%

-

-1,2%

23:30

AUD

Wöchentlicher Verbrauchervertrauensindex (7. JUNI)

112,1

-

113,5

23:50

JPY

Maschinenaufträge (M/M) (APR)

3,8%

-2,1%

2,9%

23:50

JPY

Maschinenaufträge (J/J) (APR)

3,0%

-1,4%

2,6%

23:50

JPY

EPI (M/M) (MAI)

0,3%

0,2%

0,1%

23:50

JPY

EPI (J/J) (MAI)

-2,1%

-2,2%

-2,1%

00:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauen (JUN)

95,3

-

102,4

00:30

AUD

Westpac Verbrauchervertrauen, saisonbereinigt (M/M) (JUN)

-6,9%

-

6,4%

Europäische Handelszeit

GMT

WHRG

EREIGNIS

PROGNOSE

VORHERIG

WIRKUNG

08:30

GBP

Industrieproduktion (M/M) (APR)

0,1%

0,5%

Mittel

08:30

GBP

Industrieproduktion (J/J) (APR)

0,6%

0,7%

Mittel

08:30

GBP

Produktion des verarbeitenden Gewerbes (M/M) (APR)

0,1%

0,4%

Mittel

08:30

GBP

Produktion des verarbeitenden Gewerbes (J/J) (APR)

0,4%

1,1%

Mittel

14:00

GBP

NIESR BIP geschätzt (MAI)

-

0,4%

Mittel

Kritische Level

WHRG

Unter. 3

Unter. 2

Unter. 1

Pivot Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,1017

1,1149

1,1216

1,1281

1,1348

1,1413

1,1545

GBP/USD

1,5082

1,5213

1,5299

1,5344

1,5430

1,5475

1,5606

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.